BIGBANK und Bank of Scotland mit höheren Festgeldzinsen und neuen Anlagezeiträumen

Bank of Scotland - neuer Anlagezeitraum von 2 Jahren mit 3,25% ZinsenDie beiden Festgeld Anbieter BIGBANK und Bank of Scotland haben heute, den 10.11.2011 jeweils ihr Festgeld Produkt um einen weiteren Anlagezeitraum erweitert.

Beim BIGBANK Festgeld wurde die Laufzeit von 6 Jahren eingeführt. Dort erhalten Sie ab sofort bis zu 4,75% Zinsen (Zinszahlung bei Fälligkeit des Sparbetrags). Hingegen hat die Bank of Scotland eine kürzere Laufzeit von 24 Monaten bei ihrem Festgeldkonto eingeführt. Hier bekommen Sie nun 3,25% Zinsen bei jährlicher Verzinsung und bei monatlicher Zinsgutschrift immerhin 3,20%. Der Top-Zinssatz von 4,50% Zinsen bei 5 Jahren Anlagedauer beim Bank of Scotland Festgeld bleibt weiterhin erhalten.

Neben der Erweiterung hat die BIGBANK noch die Zinsen für das Festgeld mit 7 Jahren Laufzeit bei jährlicher Verzinsung erhöht. Der Spitzenzinssatz beim BIGBANK Festgeld liegt weiterhin bei 5,65% Zinsen.

Jetzt Festgeldkonto eröffnen …

Damit unterstreichen beide Anbieter die Attraktivität ihrer Festgeldkonten und daher belegen beide Konten Top-Plätze in unserem Festgeld Vergleich.

Anbei ein Überblick des Bank of Scotland Festgeld:

  • Top-Zinssatz von 4,50%
  • 1 Jahr: 3,00% Zinsen
  • Neu: 2 Jahre – 3,25% Zinsen
  • 30€ Startguthaben für Neukunden (bis 15.12.2011)
  • 100% Einlagensicherung bis 250.000€ pro Anleger

Weitere Details zum BIGBANK Festgeld inklusive einer Auflistung der einzelnen Zinskonditionen in den verschiedenen Anlagezeiträumen finden Sie auf der Produktseite BIGBANK Festgeld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.