Alior Bank

Die Alior Bank S.A. ist eine polnische Privatkundenbank, die im November 2008 gegründet wurde und seit Dezember 2012 an der Börse in Warschau gelistet ist. In der Geschichte der Warschauer Börse war der Börsengang der Alior Bank der größte Börsengang eines privaten Unternehmens in Polen. Seit Ihrer Gründung hat sich die Alior Bank einen Kundenstamm von mehr als 2 Mio. Kunden aufgebaut, wobei sich dieser in 2 Mio. Privatkunden und 120.000 Geschäftskunden aufteilt (Stand: Ende 2013). Über 6.500 Mitarbeiter sind für die Kundeninteressen verantwortlich. Die Alior Bank besitzt zudem 400 eigene Filialen.

Der Hauptsitz der Bank befindet sich in der polnischen Hauptstadt Warschau. In den letzten Jahren hat die Alior Bank zahlreiche Auszeichnungen im Bankensektor gewonnen. Unter anderem wurde sie im Jahr 2014 als „Beste Bank Polens“ sowie als „Best European Retail Bank 2014“ ausgezeichnet. Die Alior Bank ist unter den Top20 der größten Unternehmen Polens, die an der Börse in Warschau gelistet sind.

In Deutschland können Privatkunden das Alior Bank Festgeld sowie das Flexgeld – Spareinlage mit vorzeitiger Verfügungsmöglichkeit – über den Online-Festgeldmarktplatz WeltSparen eröffnen.

Einlagensicherung

Alle Einlagen bei der Alior Bank sind zu 100 % bis zu einer Höhe von 100.000 EUR pro Kunde durch den polnischen Einlagensicherungsfonds (Bankowy Fundusz Gwarancyjny, BFG) gemäß den europäischen Richtlinien garantiert.

Alior Bank was last modified: Februar 23rd, 2017 by Anika Böttcher

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

eMail: