100€-Willkommensbonus beim Zencap Anlegerkonto

Zencap Anlegerkonto mit 100€ WillkommensbonusBei Zencap, dem digitalen Kreditmarktplatz für mittelständische Unternehmen, erhalten Anleger aktuell nicht nur eine gute Rendite ab 2,99% – 14,64%, sondern auch im Rahmen der Investoren-Aktion bekommt jeder neue Investor bis zum 31. August 2014 bei seiner ersten Investition in Höhe von 2.000€ oder mehr eine einmalige Willkommensprämie von 100€ gutgeschrieben.

Zencap bietet für Anlegern eine attraktive Alternative zur regulären Anlage. Dabei investieren Anleger in Kreditprojekte mittelständischer Unternehmen und helfen dabei Arbeitsplätze zu sichern sowie den Wachstum der Unternehmen fördern.

So funktioniert die Investition bei Zencap

Um in mittelständische Unternehmen zu investieren benötigen Sie einen Zencap Investor-Account. Je nach Höhe der Investitionen können Sie sich für ein Basis- oder Premium-Account entscheiden. Im Anschluss können Sie sich für ein Kreditprojekte verschiedener Unternehmen entscheiden und ab einem Betrag von 100€ in ein oder mehrere Unternehmen investieren. Wenn ein von Ihnen unterstütztes Kreditprojekt genügend Investoren gefunden hat, wird dem Unternehmen die Kreditsumme ausgezahlt und Sie erhalten eine monatliche Rückzahlung. Während der Kreditlaufzeit können Sie die Zinsentwicklung und den Wertzuwachs Ihres gesamten Portfolios mithilfe Ihres Accounts einsehen. Für die Vermittlung erhebt Zencap eine Servicegebühr i.H.v. 1,00% jeder Rückzahlung.

Details des Zencap Anlegerkontos im Überblick

  • Rendite ab 2,99% – 14,64%
  • Aktion bis 31.08.2014: 100€ Willkommensbonus
  • Rückzahlungen erfolgen monatlich
  • Mindestinvestitionssumme bereits ab 100€
  • Service-Gebühr von nur 1,00%
  • sorgfältige Prüfung der Unternehmen durch Risiko-Management
  • Zencap Forderungsmanagement
  • Unterstützung des Mittelstandes

zum Zencap Anlegerkonto

Sicherheit

Jeder Kreditantrag durchläuft in erster Instanz eine Prüfung durch das Risiko-Management von Zencap. Hierbei werten Kredit-Experten die Kreditprojekte anhand der Finanzdaten des Unternehmens mithilfe von Jahresabschlüssen und betriebswirtschaftliche Auswertungen aus. Zusätzlich wird eine Risikoeinschätzung auf der Bonitätsbewertung renommierter Auskunfteien (Creditreform, Schufa) eingeholt und in Risikoklassen eingeordnet.  Je nach Risikoklasse stellt Zencap die eventuell mögliche Ausfallwahrscheinlichkeit und die dazugehörigen Zinsen dar. Sollte die Rückzahlungen ausfallen, sorgt ein strenges und aktives Forderungsmanagement dafür, Ihren Verlust so gering wie möglich zu halten.

Zencap Werbekampagne für Anleger:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.