Mercedes-Benz Bank Tagesgeld und Festgeld Ansturm

Mercedes-Benz Bank Tagesgeld und FestgeldWie viele unserer Kunden schon bemerkt haben, gibt es derzeit einen regelrechten Massenansturm auf die Mercedes-Benz Bank und ihre gerade sehr attraktiven Tagesgeld und Festgeld Angebote.

Hier nochmal die aktuellen Konditionen im Überblick:

Klar kann es da aufgrund der starken Anfrage (bei den Konditionen ist dies ja klar) zu leichten Verzögerungen kommen.

Da es in den letzten Wochen auch auf unserer Seite verstärkt zu Anfragen bezüglich Bearbeitungsdauer gekommen ist, haben wir heute einmal bei der Mercedes-Benz Bank angerufen und uns nach dem aktuellen Status erkundigt. Hier also die Antworten dazu:

  • Klar, aufgrund der starken Nachfrage in Zeiten der Finanzkrise kann es zu leichten Verspätungen in der Bearbeitung kommen.
  • sowohl die Hotline als auch die Kontenbearbeitung wurde mit neuen Mitarbeitern verstärkt
  • den Rückstand der letzten Wochen wird man bis Ende dieser Woche aufgeholt haben
  • in der nächsten Woche sollte dann wieder alles normal laufen
  • temporär wurde auch eine kostenfreie Hotline eingerichtet (sorry, aber die Nummer gibt es nur auf Anfrage bei der Mercedes-Benz Bank)

Sie müssen also keine Panik haben, uns wurde versichert, jeder Kunde, der jetzt ein Konto abschließt, bekommt garantiert die max 5,4% auf’s Festgeld bzw. 4,5% auf’s Tagesgeldkonto, ohne Einschränkungen.

Weitere Infos erhalten Sie jeweils in unserem Tagesgeld Zins Vergleich oder zum Festgeld in unserem großen Festgeldkontovergleich

Mercedes-Benz Bank Tagesgeld und Festgeld Ansturm was last modified: Januar 20th, 2009 by Tagesgeld News

  1. Damit ist bestimmt die Norisbank gemeint, oder? Ich habe gerade mal geschaut – die werben ja immer noch mit dem Top3-Zinskonto und dem bekannten „Vergleich“ – wie muss man denn rechnen, um im 12 Monatsvergleich (ich meine im Mittel waren die Zinsen in den letzten 12 Monaten um mindestens 2% höher als jetzt) auf 1,5% zu kommen. Die Berechnung ist mir ein Rätsel – auf dem 1. Platz ist die Hamburger Sparkasse und dann gleich die Norisbank 😉 – VW Bank, Mercedes-Benz Bank, 1822direkt usw. usw. alle nicht zu finden, und die hatten ja nun wirklich KEINE besonderen Bedingungen…

  2. Offiziell war die Garantie zwar nur vom 30.3. bis zum 30.6. verlängert worden, trotzdem aber trägt der Eineinhalbprozenter immer noch diesen unverschämten Namen und die Bank stellt auch weiter jeden Monat ihre verfälschte, aktualisierte Top10 Tabelle auf. So oder so würde es auch keine Rolle spielen, ob die Garantie noch gilt, denn der Ombudsmann kann ja naturgemäß auch in abgeschlossene Zeiträume korrigierend eingreifen.

  3. -> Wilfried: Herzlichen Glückwunsch! Von Herzen! (-:=

    Da komm‘ ich ja direkt ins Grübeln, ob man diesen Ombudsmann nicht mal auf Vor- und Vergehen der Norisbank mit ihrer nicht gehaltenen Top3 Garantie aufmerksam machen sollte.

  4. NACHTRAG zu meinem Beitrag
    „Wilfried 9. April 2009 um 20:15“:

    Ich habe den Ombudsmann für´s Bankenwesen eingeschaltet und siehe da:
    Diese Institution war GENAU meiner Meinung und hat die MB dazu verpflichtet uns den ursprünglichen Guthabenszins für volle 12 Monate zu gewähren und zwar für den von uns NUN gewünschten Anlagebetrag da dies definitiv KEIN Pflichtfeld war! Somit haben wir nun 4,5% von 07.2009 – 07.2010.

    ganz nebenbei, die MB war ganz klein mit Hut und hat UNS zu den von UNS gewünschten Zeiten angerufen, war stinkefreundlich usw….warum nicht gleich so?

    Man darf eben nicht klein bei geben……….

  5. Ja – sorry dafür hat sich der Mercedes-Benz Bank auch bei uns schon mehrmals entschuldigt – leider war der Andrang zu groß – es wurden sogar fast 150 neue Mitarbeiter eingestellt.

    So wurde dann die Reißleine gezogen und die Kontoeröffnung unterbrochen. Jetzt geht wieder alles und auch Kontoeröffnungen sind wieder möglich. Ich denke nur so konnte die MBB den Service der letzte Jahre wieder herstellen…

  6. Ich hatte im Dezember 2008 eine Festzinsanlage beantragt und erst Ende April einen Anruf erhalten, ob ich noch Interesse an der Anlage ab Mitte März 2009 hätte. Ich stimmte zu doch wurde das Geld erst ab Anfang Mai verzinst. Ein Telefonanruf brachte keine Klärung. Eine schriftliche Beschwerde wurde schriftlich mit der Begründung abgelehnt, dass ja ab Anfang Januar deutlich kommuniziert wurde, dass die Kontoeröffnung noch ca. 5 Wochen dauern würde. Vielleicht rechnen die Leute bei der Mercedes Bank ja nur mit hohen Zahlen aber nach meiner Logik hätte die Kontoeröffnung demnach Mitte Februar stattfinden müssen. Bis Anfang Mai waren es 16 Wochen! Irgendwie wird man bei dieser Bank für etwas blöd gehalten.

  7. ich habe dieses drama mit dieser bank ebenfalls durchgemacht.
    im dezember 2008 alle notwendigen daten und formulare zur
    kontoeröffnung der mbb zukommen lassen und dann,warten,warten warten
    und weiter warten.telefonisch nie erreichbar,email-kontakt?pustekuchen!!!!
    ich habe dann in einer email an diese gestresste bank eine frist gesetzt,wo ich wissen wollte,
    wann nun mein antrag auf geldanlage bei der mbb ausgeführt wird.naja,
    diese bank hat es nicht nötig,anleger mit nur 20000 € zu befriedigen.
    für die zählen wahrscheinlich nur super REICHE anleger,die bevorzugt
    werden.nach 8 wochen wartezeit auf bearbeitung meines antrages auf
    eröffnung eines anlagekontos zu einem günstigen zinssatz habe ich dann
    nach vielen endlosen und kostenintensiven telefongesprächen mit dieser
    gestressten bank mich entschieden,bei diesem schweinehaufen mein geld
    dort niemals anzulegen.ich kann nur jedem raten :FINGER WEG VON DIESER
    ARROGANTEN DRECKBANK!!!!DIESE WERBUNG MIT ÜBERHÖHTEN ZINSEN,DIE WELTWEIT KEINE BANK MEHR BEZAHLT,MBB ABER DOCH,HAT SYSTEM.
    EHE IHR BEI MBB GELD ANLEGT,MACHT EUCH ÜBER GOOGLE GENAU KUNDIG.
    IHR WERDET AUF JEDEN FALL FÜNDIG UND DIESE DRECKSBANK BESSER KENNEN
    LERNEN!!!!

  8. Ab heute, den 28.04.2009, sind wieder alle Seiten der Mercedes-Benz Bank erreichbar – vom Tagesgeld über Festgeld bis zur Festzinsanlage können nun alle Produkte mit den aktuellen Konditionen wieder online bestellt werden…

  9. Interessant – wir werden uns umgehend nochmals mit der Mercedes Benz Bank in Verbindung setzen und dies klären. Es kann ja wohl nicht sein, dass eine simple Kontoeröffnung 4 Monate und länger dauert. Da scheint man eher zu versuchen, dass die Kunden die Eröffnung zurückziehen, damit die hohen Zinsen nicht gezahlt werden müssen. Schon sehr dreist…

  10. Auch mein Antrag, gestellt 9.1.09 wird immer ncoh bearbeiten. Trotz mehreren Rückfragen bzw. Faxe bekommen ich immer nur die Antwort:

    Der Antrag wird bearbeitet, bitte gedulden Sie sich noch 2 Wochen.

    Diese Antwort bekomme ich jedesmal – unter Service verstehe ich etwas anderes.

  11. In diesem Fall sind die Ihnen vorliegenden Informationen leider nicht korrekt. Ich habe, wie oben geschrieben, Mitte Januar einen Auftrag gegeben, welcher bisher nicht abgearbeitet wurde.

  12. Ich habe Mitte Januar einen Auftrag zur Geldanlage als Festgeld gegeben, welcher bis zum heutigen Tag nicht ausgeführt wurde. Auch mir wurde telefonisch wiederholt mitgeteilt, dass es „bald“ so weit sein wird. 🙁

  13. Nach meinen Angaben (Mail von der MBB) sind seit letzter Woche ALLE Anträge abgearbeitet – daher kann ich nicht verstehen, dass es immer noch Leute gibt, die auf ihre Anmeldung warten. Macht das die MBB falsche Angaben – das wäre ja wirklich dreist.

  14. Habe seit Anfang Januar 2009 einen Antrag für ein Festgeldkonto
    für 1 Jahr über 25000Euro beantragt.
    Das Geld liegt seitdem zinslos auf meinem Girokonto!!!
    Ich habe mich schon unzählige Male telefonisch beschwert.Aber immer
    wieder wurde ich aufs neue vertröstet und hingehalten, dass der Antrag
    in dieser Woche bearbeitet wird.
    Kann ich Schadenersatzansprüche über entgangener Zinserträge bei der
    Mercedes Benz Bank geltend machen?
    Ich habe die Nase voll..

  15. Zum Eintrag vom 27. März, der da lautet: „Naja, auch 0,5 – 1% Unterschied machen bei einigen Summen im Jahr schon einiges aus. Z.B. sind das bei 20.000€ Anlage 50 bzw. 200€ Unterschied…“. Wenn 0,5% 50 Euro Unterschied ausmachen, dann macht 1% schon 200 Euro aus? Bei so einer Bank möchte ich Geld anlegen, Kredit möchte ich bei denen umgekehrt natürlich nicht, hehe. Und 2% werden bei so einer Zinsberechnung dann ja schon 800 Euro ausmachen. Ich unterschreibe sofort! 😉

  16. Also ich denke es versteht sich von selbst das der Anlagebetrag ein Pflichtfeld ist….das ist ja esentiell. Da kann man nur sagen das es ihr eigenes Verschulden ist.

  17. an Unverschämtheit nicht zu überbieten!

    Seit Monaten warten wir auf die Eröffnung unseres Kontos, Antrag Anfang Januar und NUN!!!!!!!!! Damals an der Hotline hiess es den Betrag könne man noch offen lassen – nun wurde nach 3 Monaten der Antrag zurückgeschickt – sei nicht korrekt ausgefüllt – der Anlagebetrag fehle.
    Was heute ein Pflichtfeld ist – im Januar war es keines, heute könnte man den Online-Antrag gar nicht mehr ohne Summe ausdrucken – damals schon – EINDEUTIG KEINE PFLICHTANGABE ! Da ja damals schon völlig unklar war wann und ob überhaupt das Festgeldkto zu bekommen ist war es nur logisch sich da nicht gleich festzulegen, das muß ja planbar sein, das Geld wäre ja jetzt schon 3 Monate auf einem Girokonto versauert.

    Aber das Beste:

    Beschwerden werden schlicht ignoriert, ich habe diese Woche 6 Anrufe mit Namen, Datum Uhrzeit dokumentiert – jedes Mal wurde ein Rückruf eines Vorgesetzten mit „Kompetenz“ VERSPROCHEN – NICHTS!, Die ignorieren das einfach, das ist die Politik der Mercedes-Benz Bank.

    Ich werde nun juristische Schritte einleiten, die Bestellung einer neuen B-Klasse meiner Frau stornieren und vom Verbraucherschutz bis zur Presse ALLES kontaktieren um mich zu wehren – Geld genug ist dafür ja nun mangels Konto vorhanden und die Wut sowieso !

  18. Am 26 Januar 09 inkl. Postident abgeschickt mitte Febr.Antwort erhalten das Unterlagen eingegangen sind und Antrag bearbeitet wird. Bis heute keine Eröffnungsunterlagen erhalten.

  19. Ja, meine Rede – obwohl ich selbst nur ein paar Tausend Euro oder weniger über habe, wechsle ich schon für 0,5% mein Tagesgeldkonto – Kleinvieh macht auch Mist – und warum soll ich das denn verschenken??

  20. Das zum Thema Bankenkrise. Die Gier nach 0,5 % Zinsen kennt keine
    Grenzen. Ich gehe davon aus, dass alle Teilnehmer an diesem Forum
    Millionenbeträge anlegen und hier 0, % Zinsen fett Kohle bringen.

  21. Na super – aber nächste Woche Mittwoch soll auch für Neukunden die Kontoeröffnung wieder funktionieren. Aber das jetzt wirklich alle Eröffnungen abgearbeitet sind bezweifle ich noch…

  22. Heute hat es die Bank endlich geschafft meinen Auftrag zu bearbeiten und das Geld abzubuchen :). Mein Auftrag wurde am 02.02.2009 per Post Ident an die Bank geschickt. Somit scheinen alle Aufträge abgearbeitet zu sein.

  23. Ach so, hier noch die Antwort von der Mercedes-Benz Bank zum zusätzlichen Tagesgeldkonto bei Eröffnung eines Festgeldkontos:


    Wenn ein Kunde bei der MBB ein Festgeldkonto anlegt, wird zeitgleich für Ihn ein Tagesgeldkonto eröffnet.
    Dies hat seitens der MBB einen technischen Hintergrund. (Interne Verrechnung usw.)
    Der Kunde kann dieses jederzeit , muss es aber nicht nutzen.

    Und da es ja nix kostet, kann man es nutzen oder auch nicht. Die Eröffnung sollte eigentlich parallel laufen und „fast“ gleichzeitig erscheinen…

    Ich hoffe das hilft Ihnen weiter!

    Gruß

    von Tagesgeld News 😉

  24. Hä? Der Sinn dieser Aktion ist mir leider entfallen. Was soll ich denn mit einem Tagesgeldkonto, wenn ich doch ein Festgeldkonto haben möchte. Klar es ist kostenlos, aber was soll das denn?

    Ich frage mal direkt bei der Mercedes-Benz Bank an, mal sehen was die als Erklärung anbieten. Da sollte in den nächsten Stunden eine Antwort kommen und die poste ich dann hier 😉

  25. Ich habe mal zwei Fragen, die ich telefonscih aufgrund der chronischen Überlastung der Hotline nicht beantwortet bekommen habe.

    1.) Mein Festgelsd ist nun endlich abgebucht. Mir wurde mitgeteilt, daß zur Verrechnung ein tagesgeldkonto angelegt wurde. Kann ich dieses auch tatsächlich als Tagesgeldkonto nutzen, oder ist dies wirklich nur zur Verrechnung für Festgeldtransaktionen angelegt worden?

    2.) Wie lange hat es bei Euch gedauert, bis Ihr die PIN für dieses Tagesgeldkonto zugeschickt bekommen habt?

    Schönes Wochenende !!!

  26. Hallo,
    kann mir jemand sagen wann man die Kundennr. zugschickt bekommt.
    zur info Antrag am 30.12.08 abgeschickt, heute am 10.03 Festgeld abgebucht. pin habe ich seit einer Woche, nu die Kd.NR noch nicht

    Gruß
    Christian

  27. Entschuldige, bin ja sonst kein Prinzipienreiter, aber ich habe grade noch ein 12-monatgies Festgeldkonto eröffnet mit 5,4% p.a.

    Das Angebot steht nur im internen Bereich beim online-Banking und ist wohl eine Art Wiedergutmachung der Unannehmlichkeiten meiner Meinung nach.

    Geben tut es dieses Angebot für Bestandskunden jedoch definitiv 😉

  28. Also, nur mal um Klarheit zu schaffen:

    Bei der Mercedes-Benz Bank wird ab dem 11.03.09 der Tagesgeldzinssatz von 4% auf 3% gesenkt, ist aber erstmal nur für Bestandskunden interessant, da Neukunden bis zum 25. März eh nicht aufgenommen werden. Bis zum 24.03.09 wird bei Festzinsanlagen (2-6 Jahre) der Zinssatz bei 4,6% bleiben, danach aber auch definitiv stark nach unten korrigiert. Alles p.a., logischerweise.

    Die 5,4% auf 1 Jahr Festgeld gibt es für Bestandskunden noch bis zum 12.03.09 (alle Laufzeiten darunter 5%).

    MfG

  29. Zur Zeit sind keine Kontoeröffnungen möglich, deshalb bringt auch das Formular derzeit nichts. Ab dem 23.03. soll es wieder möglich sein, Konten zu eröffnen. Aber bei der VW Bank gibt es derzeit auch 4% bei 6 Monaten sicher – ist eine Überlegung wert. Oder Festgeld mit 5,5% in unserem Festgeldvergleich

  30. Ich möchte gerne ein Festgeldkonto bei der Mercedes-Benz Bank eröffnen. Hat jemand zufällig das entsprechende leere Formular auf seinem Rechner gespeichert und würde es mir freundicherweise zur Verfügung stellen?

    Vielen Dank!

  31. Ja, klar, den Ärger verstehe ich voll und ganz, aber Zinsen von 5,4% beim Festgeld wird, wenn man aktuell in unseren Festgeldvergleich schaut, in diesem und wohl im nächsten Jahr nicht mehr geben. Daher würde ich nicht so schnell aufgeben, denn die 5,4% sind auf jeden Fall SICHER und in 2 Wochen können auch Neukunden wieder Anträge bei der MBB stellen…

  32. Nie wieder Mercedes Bank!!!!! egal wie hoch die Zinsen sind.

    Habe in der 51-ten Kalenderwoche 2008 meinen Festgeldantrag weggeschickt.
    Laut tel. Auskunft des Kundendienstes ist dieser am 20.12.2008 bei
    der MBB eingegangen.
    Es erfolgte keine schriftliche Bestätigung! Nichts!

    Bei drei kostenpflichtigen Anrufen im Servicecenter wurde ich immer wiederauf die nächsten ca. 10 Tage verwiesen und um Geduld gebeten.

    Bis heute(06.03.2009) lag mein Geld abrufbereit zinslos auf dem Girokonto.

    Nun reichts!!!
    Ab nächster Woche liegt es für 5% für 1 Jahr bei einer anderen Bank in Frankfurt.
    Deshalb, nie wieder dieser „Verein“

  33. Ab 24 März soll das Festgeld wieder verfügbar sein.
    Deshalb hoffe ich doch mal das bis dahin alle Anträge bearbeitet wurden sind

  34. Sehr guter Tipp, vielen Dank. Ich denke auch, für 5,4% Zinsen kann man schon einmal 1-2 Wochen länger warten, denn soooo hohe Zinsen wird es in diesem Jahr nicht wieder geben. Es wird eher noch mehr nach unten gehen !!

  35. Hallo,
    habe am 30.12.08 ein Festgeldkonto eingereicht aber die Anlagessumme auf
    einem Tagesgeldkonto zwischengeparkt. Als am 13.2.09 das Konto eröffnet wurde war natürlich nicht die nötige Deckungssumme auf meinem Girokonto und das Geld konnte nicht abgebucht werden. Danach wurde die Festgeldanlage
    wieder storniert. Nach tel. Rückfrage habe ich die Auskunft bekommen, dass
    ich die Summe direkt auf das Tagesgeldkonto überweisen soll. Nach meiner
    Überweisung würde wieder eine neue Festgeldanlage erstellt. Hat alles
    gut geklappt, natürlich mit 5,4% Zinsen. Also mein Tipp, nicht zu früh aufgeben und durchhalten. Wenn man Kunde ist kann man noch bis zum 16.3.09
    weitere Festgelder zum alten Zinssatz anlegen, geht super schnell.

  36. Hallo,

    nach heutigem Anruf bei der Bank ist sofort nach nichtmal 10 sec. ein Mitarbeiter auf der kostenlosen Hotline drangegangen – so muss das sein – ruck zuck – toll. Es bewegt sich was, die Anträge von Anfang Januar sind in Bearbeitung.

  37. Hallo,

    heute kam eine Mail, dass meine Unterlagen vollständig vorliegen und die Kontoeröffnung zeitnah erfolgen wird. In den nächsten Tagen werden schriftliche Dinge per Post kommen.
    Mal sehn, was dahinter steckt, obs auch stimmt. Das waren jetzt 2 Monate Wartezeit bisher fast….

  38. Hallo zusammen,
    gestern ist das Geld von meinem Girokonto abgebucht worden, jetzt sind also scheinbar die Anträge von der ersten Januarwoche in Bearbeitung.
    Ich klinke mich dann mal von hier aus, und wünsche allen anderen die noch warten viel Erfolg …

  39. Ja, so hat sich die Mercedes-Benz Bank mit ihren eigenlich besten Zinsen am Markt (damals jedenfalls) ein Eigentor beim Service geschossen. Obwohl man es hätte kommen sehen müssen, war die Bank nicht auf den Ansturm vorbereitet – das erinnert mich jedes Jahr im Dezember oder Januar an den Winterdienst mit dem Ausspruch: „Der Winter kam so plötzlich – wir waren überrascht und nicht darauf vorbereitet !“ – klar, jedes Jahr schneit es „plötzlich“ im Winter – das konnte ja keiner ahnen 😉

    So ist es auch beim Tagesgeld: Ich habe das beste Angebot am deutschen Markt. Ohh und die Kunden wollen es haben?

  40. Leider kann ich die negativen Erfahrungen nur bestätigen. Habe meinen Festgeldantrag am 09.01.09 eingereicht. Bis heute liegt mein Geld abrufbereit zinslos auf dem Girokonto. Mit Datum 09.02.09 wurde mir wenigstens bestätigt, daß der Antrag eingegangen ist und die Bearbeitung noch ca. 5 Wochen dauert. Es würde mich nicht wundern wenn irgendwann ein Schreiben käme, daß der Antrag nicht o.k. ist. Am 23.01. habe ich einen Tagesgeldantrag eingereicht und der Betrag wurde seltsamerweise längst abgebucht. Eine Bank mit so einem Bearbeitungstempo kann man nicht weiter empfehlen. Mich kostet das einige hundert Euro. Nie wieder.

  41. Hallo Eric,

    ich denke mit Emails und Faxen erreichst du am wenigsten – schonmal telefonisch nachgefragt?
    Wann ist dein Antrag eingegangen – das ist die Schlüsselfrage.
    Dann hast du ja evtl. noch eine rückwirkende Garantie auf die Zinsen.
    Nicht voreilig handeln wäre mein Tipp. Ich warte nun auch schon fast 2 Monate auf mein Tagesgeldkonto. Die Bearbeitung läuft immer noch.

  42. Naa, ich hätte lieber gewartet – denn bspw. bei einer Anlagesumme von 20.000€ werden gegenüber anderen Banken mit 4% Zinsen dann 1,4% Zinsen mehr gezahlt. Das macht im Jahr 280€ mehr und bei 2 Monaten hat man somit „nur“ 50€ „verloren“ – aber bei den mehr Prozenten 280€ gewonnen. Da kann man sich nun aussuchen, was man will, aber ich würde die über 200€ mitnehmen…

  43. UNVERSCHÄMTHEIT

    Einzugstermin um einen Monat überschritten, Anlagebetrag dümpelt auf dem Girokonto, auf Emails und Faxe wird nicht geantwortet.
    Habe den Antrag nun widerrufen, obgleich ich nun in den Genuss der 5,4 Prozent gekommen wäre.
    Da beiss ich lieber in den sauren Apfel und schreib nun 2 Monate Zinserträge ab, als das ich weiter meine Nerven strapaziere.
    FAZIT: FINGER WEG VON MERCEDES BENZ!!!!!!!

  44. Ich habe am 3.02.2009 meinen Antrag per Post Ident verschickt und habe gestern den Brief erhalten, dass die MBB meinen Antrag erhalten hat und es noch ca. 3 Wochen dauert 😉

  45. Nach Angaben der MBB selbst hat man ca. 50% der Anfragen nun abgearbeitet – immerhin sind aber immer noch ca. 60.000 Anträge offen (nach internen Angaben ;-)) – aber die MBB hatte nun mal die besten Konditionen und die Kunden haben die Bank halt wirklich überrannt…

  46. Habe mir zum Jahreswechsel auch die tollen Konditionen sichern wollen und den Antrag an die MBB gegeben. Bis heute = 20-02-09 keine Information auf Email und Fax erhalten, was denn nun Sache ist. Und die Zeit in irgendwelchen Telefonwarteschlangen zu verbringen, das kann es auch nicht sein, egal ob kostenlos oder kostenpflichtig. Damit macht man keine Werbung und spricht auch keine Empfehlung für sein Haus aus. Keine Ahnung wie lange das noch dauern soll und wird. Bei einem solchen Ansturm hätte es wenigstens ein allgemeines Antwortschreiben geben sollen, damit der Kunde weiß, sein Antrag ist angekommen und er sich noch etwas Gedulden soll. Für solche banalen Dinge habe die Banker offensichtlich kein Gespür, aber windige Finanzkonstruktionen können sie entwickeln, die uns nun diese Finanzkrise eingebrockt haben. Von der vielzitierten Kundenorientirerung keine Spur. Auf Grund des gewährten Einzuges mußte ich das Geld auf dem Girokonto mehr oder weniger zinslos verfügbar halten, da ich jeden Tag mit dem Einzug rechnen mußte. Und nach ca. 6 Wochen immer noch keine Reaktion. Nichts. Habe daher nach einer Fristsetzung meinen Antrag zurückgezogen und das Geld bei Wettbewerb angelegt, wenn auch zu geringeren Zinsen. Das läuft dort wenigstens und man muß nicht monatelang warten…

    Gruß

  47. Ich habe gestern bei der kostenlosen Hotline Glück gehabt und jemanden erreicht. Ich musste zwar drei oder vier Lieder in der Warteschleife ertragen, wurde danach aber freundlich beraten und konnte meine Frage klären. Ich gab meine Telefonnummer an und werde von der MBB angerufen, sobald sie die Kontoeröffnung so weit haben, dass das Geld eingezahlt werden kann. Im nachhinein zwar ärgerlich mit den entgangenen Zinsen, aber wenigstens weiß ich, dass mein Geld eingegangen ist.

  48. Ich denke die Mercedes Benz Bank hat immer noch mit ihren über 100.000 Anträgen zu tun. Und wie ich gehört habe schaffen auch die nun !! 200 Mitarbeiter !! so schnell nicht alle Anträge. Und da kann schon mal einer durch die Lappen gehen. Klappt aber bestimmt noch, da bin ich mir sicher!

  49. Danke für die schnelle Antwort, ich hoffe auch auf ein Versehen. Anrufen ist leichter gesagt, als getan – es ist immer kein Durchkommen. Eine E-Mail habe ich ja bereits verschickt, bisher keine Reaktion. Ich werde heute noch ein Fax hinter herschicken, diesmal nicht nur an den Kundenservice, sondern auch direkt nach Stuttgart…

  50. Von Stornierungen haben wir bisher noch NICHTS gehört – das scheint ein Versehen zu sein – da würde ich schnell mal anrufen und nach dem Sachstand erkundigen. Die 5,4% sollten eigentlich sicher sein!!!

  51. Hallo zusammen,

    kurze Frage, die MBB hat mein Festgeldkonto storniert – hat noch jemand ähnliche Efahrungen gemacht?

    Folgendes ist geschehen:
    -im Dezember 08 Eröffnungsantrag gestellt
    – Ende Januar bei der Hotline durchgekommen: mir wurde auch ein Anruf/SMS angeboten und ich sollte mein Geld erst mal auf dem Tagesgeldkonto lassen.
    – wenige Tage später OHNE die versporchene Benachrichtigung ANRUF/SMS (und ohne Schreiben über Kontoeröffnug)Anlagebetrag vom Girokonto abgebucht, mangels Deckung zurückgebucht
    – wieder (bis heute) niemanden erreicht
    – 1 Tag später Geld auf Girokonto überwiesen
    – am 05.02. Kontoeröffnungsinformationen erhalten und sofort online Lastschrift über Anlagebetrag eingestellt
    – wenige Tage später geschaut, ob alles i.O.: Geld war auf Tagesgelkonto und ein Schirben im Postfach: „Ihrem Wunsch entsprechend haben wir Ihr Festgelkonto rückwirkend storniert…“. Einen solchen Wunsch habe ich nie geäussert!
    – leider gab es auf meine E-Mail keine Reaktion und telefonisch komme ich nicht durch.

    VG
    TB

  52. in vor über 6 Wochen auf das Angabot der MB Bank, 5,4 % Zinsen für 1 JahrFestgeld hereingefallen,und einen Antrag gestellt.Leider bis heute noch keine Antwort. Ich fühle mich um die Zinseinnahmen von über einem Monat betrogen. Das Geld steht seit dieser Zeit zinslos aud dem Girokonto zum Abruf bereit. Wo ist hier die gute Anlage?????
    Wenn ein Bankvorstand nach Wochen nicht fähig ist seinen Laden auf Vordermann zu bringen, so sollte der Aufsichtsrat überlegen, die Führungsspitze mit neuen fähigen Leuten zu besetzen.

  53. Habe heute (nach unzähligen Versuchen) über die kostenpflichtige Nummer SOFORT Kontakt gehabt. Habe erfahren, daß mein Antrag eingegangen und schon computermäßig erfaßt ist. Die Kontoeröffnung und die dazugehörige Abbuchung wird allerdings noch dauern. Mir wurde zugesagt, daß ich 2 Tage vor der Abbuchung telefonisch informiert werde. Damit bin ich zufrieden und kann den fälligen Betrag bis dahin zwischenparken. Die Beratung war sehr freundlich und kompetent. Bin Jetzt sehr zufrieden.

  54. Habe heute ebenfalls einen Brief erhalten, dass mein Antrag nun eingegangen ist und die Bearbeitung 5 Wochen in Anspruch nehmen wird(den Antrag hatte ich schon vor Weihnachten abgeschickt!).

    „Selbstverständlich erhalten Sie bei der Eröffnung eines Festgeldes oder einer Festzinsanlage den Zinssatz zum Zeitpunkt des Eingangs Ihres vollständig ausgefüllten und korrekten Antrages“

    Sprich: Hat man hier irgendetwas falsch ausgefüllt, wird der Antrag nicht bearbeitet und benachrichtigt wird man darüber wohl auch nicht. Das finde ich nicht die feine Art.

    Vor 2 Wochen wurde mir am Telefon noch versprochen, dass der Antrag bis Mitte Februar bearbeitet wird. Mein Antrag wurde allerdings schon vor 8 Wochen eingereicht. Fairerweise sollte man auch mit den Kunden ehrlich sein und diese nicht mit unwahren Wartezeiten vertrösten. Hoffe, dass mein Antrag nicht doch falsch ausgefüllt war und somit im Papierkorb gelandet ist. Habe das Geld zwischenzeitlich wieder aufs Tagesgeld gebucht, damit es wenigstens verzinst wird. Hoffe der versprochene Anruf vor Abbuchung wird auch unternommen.

    Kann nicht verstehen, dass das bei MB-Bank so lange dauert, die BMW-Bank hatte zur selben Zeit auch sehr gute Konditionen und die Kontoeröffnung dort hat nur 10 Tage gedauert. Man bekam einen Brief mit den Kontodaten und konnte dann das Geld selber auf das Konto überweisen. Schade dass Mercedes hier gegenüber BMW so viel schlechter abschneidet. Hätte wohl doch mein gesamtes Geld dort anlegen sollen. Leider gibt es die Konditionen dort nicht mehr. Sonst hätte ich meine Anträge bei MB schon längst storniert. 🙁

  55. Hallo Michael,

    Ich habe es schon weiter oben geschrieben, rufen Sie die kostenlose Hotline (0800 2008050) an und vereinbaren Sie nach Kontoeröffnung einen Rückruf, habe ich schon letztes Jahr ohne Ansturm bei der MBB gemacht. Ihr Geld lassen Sie natürlich auf dem Tagesgeld-Konto, dass mache ich übrigens bei allen Kontoeröffnungen bei anderen Banken auch so, es sind doch meine Zinsen die da verloren gehen, und die Bearbeitungszeiten variieren überall zwischen 1-6 Wochen.

  56. Hallo,
    am 09.01.09 habe ich meinen Eröffnungsantrag weggeschickt, heute – 4 Wochen später – kommt die Meldung: „Die Eröffnungsunterlagen sind eingetroffen. Wir bitten um Verständnis, die Bearbeitungszeit beträgt aktuell ca. 5 Wochen …“. Na das ist ja schon einmal gut. Aber:

    – Heißt das, daß die fünf Wochen jetzt erst zu laufen beginnen???
    – Wenn ich mein Geld jetzt noch einmal auf mein bisheriges Tagesgeldkonto lege, bekomme ich dann automatisch Nachricht: Demnächst wird abgebucht! oder muß man sich dafür bei der Hotline durchkämpfen und das beantragen?
    – Wie hat sich die Bank bei den Kunden verhalten, wo zum versuchten Abbuchungszeitraum das Geld nicht mehr am Giro-Konto war? Pech gehabt, das wars ??? Oder erneuter Versuch (nach welcher Zeit, und angekündigt)?

  57. Ja, das muss ich auch sagen – auch bei diesem Stress sind alle Hotline Mitarbeiter sehr nett und schaffen es immer wieder mich (als sehr nervigen Kunden) zu beruhigen – da kann man Ihren (eigentlich) gar nicht böse sein 😉

  58. Hallo Steffen,

    Sobald man einen Menschen an der Leitung hat und der sogar noch FREUNDLICH ist, (das waren Sie nähmlich bei mir jedesmal auch)sieht die Welt doch wieder ganz anders aus. Mir sagte man, dass sobald der Antrags-Berg abgearbeitet ist man sofort wieder die Kontoeröffnung freischalten wird. Die Bank ist sehr wohl an weiteren Geldern interessiert, aber dass wichtigste was mir die Mitarbeiterin am Telefon rübergebracht hat, man möchte in der Servicequalität wieder TOP sein, weil das hält wechselwillige Kunden (Zinshopper) neben den Zinsen am meisten bei einer ONLINE-Bank

  59. Hallo,
    soeben habe ich nach wochenlangem vergeblichen Versuch endlich mit einem richtigen Menschen an der Hotline gesprochen! (nach 10 Minuten Musikhören)
    Mein Konto(Eingang am 06.01.09) wird wohl noch ca. 14 Tage dauern. Es wird versucht, den Service zu verbessern, der Bank gehts gut – der Ansturm ist enorm usw…. Also nichts Neues eigentlich.
    Wollte das nur mal so in die Runde werfen. Der Mitarbeiter war aber sehr freundlich.

  60. Meine Rede, ich habe nun auch schon mehrmals mit der sehr netten Hotline der MBB gesprochen. Und ich muss sagen, man bemüht sich wirklich. Immerhin war die MBB 3 Jahre hintereinander Testsieger bei vielen Finanzseiten und Zeitschriften. Und mit 5,4% Festgeld und 4,5% Tagesgeldzins ist die Bank ja nun wirklich unschlagbar (war sie es bei den Zinsen zumindest) und da ist der Ansturm klar. Das man nun über 100.000 Kontoeröffnungen bearbeiten muss, dass konnte man ja so nicht erwarten…

  61. Hallo Steffen,

    Habe heute über die 0800er kurz vor 16.00Uhr einen Mitarbeiter ans Telefon bekommen, vorher ca. 6-7 mal die Wahlwiederholung gedrückt.
    Ein Verlustgeschäft macht man nur wenn man das Geld auf dem Girokonto belässt. Ich parke dass Geld aber auf einem anderen Tagesgeldkonto und stelle es nach der Kontoeröffnung per Abruf bereit.
    Ich habe Festgeld für eine grössere Summe zu 5,4% für 1 Jahr beantragt, aufgrund der Finanzkrise wird man wahrscheinlich nirgends auch nicht nach dem Jahr einen höheren Zins bekommen. Und die Zinsen der Banken folgen normalerweise dem Leitzins der europäischen Zentralbank und der liegt zur Zeit bei 2% Tendenz weiter fallend (zum Vergleich England 1% / USA 0,25%) und da finde ich 5,4% echt super und warte gerne !!

  62. Hallo,
    also mich wundert es immer noch, dass es Leute gibt, die tatsächlich jemanden ans Telefon bekommen – die kostenlose Hotline nützt rein gar nichts….Da steckt nur ein Computer mit Bandansage dahinter mehr nicht.
    Außerdem haben die Antragssteller für ein Tagesgeldkonto keine Ansprüche auf garantierte Zinsen – die sind ja nur für das Festgeld versprochen worden, oder? Also trotzdem ein Verlustgeschäft durch die Wartezeiten.
    Wenn es der Bank doch angeblich so gut geht (Aussage auf der Homepage), verstehe ich Zinssenkungen im größeren Ausmaß auch nicht so wirklich.

  63. Hy an alle Wartenden,
    Habe meinen Antrag am 30.12.2008 geschickt, hatte heute ein Telefonat mit dem Kundenservice geführt, Konditionen werden garantiert allerdings dauert es noch ca. 3 Wochen bis Ende Februar (insgesamt 2 Monate) bis mein Antrag bearbeitet wird.
    Also wer warten will es rentiert sich trotzdem bei grösseren Beträgen, die Zinsen für Festgeld fallen nähmlich rapide und werden sich im März-April wohl eher den 2-2,5% nähern (Nächste Leitzinssenkung ist von der Zentralbank schon avisiert)

  64. P.S:
    Bezüglich gebührenpflichtiger Hotline.
    Einfach mal die gebührenfreie Nummer (Telefonflatrate vorausgesetzt) in einem 1800er-Telefonbuch ergooglen.
    Admins: Darf ich Teltarif.de hier angeben?

  65. Mal zur Info,

    habe meine Unterlagen für eine Festgeldanlage am 17.12.08 bei der MB-Bank eingereicht.
    Heute (05.02) habe ich die Zugangsdaten fürs MB-Tagesgeldkonto (Info: wird automatisch eröffnet, vom TG-Konto erfolgt der Übertrag auf Festgeldkonto) erhalten.

    Bezüglich Geld auf dem Giro zwischenparken und Zinsen verlieren.
    Einfach die Hotline anrufen und fragen. MB bietet einen Anrufservice, der einem eine Woche vor Kontoeröffnung bescheid gibt, so dass genügend Zeit zum Übertrag des Kaptials bleibt.
    Ich habe eine Woche vor der Kontoeröffnung einen Brief mit Angabe des Termins für den Lasteinzug erhalten. Ich finde das für den Ansturm, den die MB-Bank verarbeiten musste o.k.
    Und die Mitarbeiter an der MB-Hotline waren jedesmal sehr nett.

    Insofern. Fünf Sterne an die MB Bsnk und danke für die Zinsen 😉
    Bitte jetzt nich bankrott machen.

    Gruß, MoeMeister

  66. Hallo,

    könnten Sie sich eventuell bei der MMB.sachkundig machen,welches Datum zur Zeit bearbeitet wird.
    5 Wochen Wartezeit reichen nicht mehr?
    Telefonisch oder per Mail ist leider kein Kontakt mit der MMB möglich.

    Im voraus besten Dank

  67. Seit einer Woche ist unter der kostenlosen Hotline kein Durchkommen mehr – „alle Leitungen sind belegt, versuchen sie es später noch einmal“, man wird direkt herausgekickt. Wollten uns nach dem Stand der Dinge erkundigen…
    Vorher hatte ich mal das Glück, und habe jemanden erreicht – ich hab ihm auch gesagt, dass es ziemlich bescheuert ist, da jetzt Tausende euro unverzinst auf dem Girokonto bereitzuhalten. Kein Problem, sagte man mir – ich muss es nicht bereithalten. Eine Abbuchung wird versucht, und wenn es nicht klappt, wird man sich mit uns in Verbindung setzen und einen neuen Abbuchungstermin vereinbaren. Es entstehen auch keine Kosten.
    Trotzdem sehr ärgerlich, diese wochenlange (bald schon monatelange) Verzögerung.

  68. Viel interessanter ist die Frage, ob die MBB den Betrag noch für (in meinem Beispiel) 9 Monate festlegen darf, wenn die Abbuchung z.B. erst einen Monat später als auf dem Antrag gewünscht erfolgt.

    Ich wollte mir von dem Geld z.B. in 9 Monaten ein Auto kaufen und nicht erst in 10 Monaten. Konnte ja kein Mensch mit so ner Wartezeit rechnen.

  69. Hallo,
    mein Antrag auf Festgeld für 1 Jahr läuft seit dem 15.12.2008.
    Der vorgesehene Anlagebetrag stand auf anderen Konten bereit.
    Gestern buchte die MBB den Betrag o h n e jede Vorankündigung
    ab, allerdings nahm meine Hausbank eine Rückbuchung vor, da ja
    z.Zt. nicht diese erforderliche Deckung bestand. Nun habe ich eine
    Mail gesandt, dass ich per 20.2.09 (evtl.früher) die Summe bereit
    habe. Mal sehen ob´s klappt!?!?!

  70. Seit heute nimmt die Mercedes-Benz Bank keine neuen Anträge mehr auf, um den Stau von ca. 100.000 !! Anträgen bewältigen zu können. Alle bis zum 03.02.09 abgestempelten Anträge (per Post) werden noch angenommen. So will man alle jetzt schon wartenden Kunden erst einmal zufriedenstellen!!

  71. Hallo,
    also selbst die o. g. Hotline nützt mir gar nichts. Seit Wochen versuche ich telefonisch jemanden zu erreichen. Kaum zu glauben.
    Mehr als warten kann man ja dann auch nicht. Hoffentlich wird der Service in den nächsten Wochen besser…Ich persönlich glaube mittlerweile nicht mehr an den großen Ansturm und an die Überforderung der Bank.
    Nur gut, dass ich bis jetzt keine Verluste erleiden musste und das Tagesgeldkonto mit einem kleinen Startbetrag eröffnen „wollte“.
    Hoffen wir das Beste.

  72. Habe meinen Festgeldantrag am 15.1. losgeschickt. Es ist eine Frechheit, dass man bis dahin nicht mal eine Rückmeldung bekommt, dass der Antrag eingegangen ist. Heute habe ich bei der kostenpflichtigen Nummer angerufen: Alles überlastet… Dann bei der kostenlosen: Alles überlastet – Nun liegt ein Haufen Geld auf meinem Girokonto ohne Verzinsung. Fragt sich wie lange das dauert und wann ich denn überhaupt einmal zu meinem Festgeldkonto komme -.-

  73. Bin vor über 5 Wochen auf das Angabot der MB Bank, 5,4 % Zinsen für 1 JahrFestgeld hereingefallen,und einen Antrag gestellt.Leider bis heute noch keine Antwort. Ich fühle mich um die Zinseinnahmen von einem Monat betrogen. Das Geld steht seit dieser Zeit zinslos aud dem Girokonto zum Abruf bereit. Wo ist hier die gute Anlage?????
    Wenn ein Bankvorstand nach Wochen nicht fähig ist seinen Laden auf Vordermann zu bringen, so sollte der Aufsichtsrat überlegen, die Führungsspitze mit neuen fähigen Leuten zu besetzen.

  74. Ja, schade, wir wissen das ja auch und bisher war die MBB wirklich eine der besten und zuverlässigsten Banken überhaupt in Deutschland. Klar konnte man sich gegen den Ansturm nicht sofort wehren, aber 4 oder mehr Wochen für die Bearbeitung eines Antrages darf einer so großen Bank nicht passieren. Sehr gute Zinsen allein sind nun mal nicht alles. Auch der Service (war bisher sehr gut und wird es hoffentlich wieder) muss stimmen…

  75. Ich habe nach mehreren Wochen Wartezeit mein Tagesgeldkonto eröffnen können und auch Festgeldkonten eröffnet.
    Allerdings dauert da alles sehr lange, z.B. die Änderung einer Festgeldanlage, dass das Geld nach Ablauf nicht automatisch neu angelegt wird. Manchmal ist auch die Webseite überlastet und nicht abrufbar.
    Meine Freundin wartet nun auch schon seit einigen Wochen auf die Eröffnung des Kontos ohne dass sich was tut.

    So richtig Vertrauen schafft das nicht.

  76. Für alle Leidensgenossen, warte auch seit 20.12. auf die Bearbeitung meines Antrages. Laut Auskunft der MB Bank dauert die Bearbeitung noch bis Mitte Februar!!! Ich finde dieses Verhalten auch mehr als unseriös, dann sollen sie halt mehr Mitarbeiter im Call Center einstellen…

    Achja, die kostenlose Hotline ist 0800 2008050

  77. Ich hab diese Woche (schon wieder) mit der MBB telefoniert und ab dem 01.02.09 fangen wieder neue Mitarbeiter an. Bisher muss man ca. 57000 Anträge bearbeiten, so ein Sprecher. Wahnsinn, wie wollen die das denn schaffen…

  78. Am 22.12. inkl. Postident abgeschickt. Bisher keine Eröffnungsunterlagen bekommen und das Festgeld liegt natürlich auch noch aufm Girokonto.
    Kann man nur hoffen, dass der Auftrag nicht komplett verschütt gegangen ist.

  79. Hallo!
    Unser Antrag auf ein Festgeldkonto wurde am 8.1. abgeschickt; das Geld haben noch nicht auf dem Girokonto, sondern auf einem Tagesgeldkonto geparkt – es ist aber in Sekundenschnelle abrufbar; können Sie mir sagen, ob man Bescheid bekommt, bevor die Bank abbuchen will? Wir haben xmal versucht, anzurufen und auch zwei mails geschickt – vergeblich!

    Danke vorab für Ihre Antwort

  80. Ich habe heute noch einmal mit der Mercedes-Benz Bank telefoniert: Man entschuldigt sich noch einmal bei allen wartenden Kunden – man ist von der immer noch anhaltenden Resonanz überwältigt – und bearbeitet jetzt gerade (mit vielen vielen neuen Mitarbeitern) die Aufträge von Anfang Januar. Allein im Dezember + Januar sind bis jetzt ca. 57.000 Eröffnungen eingegangen. Ja, und die müssen erst einmal alle durch – die Zinsen sind aber auf jeden Fall sicher (Festgeld) …

  81. Habe am 17.12.2008 per post-ident 2 Konten für mich und meine Frau beantragt. Die 5 Wochen die die MB-Bank als max. Wartezeit angibt ist um und wir haben immer noch keine Nachricht. Tel. Anfrage vor 3Wochen ergab, das zu dem Zeitpunkt Eingänge vom 12.12. bearbeitet wurden. Offensichtliuch hat die Bank z.Zt. kein Interesse neue Kunden zu den alten Konditionen zu gewinnen. Auf eine e-mail-Anfrage erhielt ich keine Antwort.
    Erbitte die tel.Nr. für kostenfreie Hotline, da ich vor 3 Wochen 40 min in der Warteschlange war. Danke.

  82. Hallo,

    ich warte seit 05.01. auf mein Tagesgeldkonto. Telefonisch ist seit Wochen niemand erreichbar. Ich bin maßlos enttäuscht….

  83. Sie können sich bei der kostenfreien Hotline (schicken wir Ihnen per Mail) bei der Mercedes-Benz Bank melden und sich zum aktuellen Stand erkundigen – wir werden morgen nochmals versuchen, Neuigkeiten zu den Kontoeröffnungen zu erfragen…

  84. Hallo, heute ist Sonntag!

    Seit fünf Wochen warte ich auf die Kontonummerzuteilung und Abbuchnung.Kein Telefonanschluß möglich, Tut-Tut-Tut ist das einzige was aus dem Telefonhöhrer kommt.Die Telefonkosten steigen und steigen. Wer kommt für die Telefonkosten und Zinsverlust auf?

  85. Hallo
    habe immer noch keine nachricht von der Mercedes bank über Festgeld ich finde bei so einer Bank ist das nicht korrekt was da mit den Kunden gemacht wird.Warte schon über 2 Wochen langsam vergeht mir der Humor.

  86. Die Nachfrage nimmt ja jetzt etwas ab und ich denke in 1-2 Wochen sind alle versorgt. Bei so einem guten Angebot muss man die Wartezeit wohl in Kauf nehmen…

  87. Sorry, wir sind auch sehr verärgert, wie die Mercedes-Benz Bank hier mit den Kunden umgeht – aber leider können wir da als kleines Tagesgeld Info Portal nicht viel tun. Wir haben nun diese und letzte Woche mehrmals mit der Mercedes-Benz Bank telefoniert und uns wurde versprochen, dass diese Woche alle (hoffen wir mal) Rückstände mit einer Verstärkung an neuen Mitarbeitern abgearbeitet werden sollte.

  88. Habe am 20.12. 2008 einen Antrag für eine Festgeldanlage ab sofort von einer größeren Summe mit einer Verzinsung von 5,4 % für ein Jahr gestellt. Das Geld steht seit diesem Zeitpunkt auf meinem Girokonto ( Ohne Zinsen)zum Abruf bereit. Leider tut sich nichts. Auf meine Anfragen bekam ich nur die Antwort von einem Automaten, dass sich die Angelegenheit wegen der großen Nachfrage verzögere.Dieses Verhalten finde ich einer seriösen Bank
    unwürdig.

  89. @Eike: Das tut uns wirklich leid – so macht sich die Mercedes-Benz Bank natürlich keine Freunde. Aber ich denke und hoffe, dass man den Rückstand an Bearbeitungen nun endlich schnell aufholen wird. Gut für alle, die sich bis heute den Super Zinssatz gesichert haben…

  90. Schon traurig, dass man wegen des guten Zinssatzes ein Konto eröffnen will, man aber wahrscheinlich erst im Februar Zugriff darauf hat, wenn die Zinsen gesenkt wurden. Wir warten nun auch schon mehrere Wochen auf eine Reaktion der Bank und unser Geld liegt derzeit unverzinst auf dem Girokonto…

  91. Würde heute noch gerne ein Festgeldkonto bei Mercedes-Benz Bank anlegen. Jedoch sagte mir der Herr im Kundencenter, daß ich aber dann die niedrigeren Zinsen, die ab 23.01. gelten bekomme würde, da der Posteingang angeblich zählt und auch ein Schicken per Fax nicht möglich sei!! Ich dachte, wer bis 22.01. noch eröffnet, bekommt noch die höheren Zinsen? Was meinen Sie, ist das so korrekt ?? oder kann man da noch was machen ?

  92. Aufgrund der gesunkenen Leitzinsen und des starken Ansturms an Kunden, senkt die Mercedes-Benz Bank ab dem 23.01.09 die Festgeldzinsen auf 4,6% (bei 12 Monaten Anlagedauer) und ab dem 16.02.09 die Tagesgeldzinsen auf 4% (bei Onlinekontoführung) – daher heißt es JETZT nochmal zugreifen, bevor es zu spät ist…

  93. Nee, das geht natürlich nicht. Typischerweise muss man schon bei der Eröffnung des Kontos seine Anlage festlegen und die nötigen Kontodaten angeben. Und dann wird das Konto eröffnet und es geht sofort los…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail: