Cortal Consors senkt Tagesgeld Zinsen bei Depotwechsel auf 3,20%

Cortal Consors Depotkonto mit 3,20% Tagesgeld Zinsen verlängertAb Freitag, den 16.04.2010 senkt nun leider auch Cortal Consors leicht die Tagesgeld Zinsen beim Depotkonto auf 3,20% von derzeit noch 3,50% Zinsen ab.

Voraussetzung sind weiterhin ein Depotwechsel und mindestens 6.000€ Depotübertrag oder Neukauf von Anteilen (Fonds, Aktien etc.). Dann erhält man als Kunde aber auch einen der derzeit besten Tagesgeld Zinssätze von 3,20% auf eingezahltes Guthaben.

Zusätzlich zu den leicht gefallenen Zinsen wurde auch der Tagesgeld Höchstbetrag von 25.000€ auf 20.000€ gesenkt – die hohen Zinsen erhält man dafür aber weiterhin für garantierte 12 Monate.

Hier noch einmal die Konditionen in der Übersicht:

  • 3,20% bei Depotwechsel für Neukunden
  • Aktion bis zum 30.06.2010 verlängert
  • 3,20% bis 20.000€, wenn mind. 6000€ Depotguthaben innerhalb 3 Monaten nach Eröffnung & bis Ende der Sonderzinslaufzeit
  • 12 Monate garantiert, danach variabler Zinssatz
  • quartalsweise Zinsgutschrift

Und durch die quartalsweise Zinsgutschrift kommt man sogar noch in den Genuss eines leichten Zinseszinses – da die Zinsen schon nach 3 Monaten wieder im selben oder einem anderen Konto angelegt werden können.

Weitere Detail erhaltet Ihr wie immer auf unserer Infoseite zum Cortal Consors Depotkonto.

Cortal Consors senkt Tagesgeld Zinsen bei Depotwechsel auf 3,20% was last modified: April 15th, 2010 by Tagesgeld News

  1. Vielen Dank für die Info. Die Bedingungen wurden meinerseits eingehalten. Als Grund wurde lediglich der „zu späte“ Depotübertrag zum 16.03.10 genannt. Cortal Consors hat mir zugesichert die Angelegenheit zu prüfen und mich zurückzurufen.

  2. Die alte Aktion mit 3,5% bei Depotübertrag galt bis zum 15.04.2010 (siehe http://www.tagesgeld-news.de/zinssenkung/cortal-consors-senkt-tagesgeld-zinsen-bei-depotwechsel-auf-320-83262/).

    Ab dem 16.04.2010 gab es 3,20% beim Depotübertrag – und galt bis zum 30.06.2010 und wurde ab dem 13.07.2010 von der 4% Wechselaktion abgelöst (hier: http://www.tagesgeld-news.de/depot/cortal-consors-depotkonto-jetzt-mit-4-tagesgeld-zins-33272/).

    Die Zinsen hätten Sie damit also bekommen sollen. Eigentlich lagen Sie damit genau im Zeitraum – hier nochmal die Bedingungen für den Übertrag:

    „◦3,20% bis 20.000€, wenn mind. 6000€ Depotguthaben innerhalb 3 Monaten nach Eröffnung & bis Ende der Sonderzinslaufzeit auf dem Konto gehalten werden.“

    Ich denke das kann man nicht falsch verstehen, oder?

  3. Hallo zusammen,

    ich habe im Februar 2010 auch die Option des Depotübertrages wahrgenommen, um 3,5 % auf das Tagesgeld zu erhalten. Nun habe ich festgestellt, dass vom 31.03. – 30.06. lediglich mit 1,5 % verzinst wurde.
    Auf Nachfrage bei Cortal Consors wurde mir mitgeteilt, dass der Übertrag des Depots erst am 16.03.10 und somit zu spät erfolgt ist. Ich bin mir allerdings sicher, dass die Aktion verlängert wurde und der Übertrag noch rechtzeitig erfolgte – es wurde auch den gesamten März noch auf der Website damit geworben.

    Weiß vielleicht jemand den genauen Zeitpunkt, bis wann die Aktion „3,5 % bei Depotübertrag“ gelaufen ist?

    Vielen Dank vorab

    Jürgen

  4. Ganz so schlimm ist es nicht – Wüstenrot hat von 1,55 auf 1,33% beim Tagesgeld gesenkt – es ist sowieso egal – denn mit 1,33% bekommt man derzeit KEINE neuen Kunden.

  5. Ich finde das Angebot verglichen mit den restlichen Top!! Habe gerade gelesen eine Bank, glaube es war Wüstenrot (?) hat die zinsen auf 1,33 gesenkt, das sind mal glatte 2Prozentpunkte weniger!!

  6. Ja, genau – für den Sonderzins für Neukunden müssen Aktien, Fonds etc. im Wert von mindestens 6.000€ gekauft oder von einem bestehenden Depot zu Cortal Consors übertragen werden.

  7. Stimmt, auch die gesenkten 3,20% sind noch immer ein gutes Angebot. Hoffentlich bleibt es dabei. Ich achte ohnehin immer auf eine vierteljährliche Gutschrift, aber viele übersehen solche Vorteile, daher ist Euer Tipp sicher gut platziert. Gruß, Jake

  8. Naja – mit 3,20% ist Cortal Consors immer noch fast 1% über jedem anderen Tagesgeldzins – das bieten nicht viele Banken derzeit. Und ein Übertrag von 6.000€ kann sich auch sehen lassen.

  9. 😉
    Das Angebot war angesichts der Zinsflaute auch wirklich „die letzte Rettung“, wenn man zugleich ein paar halbwegs sichere Anleihen oder Discounter etc. für ca. 6.000€ übertragen hat, kommt man auf eine akkzeptable Durchschnittsrendite.

  10. Ok – dann galt die alte Aktion halt auch für Bestandskunden – die alten Konditionen kannten wir nicht auswendig – obgleich immer nur für NEUKUNDEN geworben wurde. Sei es wie es sei – da die Aktion eh abgelaufen ist machen weitere Diskussionen keinen Sinn mehr.

  11. Aus der Pressemitteilung zur letzten 3,5%-Aktion:

    „Wenn Sie auf der Suche nach einer attraktiven Verzinsung Ihres Geldes sind, bietet Ihnen Cortal Consors momentan attraktive Angebote. Kassieren Sie ein ganzes Jahr lang 3,5 Prozent Zinsen p.a. auf das Tagesgeld für Beträge von bis zu 25.000 Euro.

    Eröffnen Sie jetzt das kostenlose Konto bei Cortal Consors und deponieren Sie anschließend Wertpapiere in Höhe von mindestens 6.000 Euro als BESTANDSKUNDE durch Übertrag, als Neukunde durch Kauf oder den Übertrag von Wertpapieren.“

  12. Das ist DEFINITIV FALSCH !!! Bis zum Mittwoch dieser galt diese Aktion (3,5% Zinsen), sowie die Vorgänger Super 6 (6 % Tagesgeldzinsen) und Super 7 (7 % Tagesgeldzinsaktion bei Depotwechsel bis März 2009) immer auch für Bestandskunden. So stand es auch bis Mittwoch auf der Homepage von Cortalconsors. Wir nehmen gerade selbst das dritte Mal teil. 2008 meine Frau, 2009 ich und seit 1.1.2010 wieder meine Frau.

  13. Es gibt drei Änderungen:

    – 3,2% statt 3,5%

    – verzinst werden nur noch 20.000€ statt 25.000€

    – Aktion gilt nicht mehr für Bestandskunden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

eMail: