Hanseatic Bank senkt Zinsen beim Tagesgeld

Hanseatic BankSoeben hat die Hanseatic Bank bekannt gegeben, dass Sie mit Wirkung zum 03.01.2013 die Zinsen beim Tagesgeldkonto von 1,50% auf etwas niedrigere 1,35% senken wird.

Somit setzt sich im neuen Jahr der Fall der Zinsen leider weiter fort. Nicht betroffen sind derzeit aber noch die Spitzenreiter wie Cortal Consors mit 2,00%, MoneYou mit 1,90% oder auch die 1822direkt, welche neben 1,85% Zinsen ganz neu 25€ Startguthaben an alle Neukunden vergibt.

An Alternativen fehlt es also nicht. Anbei noch die Konditionen des Hanseatic Bank Tagesgeldkontos:

  • 1,50% Zinsen p.a. für alle KundenHanseatic Bank Tagesgeld Bonus
  • 1,35% ab dem 03.01.2013
  • monatliche Verzinsung
  • ab dem 1. Euro – kein Mindestbetrag
  • bis 500.000€
  • 100% deutsche Einlagensicherung

Eine große Übersicht der aktuellen Zinsen findet ihr wie immer in unserem Tagesgeldrechner.

Hanseatic Bank senkt Zinsen beim Tagesgeld was last modified: Januar 2nd, 2013 by Tagesgeld News

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail: