DenizBank Festgeld

DenizbankDas DenizBank Festgeld bietet fixe Zinssätze für einen festgelegten Zeitraum. Sie können dabei aus Laufzeiten von 3 bis 120 Monaten wählen. Der Mindestanlagebetrag liegt bei 1.000 Euro und der Maximalanlagesumme bei einer Million Euro.

Durch die österreichische Einlagensicherung der Banken und Bankiers sind auch für deutsche Sparer alle Einlagen bis 100.000 Euro pro Kunde zu 100 % geschützt. Die österreichische Einlagensicherung ist damit vergleichbar mit der gesetzlichen Einlagensicherung in Deutschland.

Die aktuelle Verzinsung im Überblick

Laufzeit in Monaten 3 6 9 12 18 24 36
Zinsen p.a. in Prozent  0,20 0,25  0,35 0,40 0,45 0,5 0,60
Laufzeit in Monaten 48 60 72 84 96 108 120
Zinsen p.a. in Prozent  0,70 0,80  0,90  0,95  1,00 1,05 1,10

Das DenizBank Festgeld in der Übersicht

    • Laufzeiten: Von 3 bis 120 Monate
    • Mindestanlage: 1.000 Euro
    • Maximalanlage: 1.000.000 Euro
    • feste Geldanlage zu fixen Zinssätzen
    • Kostenlose Kontoführung (Keine Spesen oder Gebühren)
    • jährliche Verzinsung
    • unbegrenzte Anzahl an Festgeldkonten
    • kostenlose Überweisungen in die EU (über das Stammkonto)
    • 100 % Einlagensicherung bis 100.000 Euro

Jetzt Festgeldkonto eröffnen

Als exklusiver Bonus können Sie über das Stammkonto (dies ist für die Eröffnung eines Festgeldkontos notwendig) unbegrenzt kostenlose Überweisungen in die EU durchführen. Zudem können beliebig viele Festgeldkonten bei der DenizBank eröffnet werden. Die Kontoführung ist kostenfrei und die Verzinsung wird jährlich vorgenommen.

Die Einlagen sind bei der DenizBank durch die gesetzliche Sicherungseinrichtung der Banken und Bankiers in Österreich bis 100.000 Euro pro Kunde zu 100% geschützt. Damit entspricht die Einlagensicherung der gesetzlichen Einlagensicherung in Deutschland. Achtung – die Maximalanlage bei diesem Festgeld ist höher – zur Sicherheit empfehlen wir Ihnen aber nur bis zur abgesicherten Höhe von 100.000€ zu investieren, so sind Sie im Zweifel auf der sicheren Seite.

Die Kapitalertragssteuer wird von der DenizBank automatisch einbehalten und an das Finanzamt abgeführt. (Wenn nicht ein Freistellungsauftrag oder eine Nichtveranlagungsbescheinigung vorliegt) – so müssen sich sich entsprechend um keinen weiteren Papierkram kümmern.

DenizBank Festgeld was last modified: Oktober 1st, 2019 by Tagesgeld News

16 Kommentare

  1. Mal sehen wann die Denizbank ihre Zinsen senkt ist ja nun fast überall in den Top 3 oder zu gar Platz 1 wenn man mal die ganz Exotischen raus nimmt.Wird sich ja nur noch um Tage handeln.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

eMail: