Eilmeldung: 2,00% Zinsen beim Cortal Consors Tagesgeld – nur noch bis 09.01.2013

Cortal Consors Tagesgeld mit 2,00% nur noch bis 09.01.2013 Eilmeldung: Soeben wurde uns mitgeteilt, dass Cortal Consors zum 10.01.2013 die Zinsen beim Tagesgeld von derzeit 2,00% auf 1,85% senken wird. Also nutzen Sie noch Ihre Chance und sichern Sie sich 2,00% Zinsen für 12 Monate garantiert.

Jetzt Tagesgeldkonto eröffnen …

Sie erhalten damit nur noch heute und morgen die Chance, sich 2,00% Tagesgeldzinsen zu sichern. Zusätzlich zu den hohen Zinsen erhalten Sie 12 Monate Zinsgarantie, sprich in dieser Zeit ist der Zins gesichert, ähnlich wie bei einem Festgeldkonto, nur mit täglicher Verfügbarkeit.

Und obendrein gibt es noch eine sehr gute deutsche Einlagensicherung mit 45 Mio. Euro Absicherung pro Kunde und durch die quartalsweise Zinsgutschrift sogar noch einen kleinen Zinseszinseffekt (bei 12 Monaten 2,02% Gesamtverzinsung).

Anbei die Konditionen für das Cortal Consors Tagesgeldkonto im Überblick:

  • 2,00% Zinsen bis 50.000€ (nur noch bis 09.01.2013)
  • ab 10.01.2013: nur noch 1,85%
  • ab 50.001€ 1,00% Zinsen
  • für Neukunden
  • 12 Monate Zinsgarantie
  • täglich verfügbar & kostenlos
  • hohe Einlagensicherung von 45 Mio. Euro pro Kunde
  • inkl. kostenfreies Depot
  • keine Mindesteinlage
  • vierteljährliche Zinsgutschrift

Fazit: Kurz vor der Zinssenkung erhalten Sie heute und morgen die Möglichkeit, sich 2,00% Zinsen mit 12 Monaten Garantie zu sichern.

Tipp: Um in Zukunft keine Zinsänderung mehr zu verpassen, empfehlen wir euch das Tagesgeld News Apps für Android, iPhone, iPad und Windows Phone. Mit unseren kostenlosen Apps erhalten Sie alle News und Änderungen sofort auf ihr Smartphone und können umgehend reagieren.


Eilmeldung: 2,00% Zinsen beim Cortal Consors Tagesgeld – nur noch bis 09.01.2013 was last modified: Januar 8th, 2013 by Tagesgeld Newsletter

8 Kommentare

  1. Kann die Aussage von @Jörg bestätigen. Habe jetzt eine Mail von Cortal Consors erhalten und es wurde bestätigt , das die 12 Monatige Zinsgarantie immer bis zum ENDE des jeweiligen Eröffnungsmonats läuft. Entscheidend welcher Monat dies ist, ist das Datum des Schreibens von CC mit den Kontoeröffnungsdaten. Bei einer Kontoeröffnung z.b. per 15. eines Monats gilt der Sonderzins dann 12 Monate und 15 Tage.

  2. Also nach einigen Kontoeröffnungen kann ich sagen es läuft so:
    Wenn die Unterlagen mit den Kontonummern nach der Legitimation da sind
    ist das Konto aktiv und mann kann SOFORT Geld darauf Überweisen.Auf dem Schreiben mit den Kontonummern ist oben ein Datum gedruckt
    z.b.“Nürnberg,07.11.2011″ dann gilt der Neukundenzins bis zum 30.11.2012
    somit hat mann immer 12 Monate plus die Tage bis Monatsende des Eröffnungsmonats.
    Solte dieser in der Mitte des Quartals liegen erfolgt auch eine Abrechnung UND Zinszahlung an diesem Tag.

    Es ist also SCHLAU die Legitimation erst an letzten Tag des alten Monats
    bei der Post zu machen.
    Um das Konto Online nutzen zu können muss noch die mobil TAN angemeldet werden (blatt dafür ist bei den Eröffnugsunterlagen) bestätigung der Registrierung kommt dann per SMS dann PIN ändern und FERTIG……..

  3. Habe im Dezember schon Konto eröffnet diese Woche dann Mail erhalten, dass die Unterschrift auf Postident und Antrag nicht identisch sei – neuen Antrag zugesendet bekommen heute am 11.01. sollte ihn unterschreiben und absenden – habe ich gemacht.

    Mal sehen, wenn dann das Konto eröffnet wird – ob ich nun die 2 % bekomme.

    Wenn nicht kündige ich es gleich wieder.

  4. Es gibt da verschiedene Aussagen. Zwischen der formellen Kontoeröffnung und der 1. Einzahlung von Geld können ja unter Umständen auch Wochen/Monate vergehen. Kann mir darum nicht vorstellen, das die 12 Monatsfrist erst ab Einzahlung des ersten Geldbetrages läuft. Die läuft bestimmt schon ab dem Tag wo Cortal Conors das Konto freigeschaltet hat. Die Frage wäre noch ob diese Zinsgarantie dann auch taggenau 1 Jahr später abläuft oder zumindest noch die Zinsen bis Ende des jeweiligen Monats gesichert sind. Das die Zinsauszahlung erst immer Quartalsweise erfolgt ist klar. Habe die Bank mal angeschrieben und um eindeutige Erklärung zu der Laufzeit der 12 Monatszinsgarantie zu bekommen. Werde dies dann hier mitteilen. Ist ja für den ein oder anderen vielleicht auch ganz intressant. Wenn der Sonderzinssatz abgelaufen ist, wäre es ja unklug sein Geld auch nur 1 Tag länger bei CC zu belassen – bei dem dann gültigen niedriegen Zinssatz.

  5. Soweit uns bekannt ist, wird der Zins taggenau berechnet und jeweils am Ende des Quartals ausgezahlt. Den Sonderzins für Neukunden kann man sich heute noch sichern, beginnen tut dieser aber erst ab Kontoeröffnung (Tag der Einsendung PostIdent), sprich ab dem Tag an dem man Geld auf das Konto überweisen kann.

  6. Mal ne Frage zur taggenauen Länge dieser Zinsgarantie : Wenn ich z.b. jetzt im Laufe des Januar ein Konto dort eröffne, wie werden dann die 12 Monate genau gerechnet ? Also z.b. Kontoeröffnung per 20.1.13. Läuft dann der Zinssatz am 21.1.14 aus oder rechnet Cortal Consors nur “ Monatlich “ ab und dann liefe der Zinssatz ja bis 31.1.14. Ist ja nicht ganz unwichtig dies einmal genau zu wissen, um dann entsprechend taggenau sein Geld abzuziehen und unter Umständen dann anderweitig zu einem höheren Zinssatz zu investieren.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail: