GEFA BANK

GEFA BankDie GEFA Gesellschaft für Absatzfinanzierung mbH unterstützt seit mehr als 60 Jahren mittelständische Unternehmen mit Kredit- und Investitionsfinanzierungen und wurde 1949 durch die Deutsche Bank gegründet. 2001 wurde sie von der französischen Großbank Société Générale übernommen und gehört somit zu einem internationalen Finanzinstitut mit mehr als 22 Mio. Kunden. Im Mai 2016 fusionierten die beiden Gesellschaften GEFA Gesellschaft für Absatzfinanzierung mbH und GEFA-Leasing GmbH und treten seitdem nur noch unter der neuen Firmierung GEFA BANK GmbH auf.

Derzeit sind auf den Seiten, in den Rechnern und Vergleichen von Tagesgeld-News.de folgende Anlageprodukte der GEFA BANK gelistet

Bei dem Geschäftsmodell der GEFA BANK unter dem Slogan „Zinsen made in Germany“ fließen alle Anlagen in den deutschen Mittelstand. Das heißt: GEFA Kunden Legen nicht nur Geld an, sondern investieren über die GEFA Bank in den deutschen Mittelstand. So fördern Sie den Standort Deutschland und profitieren von den Zinsen, die hier erwirtschaftet werden.

Einlagensicherheit

Die GEFA BANK GmbH ist neben dem gesetzlichen Sicherungsfonds  „Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH“ auch dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e. V. und der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH angeschlossen. Die Sicherungsgrenze je Gläubiger beträgt 79.403.000 Mio. Euro (Stand: 08/2019)

GEFA BANK was last modified: August 15th, 2019 by Melanie Kamara

8 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

eMail: