COREALDIRECT – zusätzliche Laufzeiten beim Festgeld

Corealdirect FestgeldAb sofort bietet die COREALCREDIT BANK AG  bei dem Festgeldkonto ihrer Marke COREALDIRECT zusätzliche Laufzeiten von 2 bis 5 Jahre an. Privatkunden haben somit die Möglichkeit ihr Geld sowohl kurzfristig für 1, 3, 6 oder 12 Monate als auch langfristig von 2 bis 5 Jahren anzulegen. Je nach gewählter Laufzeit erhält der Kunde Zinsen von 1,25% p.a. bis zu 2,00% p.a.

Dabei erfolgt die Zinsgutschrift bei den kürzeren Laufzeiten bis 12 Monate am Laufzeitende. Bei den längeren Zeiträumen erfolgt die Zinsgutschrift jährlich und am Laufzeitende. Um ein COREALDIRECT Festgeldkonto eröffnen zu können, ist ein Mindestanlagebetrag von 5.000 EUR notwendig. Eine Maximalanlagesumme ist allerdings nicht festgelegt.

Anbei die Zinskonditionen in der Übersicht:

Laufzeit in Monaten
1 3 6 12 24 36 48 60
1,25% 1,25% 1,50% 1,50% 1,85% 2,00% 2,00% 2,00%

Hier die Konditionen des COREALDIRECT Festgeldkontos im Überblick:

  • bis zu 2,00% Zinsen p.a.
  • Laufzeiten: 1, 3, 6 und 12 Monate sowie 2 bis 5 Jahre
  • Mindestanlagebetrag: 5.000 EUR
  • keine Maximalanlagesumme
  • kostenlose Kontoführung
  • keine vorzeitige Verfügung

Das Festgeldangebot richtet sich ausschließlich an volljährige Privatpersonen mit einer Meldeadresse und einem Girokonto (=Referenzkonto) in Deutschland.

Einlagensicherung

Die COREALCREDIT BANK AG, als Anbieter von COREALDIRECT ist Mitglied des Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. und der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH. Die Sicherungsgrenze je Kunde beträgt rund 258 Mio EUR.

COREALDIRECT – zusätzliche Laufzeiten beim Festgeld was last modified: Mai 3rd, 2013 by Tagesgeld News

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail: