Euribor

Der Euribor ist einer von vier Benchmarks, die von der Europäischen Zentralbank berechnet werden – der EURIBOR gilt mit seinen Tages- und Monatswerten insbesondere für das Festgeldkonto als Zinsbasis.

Neben dem Euribor sind das der EONIA, EUREPO und EUONIA SWAP INDEX. Die Abkürzung Euribor steht für Euro Interbank Offered Rate. Der Euribor stellt den Zinssatz für Termingelder im europäischen Interbankenmarkt dar und gilt als Referenzzinssatz für Kredite und Anlageprodukte. Er wird seit dem 1. Januar 2009 als Alternative zum LIBOR berechnet und hat in Deutschland den FIBOR (Frankfurt Interbank Offered Rate) ersetzt.

Werte werden für die Laufzeiten 1-Woche, 2-Wochen und 3-Wochen sowie für die 12 monatlichen Laufzeiten (1-Monat bis 12-Monate) berechnet. Insgesamt gibt es also nicht weniger als 15 Euribor Werte. Genau wie beim EONIA stammen die Daten von derzeit 43 europäischen Geldinstituten, die bis 11 Uhr mittags ihre Angebotssätze an einen Anbieter melden. Dieser berechnet dann die Durchschnitte auf drei Nachkommastellen und veröffentlicht die Ergebnisse über Reuters. Die 13 Banken mit den höchsten und niedrigsten Zinssätzen werden nicht in die Berechnung des Euribor einbezogen.

Der Euribor dient als Orientierungswert bei der Verhandlung von kurzfristigen Krediten und bei der Anlage von Festgeldern. Er ist zudem der wichtigste Referenzzinssatz für variabel verzinsliche Euro-Anleihen und Swaps. Auch Privatkonten können am Euribor Zinsänderungen bei zukünftigen Festgeldanlagen erkennen. Durch den langfristigen Charakter einer Festgeldanlage gilt es die langfristigen Trends des Euribor zu erfassen. Über die Beobachtung des EONIA und Euribor lässt sich die richtige Wahl zwischen Tagesgeld und Festgeld treffen.

Der Euribor Zinssatz wird täglich im Wirtschaftsteil der Tageszeitungen veröffentlicht und lässt sich aktuell im Internet unter der ISIN: EU0009652783 verfolgen.

Weitere Infos

erhalten Sie auf den Seiten der Deutschen Bundesbank – www.Bundesbank.de

Euribor was last modified: Februar 11th, 2011 by Tagesgeld News

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

eMail: