Euram Bank Festgeld

Euram BankSeit Juni 2016 bietet der Geldanlagemarktplatz WeltSparen in Zusammenarbeit mit der österreichischen Euram Bank nun auch Anlegern in Deutschland das Euram Bank Festgeld mit bis zu 0,51% Zinsen p.a. effektiv. Erhältlich ist das Festgeldkonto zu einer Anlagedauer ab 6, 12, 18 und 24 Monaten. Die Zinsausschüttung erfolgt jährlich auf das Festgeldkonto sowie werden die Zinsen mitverzinst (Zinseszins-Effekt). Um die Festgeldanlage zu eröffnen, muss eine Mindestanlage von 5.000€ erreicht und darf ein Maximalwert von 100.000€ nicht überschritten werden.

Die Konditionen des Euram Bank Festgeldkonto

  • Willkommensprämie für Neukunden
  • Zinsauszahlung zum Laufzeitende
  • Anlagedauer ab 6, 12, 18 oder 24 Monaten
  • Anlagesumme ab 5.000€ – 100.000€
  • gebührenfreie Kontoeröffnung & -verwaltung ohne Überweisungskosten
  • TÜV-zertifiziertes Online-Banking
  • keine vorzeitige Verfügung
  • ohne automatische Verlängerung
  • deutscher Kundenservice via WeltSparen

Zum Euram Bank Festgeld

Voraussetzung zur Kontoeröffnung

Für die Eröffnung des Euram Bank Festgeldkontos über WeltSparen wird das WeltSpar-Konto vorausgesetzt. Dieses aktuell unverzinste Girokonto wird als Verrechnungskonto online bei der MHB-Bank geführt und dient Sparern zur Überweisung ihres Guthabens für ein Fest- oder Tagesgeld bei der favorisierten Partnerbank. Darüber hinaus wird das WeltSpar-Konto in Deutschland als Grundlage für die Legitimation gegenüber der Partnerbank durch die MHB-Bank genutzt sowie gewährt sicheres Online-Banking (Zahlungen, Transfer von verschlüsselter Daten und Dokumente zwischen In- und ggf. Ausland).

Verlängerung bei Fälligkeit

Auf Wunsch haben Anleger die Möglichkeit die Festgeldanlage zu verlängern. Dies kann ab 28 bis 5 Kalendertagen vor Fälligkeit vorgenommen werden. Sofern Sparer dies wünschen, kann gewählt werden, ob der Zinsertrag mitangelegt oder ausgeschüttet werden soll. Wird keine Prolongation angefordert, erfolgt bei Fälligkeit automatisch die Auszahlung des Anlagebetrags inklusive Zinsertrag  auf das WeltSpar-Konto bei der MHB-Bank AG. So kann eine andere Anlage bei WeltSparen gewählt oder das Guthaben zurück auf das Referenzkonto transferiert werden.

Besteuerung

In Österreich wird eine EU-Quellensteuer in Höhe von 35% auf alle Zinserträge einbehalten. Anleger können dies verhindern, indem Sie das österreichische Steuerformular („Bescheinigung zur Ermöglichung der Abstandnahme vom Quellensteuerabzug“) ausgefüllt zur Verfügung stellen. Dieses Steuerformular erhalten Anleger im Zuge der Kontoeröffnung und senden ein von ihnen und der zuständigen Finanzverwaltung unterschriebenes Formular im Original an WeltSparen. Damit reduziert sich die Quellensteuer auf 0%. Privatanleger sollten aber dennoch beachten, dass sie mit ihren Zinserträgen der Besteuerung im Land ihrer Steueransässigkeit gebunden sind.

Euram Bank Festgeld was last modified: Januar 2nd, 2019 by Melanie Kamara

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail: