Tagesgeld-Angebote November 2014

Tagesgeld-Angebote

Ein ereignisreicher Oktober liegt hinter uns – einige Tagesgeldangebote verabschiedeten sich aus den Top-Platzierungen und im Gegenzug kamen auch einige Angebote unerwartet hinzu. Zudem reduzierte sich der Maximalzins von 1,40% Zinsen auf 1,30% Zinsen jährlich.

Die Volkswagen Bank und Audi Bank reduzierten das bisher am besten verzinste Tagesgeldangebot Plus Konto TopZins von 1,40% auf 1,10% Zinsen für Neukunden und verabschiedeten sich so von der Tabellenspitze. Im Gegenzug startete die Wüstenrot direct am 10. Oktober 2014 wieder eine Neukundenaktion für das Top Tagesgeld. Mit der Reduzierung des Maximalzinses konnten Cortal Consors, die Renault Bank direkt und MoneYou wieder in die TOP3 der Tagesgeld-Angebote aufschließen.

Die TOP3 der Tagesgeldzinssätze im Überblick

Platz 1 – 1,30% Zinsen bei der Sberbank Direct, 1822direkt & Wuestenrot direct

Die Sberbank Direct, 1822direkt und Wüstenrot direct teilen sich gemeinsam die 1. Platzierung im Tagesgeld-Vergleich und können alle mit ihren Konditionen für Neukunden sowie mit einer Zinsgarantie überzeugen.

So bietet die Sberbank Direct aktuell 1,20% Zinsen inklusive eines Neukundenbonus von 0,10% und einer Zinsgarantie bis zum Jahresende. Da die Sberbank Direct erst kürzlich gestartet ist, kann noch nahezu jeder Anleger von dem Neukundenzins profitieren. Die Verzinsung erfolgt vierteljährlich.

zur Sberbank Direct Webseite

Die 1822direkt bietet Neukunden Anlegern mit ihrem Tagesgeldkonto 1,30% Zinsen jährlich. Als Neukunde gelten Sie, wenn Sie noch nie ein Konto bei der 1822direkt oder der Frankfurter Sparkasse geführt haben. Die Zinsgarantie wird aktuell bis zum 1. Februar 2014 ausgegeben. Für Bestandskunden gilt derzeit eine Verzinsung von bis zu 0,70% Zinsen auf die Tagesgeldanlage. Die Zinsgutschrift wird jährlich zum Jahresende vorgenommen.

Die Wüstenrot direct überraschte letzten Monat mit einer neuen Aktion für das Top Tagesgeld. Neukunden können sich hier über eine Top-Verzinsung bis zu einer Anlagesumme von 10.000€ sowie einer Zinsgarantie von 3 Monaten ab Kontoeröffnung freuen. Die Verzinsung wird quartalsweise vorgenommen.

Platz 2 – 1,25% Zinsen ING-DiBa

Die ING-DiBa belegt mit seinem Neukundenangebot aktuell als einzige Direktbank den zweiten Platz und gibt eine Verzinsung von 1,25% Zinsen bis zu einer Anlagesumme von 100.000€ aus. Zusätzlich erhalten Neukunden eine 4-monatigen Zinsgarantie ab Kontoeröffnung. Beträge über 100.000,01€ werden mit dem variablen Extra-Konto Zins von 0,80% vergütet. Aber auch Bestandskunden erhalten 0,80% Zinsen p.a. bis 250.000€ und 0,50% p.a. ab 250.000€. Als Neukunde gelten Sie bei  der ING-DiBa, wenn Sie in den letzten 12 Monaten kein Extra-Konto geführt haben.

Platz 3 – 1,20% Zinsen bei der Renault Bank direkt, MoneYou & Cortal Consors

Die Renault Bank direkt, MoneYou und Cortal Consors konnten sich einen guten dritten Platz im Tagesgeld-Vergleich sichern, was auch auf die Zinssenkung der beiden Autobanken zurückzuführen ist. Bis auf das Tagesgeld bei MoneYou handelt es sich ausschließlich um Neukundenangebote, die zudem auch Zinsgarantien anbieten.

Bei der Renault Bank direkt erhalten Neukunden einen Zinsaufschlag von 0,10% auf den Basiszins von 1,10% Zinsen, der für Bestandskunden erhältlich ist. Die Zinsgarantie gilt aktuell noch bis zum 31. Dezember 2014. Die Renault Bank direkt schreibt eine Maximalanlage von 1 Mio. Euro vor und gewährt, als einzige Bank bei den Top-Angeboten, eine monatliche Zinsgutschrift.

Die niederländische MoneYou kann mit ihren fairen Zinsen, die gleichermaßen für Neu- und Bestandskunden gelten, punkten. Auch hier liegt die Maximalanlagesumme bei 1 Million Euro. Die Verzinsung erfolgt hier quartalsweise. Beachten Sie bitte, dass MoneYou und auch die Renault Bank direkt jeweils nur eine Einlagensicherheit von 100.000€ anbieten.

Cortal Consors kann mit dauerhaft guten Konditionen punkten, auch wenn der Zins nicht dem Höchstwert entspricht, ist bei diesem Angebot die Zinsgarantie von 12 Monaten ab Kontoeröffnung für Anleger oft ein überzeugendes Kriterium. Der Zins von 1,20% Zinsen wird für Anlagesummen von bis zu 50.000€ an Neukunden ausgegeben. Die Zinszahlungen werden vierteljährlich ausgeschüttet. Zusätzlich kann Cortal Consors ab heute eine Einlagensicherung bis zu einer Summe von 81 Mio. Euro (bisher 45 Mio. €) gewährleisten.

Die besten Angebote im Direktvergleich

Sberbank Direct 1822direkt Wüstenrot direct ING-DiBa Cortal Consors Renault Bank direkt MoneYou
Zinssatz bis zu 1,30% bis zu 1,25% bis zu 1,20%
Häufigkeit der Zinsgutschrift viertel- jährlich jährlich viertel- jährlich jährlich viertel- jährlich monatlich viertel- jährlich
Mindestbetrag 0,01€ 0,01€ 0,01€ 0,01€ 0,01€ 0,01€ 0,01€
Höchstbetrag unbegrenzt unbegrenzt (ab 250.000€ = 0,65%) unbegrenzt (ab 10.000€ = 0,40%) unbegrenzt (ab 100.000,01 = 0,80%) unbegrenzt (ab 50.000€ = 0,60%) 1 Mio. € 1 Mio. €
Zinsgarantie 31.12.2014 01.02.2015 3 Monate ab Eröffnung 4 Monate ab Eröffnung 12 Monate ab Eröffnung 31.12.2014
Neukunden- angebot ja ja ja ja ja ja nein
Einlagen- sicherung Gesetzl. Sicherungs-einrichtung der Banken und Bankiers in Österreich 100.000€ Bundes-verband deutscher Banken Bundes- verband deutscher Banken Bundes- verband deutscher Banken Bundes- verband deutscher Banken Fran- zösischer Einlagen-sicherungs- fonds Fonds de Garantie des Dépôts 100.000€ Nieder- ländische Einlagen-sicherung 100.000€
Letzte Zinssenkung Maximalzins 09.08.2013 01.07.2014 03.03.2014 23.04.2014 02.09.2014 03.07.2014

Fazit

Die Tagesgeld-Angebote richten sich größtenteils weiterhin an Neukunden. Hier wird es nach wie vor immer schwieriger für Anleger ein adäquates Angebot zu finden, in dessen Kriterien der Sparer passt um die besten Konditionen erhalten zu können. Sind alle Neukundenangebote genutzt worden, bleibt dem Sparer meist nur der Verzicht auf ein niedriger verzinstes Angebot oder ein Kurzzeit-Festgeld als Alternative. Wie  gut, dass im Laufe dieser Woche eine neue Bank die Karten bei den Tagesgeld-Angeboten neu mischen wird. Sie können gespannt sein!

Tagesgeld-Angebote November 2014 was last modified: November 3rd, 2014 by Tagesgeld Newsletter

3 Kommentare

  1. Spaßig wird es erst wenn die Amis es wirklich ihre Zinsen nächstes Jahr erhöhen. Denn das wird ja warscheinlich die Börsen etwas einbrechen lassen auch in Europa nur die Amis haben ja zumindest ihr Geld auch in die Wirtschaft gepumpt. Ist zwar auch dort viel an der Börse gelandet aber nicht so wie in Europa wo das Geld besonders in Südeuropa immer noch nicht an die Firmen oder Privatpersonen ausgezahlt wird für Kredite (obwohl es so langsam losgeht).

  2. MoneYou hat angekündigt, die Zinsen nach unten zu korrigieren:
    ab 06.11.2014 gelten folgende Zinssätze:
    Tagesgeld 1,05 %
    Festgeld 6 Monate 1,15 %, 12 Monata 1,25 %

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

eMail: