Zinsanpassungen bei der VW Bank und Audi Bank

VW Bank und Audi BankZum gestrigen Stichtag haben die VW Bank und die Audi Bank auch einige Zinsanpassungen beim Tagesgeld und Festgeld vorgenommen. So wurde der Bestandskundenzins beim Tagesgeldkonto ‚Plus Konto‘ von 1,10% auf 0,90% gesenkt. Die 0,90% erhalten Bestandskunden bei Online Kontoführung – bei telefonischer Kontoführung erhalten Sie nur noch 0,80%.

Davon unberührt bleibt der Neukunden-Zins von 1,60% beim Tagesgeld bestehen und wird weiterhin für 6 Monate ab Kontoeröffnung bis zu einer Summe von 50.000€ garantiert. Darüber hinaus gilt ebenfalls der neue Standardzins von 0,90% bzw. 0,80%.

Anbei ein kurzer Überblick zum Tagesgeldkonto:

  • für Neukunden: 1,60% Zinsen bis 50.000€
  • Zinsgarantie für 6 Monate ab Kontoeröffnung
  • monatliche Verzinsung
  • Bestandskunden erhalten 0,90% Zinsen bei Online Kontoführung
  • kostenlos & täglich verfügbar
  • 100% Einlagensicherung

Jetzt Tagesgeldkonto eröffnen …

Darüber hinaus wurde zudem eine Zinsänderung beim Festgeld ‚Plus Sparbrief‘ vorgenommen. Bei den kurz- bis mittelfristigen Laufzeiten wurden die Zinsen gesenkt, dafür gab es Zinserhöhungen bei den langfristigen Anlagezeiträumen. Somit liegt der neue Spitzenzinssatz bei 2,00%, der ab einer Laufzeit von 72 Monaten angeboten wird.

Die neuen Zinssätze beim Sparbrief Plus im Überblick:

Zinssatz p.a.
1 Jahr 0,80 %
2 Jahre 0,80 %
3 Jahre 1,00 %
4 Jahre 1,25 %
5 Jahre 1,50 %
6 Jahre 1,70 %
7-10 Jahre 2,00 %

Jetzt Festgeldkonto eröffnen …

Einlagensicherung:

Auch in Puncto Einlagensicherung sind Sie bei der VW Bank bzw. Audi Bank gut abgesichert. Neben der gesetzlichen Einlagensicherung haben sich beide Banken auch der freiwilligen Einlagensicherung des Bundesverbands deutscher Banken angeschlossen. Somit werden die Kundeneinlagen über die gesetzliche Grenze von 100.000€ pro Kunde garantiert.

Zinsanpassungen bei der VW Bank und Audi Bank was last modified: März 14th, 2013 by Anika Böttcher

2 Kommentare

  1. Es geht noch weiter bis unter 0% Zinsen – siehe Zypern aktuell -9,9%.
    Wie sagte doch Frau Merkel „Die Spareinlagen sind sicher“…

  2. Juhu, die Zinssenkungs-Orgie geht weiter … Vernichtet unsere Spar-Guthaben … Danke auch an die EZB und Herrn Draghi … 🙂

Schreibe einen Kommentar zu Christian Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

eMail: