Tagesgeld-Angebote August 2014

Tagesgeld-Angebote August 2014

In der TOP3 der Tagesgeldangebote hat sich seit dem letzten Artikel in hinsichtlich der vielen Zinssenkungen im vergangenen Monat doch recht wenig verändert. Überwiegend betrafen die vielen Zinsänderungen meistens die Tagesgeldangebote im mittleren sowie unteren Zinssegment.

Der zweite Platz im Ranking hat sich allerdings ein wenig ausgedünnt. Die Renault Bank direkt und MoneYou nahmen nach einer Zinssenkung Anfang Juli auf dem vierten Platz des Rankings eine neue Position ein.

Doch mit der Sberbank Direct startete heute einen neue Direktbank, die diese Lücke mit einem sehr attraktiven Tagesgeldangebot füllen kann und positionierte sich damit gleich in der TOP3 im Tagesgeld-Ranking.

Die TOP3 der Tagesgeldzinssätze im Überblick

  • 1,40%VW Bank und Audi Bank
  • 1,30% – Sberbank Direct & 1822direkt
  • 1,25% – ING-DiBa

1. Platz – 1,40% Zinsen bei der Volkswagen Bank und Audi Bank

Die Volkswagen Bank und Audi Bank sind besonders in den vergangenen Monaten unangefochtener Spitzenzinsanbieter. Der Neukundenzins gilt für Anlagesummen von bis zu 50.000€ und gibt für höhere Beträge 0,60% Zinsen jährlich aus. Neben dem Spitzenzins erhalten Neukunden eine viermonatige Zinsgarantie ab Kontoeröffnung. Die Zinsausschüttung erfolgt monatlich und bietet damit einen kleinen Zinseszins-Effekt.

Als Neukunden gelten Sie, wenn Sie innerhalb der letzten 12 Monaten kein Plus Konto TopZins bei der Volkswagen Bank oder Audi Bank besessen haben.

2. Platz – 1,30%  bei der Sberbank Direct & 1822direkt

Die Sberbank Direct startete heute mit 1,30% Zinsen für das Neukunden-Tagesgeldangebot und konnte sich mit diesem guten Zinskonditionen gleich auf dem 2. Platz im Tagesgeld-Vergleich positionieren. Als Online-Marke der der Sberbank Europe AG gehört sie damit zu einer der größten und dynamischsten Bankorganisationen der Welt. Der Zins setzt sich aus einem Basiszins von 1,20% Zinsen und einem Neukundenbonus von 0,10% Zinsen zusammen. Obendrauf gibt es noch eine Zinsgarantie bis zum 31. Dezember 2014. Das Tagesgeldkonto schreibt keine Mindest- oder Maximalanlage vor und gibt eine vierteljährliche Verzinsung aus.

zur Sberbank Direct Webseite

Auch die 1822direkt belegt mit dem Tagesgeldkonto und einem Zins von 1,30% Zinsen p.a. weiterhin den 2. Platz im Tagesgeld-Vergleich. Dieses Zinsangebot richtet sich an Neukunden und gilt bis zu einer Anlagesumme von 100.000€. Anlagen über diese Grenze werden mit 0,50% Zinsen vergütet. Zudem erhalten Neukunden eine Zinsgarantie bis zum 1. November 2014. Bestandskunden erhalten nur 0,80% Zinsen bei Anlagebeträge bis zu 250.000€. Höhere Beträge werden mit 0,50% und Anlagesummen ab 500.000€ mit 0,10% verzinst. Die Zinsgutschrift erfolgt bei diesem Tagesgeldangebot jährlich. Als Besonderheit kann man bei dem 1822direkt Tagesgeld ist die Möglichkeit der Festlegung einer monatlichen Sparrate betrachten.

Als Neukunde gelten Sie, wenn Sie bisher noch nie ein Konto bei der 1822direkt oder Frankfurter Sparkasse geführt haben.

3. Platz – 1,25% bei der ING-DiBa

Die ING-DiBa bietet mit dem Extra-Konto 1,25% Zinsen jährlich. Auch hier liegt wieder ein Neukundenangebot mit einer viermonatigen Zinsgarantie vor. Die Zinskonditionen gelten bis zu einer Anlagesumme von 100.000€. Anschließend und für höheres Guthaben gilt der variable Extra-Konto Zins von 0,80%. Für Bestandskunden gelten derzeit 0,80% p.a. bis 250.000€ und 0,50% p.a. ab 250.000€.

Das Neukunden-Angebot gilt für alle, die in den letzten 12 Monaten kein Extra-Konto geführt haben.

Die Zinskonditionen der TOP3 im Direktvergleich

Volkswagen Bank &
Audi Bank
Sberbank
Direct
1822direkt
ING-DiBa
Zinssatz 1,40% p.a. 1,30% 1,30%
1,25%
Häufigkeit der Zinsgutschrift monatlich viertel-
jährlich
jährlich jährlich
Mindestanlage 1€ 1€ 1€ 1€
Maximalanlage unbegrenzt
(ab 50.000€ = 0,60%)
unbegrenzt unbegrenzt
(ab 250.000€ = 0,65%)
unbegrenzt
(ab 100.000,01 = 0,80%)
Zinsgarantie 4 Monate ab Kontoeröffnung bis
31.12.2014
bis
01.11.2014
4 Monate ab Kontoeröffnung
Neukundenangebot ja ja ja ja
Einlagensicherung Bundesverband deutscher Banken Gesetzl. Sicherungseinrichtung
der Banken und Bankiers
in Österreich
100.000€
Bundesverband deutscher Banken Bundesverband deutscher Banken
Letzte Zinssenkung
des Maximalzinses
3. März 2014 9. August 2013 3. März 2014

Fazit

Die vier oben genannten Angebote richten sich ausschließlich an Neukunden. Die Neukundenregelung ist allerdings bei einigen Anbietern zeitlich begrenzt und so kann man nach 12 Monaten bereits wieder ein Neukundenangebot wahrnehmen.

Zudem zeigt das Angebot der Sberbank Direct mit bis zu 1,30% Zinsen jährlich eine sehr gute neue Alternative zum VW Bank und Audi Bank Tagesgeld sowie zu den alteingesessenen Tagesgeldangeboten auf.

Tagesgeld-Angebote August 2014 was last modified: August 4th, 2014 by Tagesgeld Newsletter

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail: