Zinsanpassungen bei Festgeldkonten und Tagesgeld

IKB Direkt FestgeldkontoHeute haben gleiche mehrere Banken die Zinsen bei ihren Festgeldkonto und auch beim Tagesgeld angepasst – einige Banken warten noch ab, andere Senken oder Erhöhen die Zinsen

Zum Ersten die IKB Direkt – diese änderte heute die Festgeldzinsen in einigen Anlagezeiträume nach oben und nach unten – so beträgt der Spitzenzins jetzt nur noch 4,20% anstatt 4,50%. Dafür bleiben die 3% Zinsen bei 12 Monate erhalten und im Bereich 6 Monate wurden die Zinsen sogar auf 2,50% erhöht.

Zusätzlich hat die IKB auch die Zinsen beim Tagesgeldkonto leicht von 2,30% auf 2,10% gesenkt – und das entgegen dem aktuellen Trend am Markt – so beträgt der Spitzenzins bei der DAB Bank 2,75%.

Zweitens senkt die Mercedes-Benz Bank die Festgeldzinsen in allen Anlagezeiträumen um jeweils 30 bis 50 Basispunkte – auf einen neuen Spitzenzins von 3,00%.

Hier die neuen Zinsen in der Zusammenfassung (zur besseren Übersicht haben wir Zinssenkungen rot und Zinserhöhungen grün markiert):

  • IKB-Direkt Festgeld und Tagesgeld:
    • 2,10% – 1 Monat (vorher 2,30%)
    • 2,10% – 2 Monate (vorher 2,30%)
    • 2,10% – 3 Monate (vorher 2,30%)
    • 2,50% – 6 Monate (vorher 2,30%)
    • 2,70% – 9 Monate
    • 3,00% – 12 Monate
    • 3,20% – 2 Jahre (vorher 3,30%)
    • 3,85% – 3 Jahre (vorher 4,00%)
    • 4,10% – 4 Jahre
    • 4,20% – 5 Jahre
    • 4,20% – 7 Jahre (vorher 4,30%)
    • 4,20% – 10 Jahre (vorher 4,50%)
    • Tagesgeld – 2,10% Zinsen (vorher 2,30%)
  • Mercedes-Benz Bank Festgeld
    • 2,50% – 2 Jahre (vorher 3,00%)
    • 2,80% – 3 Jahre (vorher 3,30%)
    • 2,80% – 4 Jahre (vorher 3,30%)
    • 3,00% – 5 Jahre (vorher 3,30%)
    • 3,00% – 6 Jahre (vorher 3,30%)

Fazit: Entgegen dem Trend senken die IKB Direkt und die Mercedes Benz Bank die Zinsen beim Festgeld und Tagesgeldkonto – sie sollten jetzt vergleichen und wechseln – in unserem Festgeldrechner finden Sie deutlich bessere Angebote.

Tipp: Um das beste Tagesgeldkonto zu finden, können Sie auch unsere neue Tagesgeld-News.de App für iPhone, iPad nutzen – diese bietet ab der neuen Version auch einen Rechner mit umfassenden Einstellmöglichkeiten und Ausgabe nach Rendite.

Zinsanpassungen bei Festgeldkonten und Tagesgeld was last modified: Oktober 15th, 2011 by Tagesgeld News

Ein Kommentar

  1. Eigentlich müssten die Banken mit höheren Zinssätzen Kunden anlocken. Die Situation ist doch ähnlich wie 2008, als viele Banken das Geld verzockt hatten und über Nacht 5% für Festgeld anboten, um ihren Kapitalstock wieder aufzubauen.

Schreibe einen Kommentar zu Seidel Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

eMail: