Tagesgeld-Angebote Dezember 2014

Tagesgeld-Angebote

Mit bis zu 1,50% Zinsen beim Tagesgeld steht der Zins so hoch wie lange nicht mehr. Die kürzlich gestartete PSA Direktbank überzeugt nicht nur mit dem Bestzins, sondern bringt noch viele weitere Vorteile mit sich. Einen kurzen Auftritt hatte die Varengold Bank mit einem Tagesgeldzins von bis zu 1,40%, zog sich jedoch letzte Woche mit einer Zinsreduktion aus der Tagesgeld-TOP10 zurück.

Weiterhin treu bleiben uns aber die Sberbank Direct, 1822direkt und Wüstenrot direct, die kurzzeitig auf dem 3. Platz im Tagesgeld-Vergleich verweilten, nun aber wieder aufrücken konnten und weiterhin mit 1,30% Zinsen jährlich glänzen können.

Die TOP3 der Tagesgeldzinssätze im Überblick

  • 1,50% – PSA Direktbank
  • 1,30% – Sberbank Direct, 1822direkt & Wüstenrot direct
  • 1,25% – ING-DiBa

Platz 1 – 1,50% Zinsen bei der PSA Direktbank

Seit dem 5. November bietet die PSA Direktbank mit 1,50% Zinsen das aktuell bestverzinste Angebot und gibt zusätzlich auch noch eine Zinsgarantie bis zum 28. Februar 2015 aus. Die monatliche Zinsvergütung rundet das Angebot ab. Oben drauf gibt es noch einen leichten Zinseszins-Effekt. Die Eröffnung des Tagesgeldkontos kann bereits ab einem Eurocent bis zu einer Maximaleinlage von bis zu 1 Million Euro vorgenommen werden.

zur PSA Direktbank

Hierbei handelt es sich um ein Angebot, das von Bestandskunden und Neukunden zu gleichen Konditionen wahr genommen werden kann.

Platz 2 – 1,30% Zinsen bei der Sberbank Direct, 1822direkt & Wuestenrot direct

Nach einem kurzem Ausflug auf dem 3. Platz im Tagesgeld-Vergleich befinden sich die drei Direktbanken Sberbank Direct, 1822direkt und Wüstenrot direct mit 1,30% Zinsen jährlich wieder auf dem 2. Platz. Grund für den kurzzeitigen Positionswechsel war eine kurze Zinsperformance der Varengold Bank.

Das Zinsangebot der Sberbank Direct mit bis zu 1,30% Zinsen für Neukunden setzt sich aus dem Basiszins von 1,20% und einem Neukundenbonus in Höhe von 0,10% Zinsen zusammen. Des Weiteren gibt es eine Zinsgarantie bis 31. Dezember 2014. Die Zinsvergütung wird quartalsweise ausgeschüttet.

Auch die 1822direkt bietet Neukunden mit Ihrem Tagesgeldangebot ein sehr gutes Zinsangebot für Einlagen bis zu 25.000€. Zudem erhalten Kunden, die noch nie ein Konto bei der 1822direkt oder der Frankfurter Sparkasse geführt haben, eine Zinsgarantie bis zum 1. Februar 2014. Bestandskunden sowie Neukundeneinlagen über 25.000€ werden bis 100.000€ mit 0,70% Zinsen jährlich vergütet. Die Zinszahlung wird jährlich zum Jahresende vorgenommen.

Die Wüstenrot direct bietet ebenfalls 1,30% Zinsen jedoch mit maximal 10.000€ die niedrigste Anlagesumme um sich den Zins zu sichern. Bestandskunden- und Neukundeneinlagen über 10.000€ werden mit 0,40% Zinsen verzinst. Auch hier wird eine Zinsgarantie ausgegeben. Neukunden werden 3 Monate ab Kontoeröffnung gewährt. Die Verzinsung wird vierteljährlich vorgenommen.

Platz 3 – 1,25% Zinsen ING-DiBa

Im Gegensatz zu den Zweitplatzierten muss sich die ING-DiBa die Platzierung nicht mit einer weiteren Bank teilen. Mit  einer Verzinsung von 1,25% Zinsen bis 100.000€ erhalten Neukunden hier, mit 4 Monaten ab Kontoeröffnung, die längste Zinsgarantie. Beträge über 100.000,01€ werden mit dem variablen Extra-Konto Zins von 0,80% vergütet. Den ING-DiBa Bestandskunden werden derzeit 0,80% Zinsen p.a. bis 250.000€ und 0,50% p.a. ab 250.000€ zuteil. Bei der ING-DiBa werden all diejenigen Kunden, die in den letzten 12 Monaten kein Extra-Konto geführt haben, als Neukunde bezeichnet.

Die besten Angebote im Direktvergleich

PSA
Direktbank
Sberbank
Direct
1822direkt Wüstenrot
direct
ING-DiBa
Zinssatz 1,50% bis zu 1,30% bis zu 1,25%
Häufigkeit der Zinsgutschrift monatlich viertel-
jährlich
jährlich viertel-
jährlich
jährlich
Mindestbetrag 0,01€ 0,01€ 0,01€ 0,01€
Höchstbetrag 1 Mio. Euro 10 Mio. € unbegrenzt
(ab 25.000€
bis zu 0,70%)
unbegrenzt (ab 10.000€ = 0,40%) unbegrenzt (ab 100.000,01 = 0,80%)
Zinsgarantie 28.02.2015 31.12.2014 01.02.2015 3 Monate ab Eröffnung 4 Monate ab Eröffnung
Neukunden-
angebot
ja ja ja ja
Einlagen-
sicherung
Entschädigungs-einrichtung Fonds de Garantie des Dépôts bis zu einer Summe von 100.000 Gesetzl. Sicherungs-einrichtung der Banken und Bankiers in Österreich 100.000€ Bundes-
verband
deutscher
Banken
Bundes-
verband
deutscher
Banken
Bundes-
verband
deutscher
Banken
Letzte Zinssenkung 14.10.2014 10.10.2014 01.07.2014

Fazit

Mit der PSA Direktbank sowie kurzzeitig auch dem Varengold Tagesgeld wurde der Zinsspiegel mal wieder ordentlich aufgescheucht und das Zinsniveau endlich wieder aufgestockt. Die übrigen Tagesgeld-Angebote richten sich weiterhin mit den Höchstzinsen an Neukunden. Daher erhalten Sie mit dem PSA Direktbank Tagesgeld endlich eine neue Alternative. Wie lange dies so bleiben wird, ist ungewiss. Genauso fraglich ist, ob es noch weitere Banken geben wird, die diesem Beispiel folgen werden. Hier gilt ganz klar: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

Tagesgeld-Angebote Dezember 2014 was last modified: Dezember 2nd, 2014 by Tagesgeld Newsletter

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail: