Asstel Parkkonto

AsstelDie Asstel Versicherungsgruppe bot bis Ende Juni 2016 neben Lebens-, Kranken- und Sachversicherungen für Privatkunden mit der Geldanlage Parkkonto eine attraktive Alternative zum herkömmlichen Festgeld, welches die größtmögliche Sicherheit mit einer hohen Rendite und großer Flexibilität kombinierte. Bei der Parkkonto-Rente konnten Einmalbeiträge ab 25.000 Euro mit einer aktuellen Rendite von 0,40% p.a. angelegt werden. Zuzahlungen konnten bei Bedarf jährlich bis zu viermal ab 1.000€ bis zum maximalen Gesamtbetrag von 500.000 Euro vorgenommen werden. Die Verzinsung der Anlagesumme erfolgte vierteljährlich.

Die Geldanlage Parkkonto gehörte zur Produktart Aufgeschobene Rentenversicherung. Bei der Aufgeschobenen Rentenversicherung gegen Einmalbeitrag wird eine eine einmalige Kapitalzahlung getätigt und der Kapitalgeber entscheidet den Zeitpunkt zu der die monatliche, lebenslange Rentenzahlung beginnen soll. Für Anleger, die eine größere Summe zur Verfügung hatten, war diese Form der Privatrente besonders interessant. Die Ansparphase der Parkkonto-Rente kann zwischen 1 und 5 Jahren liegen. Am Ende der Ansparphase konnte man sich je nach Bedarf das gebildete Kapital als einmalige Abfindung auszahlen lassen oder die Option der Verrentung wählen. Dabei erhielt man das gebildete Kapital als monatliche Rente ausgezahlt. Bei der Verrentung erhöht sich die Rendite durch den sogenannten Schlussgewinnanteil. Auf Basis der aktuellen Überschussanteilsätze steigt die derzeitige Rendite von 0,40% auf 1,00% p.a. rückwirkend für die gesamte Ansparphase.

Während der gesamten Ansparphase waren gebührenfreie Teilauszahlungen mit einer Frist von 14 Tagen zum Monatsende jederzeit möglich. Die Höhe der Mindestauszahlung betrug 1.000 Euro, wobei ein Minimum von 5.000 Euro auf dem Parkkonto zur Vertragserhaltung verbleiben musste. Eine Kündigung des Vertrages war mit einer Frist von 14 Tagen zu jedem Monatsende möglich.

Die Konditionen der Asstel Parkkonto-Rente im Überblick

  • Aktuell gültige Rendite p. A. (effektiv):0,40% zzgl. 0,60% Schlussüberschussanteil bei Verrentung rückwirkend für die gesamte Laufzeit
  • Ansparbeitrag ab 25.000€ – 500.000€
  • Dauer der Ansparphase: 1 – 5 Jahre
  • viermal jährlich Zuzahlungsmöglichkeiten (mind. 1.000 €)
  • Auszahlungsmöglichkeiten: Zum Monatsende mit einer Frist von 2 Wochen
  • vierteljährliche Zinsgutschrift
  • Monatliche Kündigung und gebührenfreie Teilauszahlungen und Zuzahlungen möglich
  • 100% Absicherung durch Mitgliedschaft im Sicherungsfonds der Protektor Lebensversicherungs-AG
Stand: 1.7.2016

Hinweis

Da zum 1. Juli 2016 die Assteil in den Gothaer Konzern integriert wurde, wird das Parkkonto nicht mehr angeboten. Weitere Festgeldangebote finden Sie in unserem Festgeld-Vergleich.

Asstel Parkkonto was last modified: Februar 23rd, 2017 by Melanie Kamara

5 Kommentare

  1. Eine Zinssenkung auch hier. Nur noch 1% und 0,6% „Verrentungsbonus“ bitte auch Link ändern da er nicht mehr auf die Seite weiterleitet.

  2. Auch hier gibt es eine Zinssenkung:

    Nur noch 1,25% plus 0,60% „Verrentungsbonus“ wenn man es sich monatlich auszahlen lässt.Dadurch nur noch 1,85% maximal möglich.Bitte ändern.Wenn das mal kein schlechtes Ohmen für die nächste EZB Sitzung ist wenn jetzt sehr viele wenn auch nur Mittelfeldbanken ihre Zinsen senken 😀

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail: