Norisbank Festgeld

norisbank Logo

Die norisbank bietet Festgeld für die Laufzeiten 12, 24, 36 und 48 Monate ohne Mindestanlagebetrag! Bei den meisten Banken gibt es einen Mindestanlagebetrag von 2.500€, wer weniger anlegen möchte findet die Lösung beim Festgeld der norisbank. Die Verzinsung wird nach dem Ende der Laufzeit gutgeschrieben. Dann kann der Kunde entscheiden ob der Betrag neu angelegt oder ausgezahlt werden soll. Für alle Privatkunden der norisbank ist die Kontoführung des Festgeldkontos kostenlos.

Laufzeit in Monaten 12 24 36 48
Zinssatz p.a. 0,05 % 0,05 % 0,10 % 0,20 %

Die norisbank ist Mitglied des Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken (BdB) und der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH (EdB). Damit beträgt die Einlagensicherungsgrenze für Privatpersonen mehr als 68,645Mio. Euro (Stand: 11.01.2016). Einlagen in dieser Höhe sind pro Kunde abgesichert. Zusätzlich greift die gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro pro Kunde.

Hier die Konto-Details:

  • keine Mindesteinlage
  • 100% Einlagensicherung
  • bis zu 48 Monaten Anlagedauer

Jetzt Festgeldkonto eröffnen

Das Festgeld ist die optimale Lösung, wenn Sie Geld für mehrere Monate fest anlegen und dabei von einem garantierten Zinssatz profitieren möchten.

Norisbank Festgeld was last modified: September 28th, 2017 by Tagesgeld News

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail: