Volkswagen Bank

Volkswagen Bank direct

Die Volkswagen Bank ist ein deutsches Kreditinstitut und zählt mittlerweile als eine der größten Autobanken Europas mit mehr als 10 Niederlassungen in Deutschland und mehreren Dependancen im Ausland. Der Unternehmenssitz befindet sich in Braunschweig. Bei der Volkswagen Bank sind derzeit ca. 860 Beschäftigte angestellt, die sich um ihre mehr als 950.000 Kunden kümmern.

Ursprünglich wurde die Volkswagen Bank im Juni 1949 in Wolfsburg unter dem Namen „Volkswagen Finanzierungsgesellschaft mbH“ gegründet. Sie ist ein 100%-iges Tochterunternehmen der Volkswagen Financial Services AG und gehört somit dem Volkswagen Konzern an.

Auf den Seiten, in den Rechnern und Vergleichen von Tagesgeld-News.de sind derzeit folgende Produkte der Volkswagen Bank gelistet:

Das Produktportfolio für Privatkunden umfasst aber darüber hinaus auch Kreditkarten, Ratenkredite, Wertpapierdepots, Finanzierungen und Versicherungsleistungen.

Einlagensicherung bei der Volkswagen Bank

Die Kundeneinlagen bei der Volkswagen Bank sind durch die gesetzliche Einlagensicherung in Deutschland bis zur Sicherungsgrenze von 100.000 Euro zu 100% gesichert. Des Weiteren ist die Volkswagen Bank der freiwilligen Einlagensicherung im Sicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken angeschlossen, welche die Kundeneinlagen bis zu 1,280 Mrd. Euro pro Person schützen (Stand: 07/2018).

Volkswagen Bank was last modified: Juli 13th, 2018 by Melanie Kamara

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail: