Commerzbank Festgeld

CommerzbankDas Festzins-Sparen der Commerzbank bietet Anlegern aktuell eine Verzinsung in Höhe von 0,02 % Zinsen p.a. für eine Laufzeit von 12 Monaten. Zur Eröffnung der Festgeldanlage wird eine Mindestanlagesumme von 1.000 EUR beziffert. Der Zinssatz wird damit für den kompletten Anlagezeitraum im Vor­hi­n­ein vereinbart und kann sich nach Beginn des Anlagezeitraums nicht mehr verändern.

Die Vorteile beim Commerzbank Festzinssparen:

  • 0,02 % Zinsen p.a.
  • Zinssatz für die gesamte Laufzeit garantiert
  • 12 Monate Anlagedauer
  • Mindestanlagebetrag nur 1.000 Euro
  • 100% Einlagensicherung

Während der Anlagelaufzeit können Auszahlungen, die nicht zur Unterbrechung der Vereinbarung führen (vereinbarter Anlagebetrag wird während der Laufzeit nicht bzw. nicht teilweise verfügt), bis zu einer Summe in Höhe von bis zu 2.000 Euro innerhalb eines Kalendermonats ohne Kündigung vorgenommen werden.

Einlagensicherheit:

Für die Einlagen der Commerzbank-Kunden haftet neben der gesetzlichen Einlagensicherung auch der freiwillige Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken. Dieser greift bis zu einer Sicherungsgrenze von 20% des haftenden Eigenkapitals, also derzeit 4,157 Mrd. Euro.

Unser Tipp dazu:

Suchen Sie sich in unseren Rankinglisten und Vergleichsrechnern, wie dem Festgeld-Vergleich, entsprechend Ihren Vorgaben für kurzfristige oder langfristige Anlagen und dem gewünschten Volumen ein passenderes Angebot. Die vielfältigen Möglichkeiten der Anlage – bspw. auch Festgelder im europäischen Ausland sind mögliche – werden Sie überraschen.

Commerzbank Festgeld was last modified: August 3rd, 2018 by Tagesgeld News

  1. Von mir werden die 2,3% als Betrug benannt. Beim 1. Anruf bezeichnete die Dame, die 2,3% als “ DARLEHENSZINS.“ Beim 2. Anruf ein Herr als wirklichen Anlagezins………. Wem soll ich glauben?

  2. Hallo Peter,
    unter der Produktseite befindet sich ein Vermerk, dass die Aktion mit einem Zins von 2,30% Zinsen plus Zinsgarantie seit dem 09.03.2012 beendet ist, daher wirbt die Commerzbank hierbei auch nicht mit veralteten Konditionen. Zudem wird das Konto nicht mehr von der Commerzbank angeboten. Aus diesem Grund ist die Produktseite des Comerzbank Festgeldkontos auf Tagesgeld-News.de auf dem Stand bis zum Zeitpunkt bis zur Beendigung der Aktion. Viele Grüße.

  3. Eine seriös arbeitende Bank würde auf ihrer Webseite nicht mit veralteten Produkten großflächig werben. Wenn Sie damit nicht nur Besucher auf ihre Seite locken wollen, hätten Sie die Werbung schon lange entfernen müssen. Soviel Dreistigkeit kenne ich aus keiner anderen Branche. Ich kann Herrn Lübbert nur zustimmen. Wie man das Kind auch nennt, Betrug, dreist oder unseriös, auf jeden Fall schlechte Werbung und ein Grund mehr, von dieser Bank Abstand zu nehmen.

  4. @Richard:

    Das ist kein Artikel, sondern eine Produktseite zum Commerzbank Festgeld. Auf der Seite steht eindeutig drin, dass die Aktion beendet ist und dieses Produkt nicht mehr von der Commerzbank angeboten wird (sogar in rot).

  5. Diese Aussage ist leider schlichtweg FALSCH. Seit dem 09.03.2012 ist die Aktion beendet und das Konto nicht mehr online verfügbar, sprich seit fast 1 Jahr gibt es diese Aktion nicht mehr. Da haben Sie sich wohl verlesen.

  6. Auch im Jahr 2013 wirbt die Commerzbank mit großflächiger Aufmachung
    einem 2,3% Zinssatz!Bei Nachfrage gibt es aber nur 0,55%
    Diese unseriöse Werbung sollte nicht typisch werden für alle anderen
    Banken. Denn ich wollte eine 5stelligen Betrag bei der Commerzbank in Brühl anlegen, aber man hat mir nur unter Hinzuziehnung des Filialleiters
    ein Angebot von 0,55 % machen können, da der alte Artikel angeblich aus dem Monat Januar 2012 stammt und man kleinen Einfluss auf eine Änderung hat! Ich denke, das wir hier in Deutschland keine Verhältnisse wie zB. in
    osteuropäischen Staaten einreißen lassen sollten,müßten auch die Deutschen
    Banken seriös arbeiten. Ich fühle mich gelinde gesagt betrogen.
    Ich bin gespannt auf eine Antwort
    Mit fruendlichen grüßen
    Heinz Lübbert

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail: