GE Capital Direkt Tagesgeld HowTo

GE Capital Direkt Tagesgeld mit 2,25% ZinsenDa es seit dem Start des GE Capital Direkt Tagesgeldkontos immer wieder zu Fragen zur Kontoeröffnung und dem weiteren Verfahren gegeben hat und weiterhin gibt, wollen wir Ihnen heute das einfache Prozedere der Eröffnung in Form eines HowTo kurz vorstellen.

Hier die Konditionen der GE Capital Tagesgeldes in der Übersicht (für alle die es noch nicht kennen):

  • 2,25% Zinsen
  • keine Mindest- oder Maximalbeträge
  • quartalsweise Zinsgutschrift
  • sehr hohe Einlagensicherung (118 Mio. Euro)
  • vollständig kostenfreies Konto
  • reines Tagesgeldkonto ohne Nebenbedingungen

Die Eröffnung des Kontos ist wirklich sehr einfach gestaltet – und wie ich finde auch sehr kundenfreundlich und zuvorkommend. Hier die Anleitung Schritt für Schritt. Über folgenden Link kann man das Konto ganz einfach eröffnen:

  1. GE Capital Direkt Tagesgeldkonto eröffnen
  2. persönliche Daten eingeben
  3. optional TÜV-zertifiziertes mobile TAN Verfahren verwenden – dazu Mobilfunknummer angeben
  4. Referenzkonto angeben
  5. AGB etc. zustimmen und absenden
  6. Antrag ausdrucken – PDF (sehr gut)
  7. Antrag per PostIdent bei der Post abgeben

Danach ist das Konto schon eröffnet – sehr gut ist, dass man nach ca. 5 Minuten nach der Antragstellung schon eine E-Mail Bestätigung zur Eröffnung (Willkommensmail) bekommt – dort sind noch einmal Datenschutzinfo, Feranbsatzinfo und AGB sowie die Onlinebedingungen als PDF angehängt – sehr schön.

Nach ca. 3-4 Tagen nach PostIdent erhält man auch schon seine Kontodaten per Brief – dann kann Geld eingezahlt werden und jedes Quartal gibt es dann entsprechend den aktuellen Zinsen die Zinsgutschrift. Durch die quartalsweise Gutschrift kann man das Geld weiter anlegen und erhält so nette Zinseszinsen.

!! Aufgrund von derzeit 3 Wochen Wartezeit bei der Eröffnung (durch die sehr hohe Kundennachfrage) empfehlen wir derzeit keine Kontoeröffnung bei der GE Capital Direkt und haben auf Anweisung der Bank unsere Weiterleitungen zu selbiger entfernt – sobald die Kontoeröffnung wieder möglich ist erfahren Sie dies von uns !!

Alternative: Bank of Scotland Tagesgeld mit 2,20% Zinsen und 30€ Startguthaben

Weitere Infos und die gesamten aktuellen Konditionen erhaltet Ihr auf unserer Infoseite zum GE Capital Direkt Tagesgeld.

GE Capital Direkt Tagesgeld HowTo was last modified: Juli 19th, 2010 by Tagesgeld News

17 Kommentare

  1. !! Aufrund von derzeit 14 Tagen Wartezeit und länger bei der Eröffnung (durch die sehr hohe Kundennachfrage) empfehlen wir derzeit keine Kontoeröffnung bei der GE Capital Direkt und haben auf Anweisung der Bank unsere Links zu selbiger entfernt – sobald die Kontoeröffnung wieder möglich ist erfahren Sie dies von uns !!

    Eine Alternative kann bspw. das Tagesgeld der Bank of Scotland sein – derzeit 2,10% Zinsen und noch 30€ Startguthaben dazu.

  2. Das scheint echt ein interessantes Produkt zu sein. Der Antrag ist schon ausgedruckt und unterschrieben. Muss nur noch eingeschickt werden. Bin mal gespannt wie das mit dem Post-Ident funktioniert.

  3. Bei mir bislang keine Reaktion von GE (Postident am 12.7.). Jedenfalls läufts bei GE schonmal nicht nach „first-in first-out“…

  4. @Saki: Ich denke nicht – sowas bieten die meisten Direktbanken nicht an – ich frage aber gerne mal nach.

    @Hugo: Bei den einen geht es schnell bei anderen dauert es ein bisschen – zur Not würde ich einfach mal nachfragen, ob evtl. Unterlagen fehlen.

  5. Tach,

    kann man bei der GE Capital Direkt auch bar einzahlen?! Ich weiß, dass man bspw. bei der ING DiBa eine Bargeldeinzahlung über die Degussa Bank (kostenlos) möglich ist. Wie siehts mit der GE Capital Direkt aus?! Danke für die Infos.

  6. Da wurden die ersten Kunden wohl doch noch schneller bearbeitet – fragen wir doch mal nach, wie der aktuelle Bearbeitungsstand ist. Aber 14 Tage halte ich für deutlich zu hoch gegriffen.

  7. nun mir hat wie oben geschrieben die GE selbst durchschnittliche 14 Tage mitgeteilt (man sei momentan vom Kundenansturm überlastet) – und siehe da, nach unglaublichen 16 Tagen sind jetzt schon die ersten Unterlagen da! Ein Freischaltcode für die mTAN und die persönliche Geheimzahl. Zum Einzahlen fehlt jetzt nur noch die Kontonummer…

  8. Habe selbst direkt bei GE Capital Direkt (ist nicht das selbe wie GE) nachgefragt und es wurde eine maximale Bearbeitungszeit von 4-5d mitgeteilt – so wie es bei mir und vielen anderen Kunden auch war und ist – habe selbst am 12.07. eröffnet und nach 4 Tagen waren alle Unterlagen da.

    Ich denke mit 1 Woche an Bearbeitung kann man locker leben – da derzeit keine anderen Banken die Zinsen erhöhen – ganz im Gegenteil – viele senken sogar noch die Zinsen. Die GE Capital Direkt wird wohl noch Monate den besten Zins bieten.

  9. Habe am 13.07. PostIdent gemacht und am 24.07. kam der letzte benötigte Brief (TAN-Liste). Geld ist auch schon auf dem Konto und vermehrt sich.

  10. heutige Info: Bearbeitungszeit lt. GE mindestens 14 Tage, eine Nachfrage würde nur die Bearbeitungszeit verlängern – deswegen keine Auskunft! Demnach kann noch niemand, der am 12.7. bestellt hat, eine Antwort haben!

  11. Da würde ich einfach mal anrufen – wie es steht. Das Problem sollte doch schnell zu lösen sein, oder? Mir wurde von der GE versichert, dass die Bearbeitung 24-7 vorangetrieben wird…

  12. ich warte schon exakt 14 Tage (12.7. beantragt und 13.7. Postident) – bislang ohne jegliche Reaktion seitens GE Capital Direkt…

  13. Ja – auch bei uns – so lobe ich mir das. Und ich bin sehr erfreut, dass die GE Capital trotz des hohen Ansturms die Anträge schnell und ordentlich bearbeitet – so soll das sein. Danke – sehr zu empfehlen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

eMail: