BIGBANK und Bank of Scotland mit höheren Festgeldzinsen und neuen Anlagezeiträumen

Bank of Scotland - neuer Anlagezeitraum von 2 Jahren mit 3,25% ZinsenDie beiden Festgeld Anbieter BIGBANK und Bank of Scotland haben heute, den 10.11.2011 jeweils ihr Festgeld Produkt um einen weiteren Anlagezeitraum erweitert.

Beim BIGBANK Festgeld wurde die Laufzeit von 6 Jahren eingeführt. Dort erhalten Sie ab sofort bis zu 4,75% Zinsen (Zinszahlung bei Fälligkeit des Sparbetrags). Hingegen hat die Bank of Scotland eine kürzere Laufzeit von 24 Monaten bei ihrem Festgeldkonto eingeführt. Hier bekommen Sie nun 3,25% Zinsen bei jährlicher Verzinsung und bei monatlicher Zinsgutschrift immerhin 3,20%. Der Top-Zinssatz von 4,50% Zinsen bei 5 Jahren Anlagedauer beim Bank of Scotland Festgeld bleibt weiterhin erhalten.

Neben der Erweiterung hat die BIGBANK noch die Zinsen für das Festgeld mit 7 Jahren Laufzeit bei jährlicher Verzinsung erhöht. Der Spitzenzinssatz beim BIGBANK Festgeld liegt weiterhin bei 5,65% Zinsen.

Jetzt Festgeldkonto eröffnen …

Damit unterstreichen beide Anbieter die Attraktivität ihrer Festgeldkonten und daher belegen beide Konten Top-Plätze in unserem Festgeld Vergleich.

Anbei ein Überblick des Bank of Scotland Festgeld:

  • Top-Zinssatz von 4,50%
  • 1 Jahr: 3,00% Zinsen
  • Neu: 2 Jahre – 3,25% Zinsen
  • 30€ Startguthaben für Neukunden (bis 15.12.2011)
  • 100% Einlagensicherung bis 250.000€ pro Anleger

Weitere Details zum BIGBANK Festgeld inklusive einer Auflistung der einzelnen Zinskonditionen in den verschiedenen Anlagezeiträumen finden Sie auf der Produktseite BIGBANK Festgeld.

BIGBANK und Bank of Scotland mit höheren Festgeldzinsen und neuen Anlagezeiträumen was last modified: November 10th, 2011 by Tagesgeld News

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail: