Mercedes-Benz Bank: Zinssenkung des Festzinskontos zum 16.01.2013

Mercedes-Benz Bank FestzinskontoVor wenigen Tagen kündigte die Mercedes-Benz Bank eine Zinssenkung für das Festzinskonto an. Hierbei gibt es umfassende Änderungen bei allen Laufzeiten. Erst zum 11.01.2013 tritt diese Konditionsänderung in Kraft. Alle Anleger haben also bis zum 10. Januar noch die Möglichkeit sich die höheren Zinssätze zu sichern.

Derzeit erhalten Sie beim Mercedes-Benz Bank Festzinskonto einen Maximalzinssatz von bis zu 2,60% jährlich. Besonders ärgerlich ist die hohe Zinssenkung bei der zweijährigen Laufzeit. Hier wird der Zinssatz um 0,70 Prozentpunkte gesenkt und mit 1,50% statt der vorher gebotenen 2,20% vergütet werden.

Hier eine Übersicht der Konditionen:

Laufzeit Verzinsung aktuell Verzinsung ab 11.01.13 Zinsgutschrift
3 Monate 0,70% p.a. 0,50% p.a. Zinsgutschrift erfolgt bei
Laufzeitende
6 Monate 0,90% p.a. 0,70% p.a.
9 Monate 1,10% p.a. 0,90% p.a.
12 Monate 1,25% p.a. 1,10% p.a.
2 Jahre 2,20% p.a. 1,50% p.a. jährliche Zinsauszahlung zum
31.12. & bei Laufzeitende
3 Jahre 2,30% p.a. 1,90% p.a.
4 Jahre 2,40% p.a. 2,00% p.a.
5 Jahre 2,50% p.a. 2,10% p.a.
6 Jahre 2,60% p.a. 2,20% p.a.

Eigenschaften des Mercedes-Benz Bank Festzinskontos:

  • bis zu 2,60 % p.a. garantiert
    (ab 11.01.13 nur noch bis zu 2,20%)
  • Laufzeiten von 3 Monaten bis zu 6 Jahre
  • Mindestanlage ab 2.500 EUR
  • unbegrenzte Maximalanlagesumme
  • Kontoführung kostenlos

Jetzt Festgeldkonto eröffnen …

Anmerkung:
Bitte berücksichtigen Sie, dass das Festzinskonto mit dem Zinssatz verzinst wird, der bei Geldeingang auf dem Festzinskonto gültig ist. Um sich die aktuellen Konditionen zu sichern, muss die Gutschrift des Anlagebetrags bis zum 10.01.2013 auf dem Festzinskonto erfolgen.

Mercedes-Benz Bank: Zinssenkung des Festzinskontos zum 16.01.2013 was last modified: Januar 8th, 2013 by Melanie Kamara

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

eMail: