Tagesgeld-Angebote September 2014

Tagesgeld-Angebote

Gestern wurde zwar das Ende der Sommerpause eingeläutet, jedoch hat sich hinsichtlich der Tagesgeldzinsen recht wenig getan. In der Tagesgeld-TOP3 blieb es im Vergleich zum Vormonat unverändert. Bei den übrigen Zinsangeboten gab es heute lediglich bei der Renault Bank direkt eine erneute Zinsänderung. Die französische Direktbank reduzierte den Tagesgeldzins für Bestandskunden um 10 Basispunkte.

Die Volkswagen Bank und Audi Bank verteidigen mit dem Neukundenangebot weiterhin den 1. Platz im Tagesgeld-Vergleich. Das kürzlich gestartete Sberbank Direct Tagesgeld bietet hier eine gut verzinste Alternative, da aktuell die meisten Anleger noch vom Neukundenangebot profitieren können.

Die TOP3 der Tagesgeldzinssätze im Überblick

  • 1,40%VW Bank und Audi Bank
  • 1,30% – Sberbank Direct & 1822direkt
  • 1,25% – ING-DiBa

1. Platz – 1,40% Zinsen bei der Volkswagen Bank und Audi Bank

Die Autobanken Volkswagen Bank und Audi Bank bieten wieterhin mit ihrem Neukundenangebot den Spitzenzinssatz. Seit mittlerweile einem halben Jahr können beide Banken das Zinsniveau schon halten.

Das Tagesgeldangebot ist besonders für Neukunden mit Anlagebeträgen von bis zu 50.000€ interessant. Zu beachten ist aber, dass Beträge, die über diesen Betrag hinaus gehen nur noch eine Verzinsung in Höhe von  0,60% Zinsen jährlich erhalten. Aber für Neukunden gibt es eine 4-monatige Zinsgarantie ab Kontoeröffnung. Die Zinsvergütung erfolgt monatlich.

Volkswagen Financial Services Neukundenregelung: Als Neukunden gelten Sie, wenn Sie innerhalb der letzten 12 Monaten kein Plus Konto TopZins bei der Volkswagen Bank oder Audi Bank geführt haben.

2. Platz – 1,30%  Zinsen bei der Sberbank Direct & 1822direkt

Das neuste Angebot stellt das Tagesgeld der Sberbank Direct mit 1,30% Zinsen für Neukunden (1,20% Zinsen + 0,10% Neukundenbonus) dar. Erst vor einem Monat ist die Sberbank in die Vermarktung gestartet und konnte sich bereits zu Beginn auf dem 2. Platz im Tagesgeld-Vergleich platzieren. Zusätzlich gibt es noch eine Zinsgarantie bis zum Jahresende. Für die Eröffnung des Tagesgeldkontos wird keine Mindest- oder Maximalanlagesumme vorgeschrieben und zudem gibtes eine ¼-jährliche Verzinsung.

zum Sberbank Direct Angebot

Neben der Sberbank Direct bietet auch die 1822direkt mit ihrem Tagesgeldkonto einem Zins von 1,30% Zinsen jährlich. Die Zinskonditionen richten sich an Neukunden und gelten bis zu Anlagebeträge von 100.000€ (danach 0,50% Zinsen p.a.). Der Zins wird aktuell bis zum 1. Dezember 2014 garantiert. Für Bestandskunden werden derzeit bis zu 0,80% Zinsen jährlich ausgegegeben. Die Zinsausschüttung erfolgt jährlich.

Zusätzliches Produkthighlight: Beim 1822direkt Tagesgeld haben Sie die Möglichkeit jeden Monat eine Sparrate festzulegen.

1822direkt Neukundenregelung: Als Neukunde gelten Sie, wenn Sie noch nie ein Konto bei der 1822direkt oder der Frankfurter Sparkasse geführt haben.

3. Platz – 1,25% Zinsen bei der ING-DiBa

Die ING-DiBa bietet mit dem Extra-Konto 1,25% Zinsen jährlich. Auch hier liegt wieder ein Neukundenangebot mit einer viermonatigen Zinsgarantie vor. Die Zinskonditionen gelten bis zu einer Anlagesumme von 100.000€. Anschließend und für höheres Guthaben gilt der variable Extra-Konto Zins von 0,80%. Für Bestandskunden gelten derzeit 0,80% p.a. bis 250.000€ und 0,50% p.a. ab 250.000€.

ING-DiBa Neukundenregelung: Das Neukunden-Angebot gilt für alle, die in den letzten 12 Monaten kein Extra-Konto geführt haben.

Die Zinskonditionen der TOP3 im Direktvergleich

Volkswagen Bank &
Audi Bank
Sberbank
Direct
1822direkt
ING-DiBa
Zinssatz 1,40% p.a. 1,30% p.a.
1,30% p.a.
1,25% p.a.
Häufigkeit der Zinsgutschrift monatlich viertel-
jährlich
jährlich jährlich
Mindestanlage 1€ 1€ 1€ 1€
Maximalanlage unbegrenzt
(ab 50.000€ = 0,60%)
unbegrenzt unbegrenzt
(ab 250.000€ = 0,65%)
unbegrenzt
(ab 100.000,01 = 0,80%)
Zinsgarantie 4 Monate ab Kontoeröffnung bis
31.12.2014
bis
01.12.2014
4 Monate ab Kontoeröffnung
Neukundenangebot ja ja ja ja
Einlagensicherung Bundesverband deutscher Banken Gesetzl. Sicherungseinrichtung
der Banken und Bankiers
in Österreich
100.000€
Bundesverband deutscher Banken Bundesverband deutscher Banken
Letzte Zinssenkung
des Maximalzinses
3. März 2014 9. August 2013 3. März 2014

Fazit

Alle Tagesgeldangebot in der Tagesgeld-TOP3 richten sich mit den Spitzenzinsen an den Neukunden. Hier lohnt es sich die Neukundenbestimmungen zu prüfen, da man bei einigen Anbieter bereits nach einem Jahr wieder als Neukunde gilt. Das kürzlich gestartete Sberbank Direct Tagesgeld mit bis zu 1,30% Zinsen jährlich kann beispielsweise von den meisten noch als Neukundenangebot abgeschlossen werden.

Darüber hinaus können die kurzzeitigen Festgeldangebote mit einer Laufzeit von bis zu 12 Monate ebenfalls als sehr gute Alternative angesehen werden. Hier bietet der Festgeld-Marktplatz WeltSparen mit den Angeboten der Fibank (2,50%), BN Bank (2,00%) und der Alior Bank (1,60%) sowie die DenizBank mit 1,50% Zinsen p.a. tolle Angebote.

Tagesgeld-Angebote September 2014 was last modified: September 2nd, 2014 by Tagesgeld Newsletter

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

eMail: