ING-DiBa Tagesgeld wieder mit 25€ Startguthaben und 2% Zinsen

25 Euro Startguthaben beim ING-DiBa TagesgeldAb sofort können sich Tagesgeld Kunden auch bei der ING-DiBa wieder über hohe 2,00% Zinsen und zusätzlich wieder 25€ Startguthaben und sogar noch 6 Monaten Zinsgarantie freuen.

Mit der Neuausrichtung der ING-DiBa letzte Woche werden damit auch ihre Produkte wieder interessanter – insbesondere für Neukunden, denn diese bekommen für das 1. und jetzt eröffnete Tagesgeldkonto 25€ Startguthaben.

Die hohen Zinsen bekommt man dann für 6 Monate garantiert – danach gilt, wie leider auch für Bestandskunden, der dann gültige dynamische Tagesgeldzins von derzeit 1,30%. Für den Erhalt des Startguthabens müssen Sie innerhalb der ersten 4 Wochen mindestens 5.000€ in einer Summe auf ihr neu eröffnetes ING-DiBa Tagesgeldkonto überweisen.

Zusätzlich gelten noch folgende Vorteile und Konditionen:

  • 2% Zinsen für das erste Extra Konto
  • 6 Monate Zinsgarantie
  • Sonderzins und Garantie für das erste und jetzt eröffnete Extra Konto
  • 25€ Gutschrift (bei Einzahlung von mind. 5.000€ innerhalb von 4 Wochen nach Kontoeröffnung)
  • keine Mindest- oder Maximalanlage
  • völlig kostenfrei

Und mit den neuen hohen 2% Zinsen belegt das ING-DiBa Extra Konto Tagesgeld einen sehr guten 3. Platz in unserem Tagesgeld Vergleich – vielleicht geht es da in den nächsten Wochen noch weiter nach oben.

Auf unserer Infoseite erhalten Sie alle weiteren Kontodetails zum ING-DiBa Tagesgeldkonto.

ING-DiBa Tagesgeld wieder mit 25€ Startguthaben und 2% Zinsen was last modified: September 7th, 2010 by Tagesgeld News

  1. „das alles macht meiner Meinung nach auch viel aus, “

    Das kann man aber laut sagen. Andere Banken sollten sich da
    mal eine Scheibe abschneiden. Was Diba in Sachen Kundenfreundlichkeit
    abliefert ist m.E. sensationell. Eigentlich bräuchten die gar
    keine solche „Bauernfängerei“ veranstalten. Alleine die Mund-
    propaganda reicht aus um neue Kundschaft anzulocken.

    Mit wem ich auch rede, die meisten sind voll des Lobes über die
    Diba Mitarbeiter.

  2. Hallo Ulla und ihr anderen alle! Also, bei mir ist es mit der ING-DiBa so: Hatte bis vor ca. anderthalb Jahren ein Extra-Konto und habe seit 3 Jahren einen VL-Sparvertrag bei denen. hab vor kurzem wieder ein Extra-Konto eröffnet, ging alles bemerkenswert flott und absplut ohne Probleme, das Konto wurde „ratz-fatz“ eröffnet. Dazu kommt, dass die Leute dort an der Telefon-Hotline immer sehr freundlich sind und ich bisher ungelogen auch immer beim ersten Anruf durch kam, das alles macht meiner Meinung nach auch viel aus, abgesehen von den Zinsen, also in Sachen Service finde ich die DiBa wirklich herausragend positiv. Ach ja, nochmal zu Ullas Anfrage: Habe 5000 Euro eingezahlt und die Prämie inzwischen auch schon „kassiert“ … Also, Tagesgeld kann auch „Spaß“ machen, grins. Gruß an alle hier!

  3. Hallo!

    Auch ich interessiere mich derzeit für das EXTRA-Tagesgeldkonto und
    habe deshalb mit Interesse die Erfahrungen hier gelesen.
    Bezüglich der Definition NEUKUNDE habe ich allerdings in zwei von einander unabhängigen IngDiba Hotlinetelefonaten gerade die Auskunft erhalten, dass man mind. 12 Monate KEIN Konto (nicht nur Extra-Konto) bei der IngDiba haben darf.
    Auf der Website der IngDiba lese ich dann noch folgende Definition:
    ´Neukunden sind Personen, die noch nie ein Konto bei der ING-DiBa hatten`.
    Gibt es weitere, konkret gemachte Erfahrungen – bzw. Leute, die tatsächlich bei Abschluss 6 Monate nach Kündigung die NEUKUNDEN-Konditionen erhalten haben?

    Beste Grüße, Ulla

  4. Wenn ich das richtig herauslese, war Lars erst 1 Monat „draußen“ und bekommt nun nur den Mickerzins und keine Prämie. Das entspricht genau dem Angebot der DiBaDiBaDu. Da die 12-Monats-Auskunft nur einmal am Telefon gegeben wurde, würde ich mal einen schlecht informierten Mitarbeiter am Ende der Strippe vermuten und weiter von den häufig bestätigten 6 Monaten ausgehen. schließlich ist das nicht nur Theorie, sondern wurde von Kunden schon erfolgreich praktiziert.

  5. Klar ist 6 Monate oft “ Standart “ , aber nicht immer und schon gar nicht zwangsläufig. Das entscheided doch jede Bank selbstfür sich, ab wann man wieder als “ Neukunde “ gilt.

    Deshalb könnte die ING-Diba doch durchaus 12 Monate ansetzen.

  6. Komisch – habe soeben noch einmal bei der Hotline nachgefragt: Nochmals die Bestätigung – „… nach 6 Monaten gilt man wieder als Neukunde …“ genau so wie das bei allen anderen Banken auch der Fall ist.

    Vielleicht rufen wir noch ein paar mal mehr an – dann kann man einen Mittelwert bilden – vielleicht liegt der dann bei 7 oder 8 Monaten 😉

    Nein – mal im Ernst – 6 Monate ist Standard – anders lautende Aussagen habe ich bisher noch nicht gehört. Vielleicht sind da nicht alle Mitarbeiter auf dem Laufenden.

  7. Wie bereits geschrieben, habe ich mich ja via Telefon an die ING Diba gewendet – und dort die 12-Monats-Auskunft erhalten. Komisch, diese interne unterschiedliche Auskunftgeberei, oder!?

    Warum müssen seit neustem die Kommentare eigentlich immer erst noch moderiert werden?

  8. Als Neukunde gilt man, wenn man 6 Monate kein Tagesgeldkonto dort hatte – sprich 6 Monate nach einer Kündigung.

    Hier noch einmal die genaue Erläuterung der ING-DiBa:

    Sein erstes Extra-Konto kann man wie folgt eröffnen:
    – als Bestandskunde – für das 1. jetzt eröffnete Extra Konto (wenn man schon eins hat, geht es nicht mehr)
    – als Neukunde (gilt man, wenn man 6 Monate kein Konto dort hatte) – dann Extra Konto eröffnen und es gelten die selben Bedingungen. Wenn man hier gleich mehrere Extra Konten eröffnet gibt es den Bonus nur für das 1.

    Dies ist die Originalauskunft der ING-DiBa – alle anderen Aussagen zu 12 Monaten, allererstes Konto oder sonstiges ist falsch. Im Zweifel wenden Sie sich direkt an die ING-DiBa.

    Alles klar?

  9. Nachtrag: habe gerade bei der ING Diba angerufen, wo mir gesagt wurde, dass es sich eben nicht auf das erste Konto unter mehreren o.ä. gilt sondern auf das GENERELL / INSGESAMT allererste Konto – ein „Neukunde“ sei man nur nach 12 Monaten o.ä.
    — Was soll das?? 🙁

    und: wurden hier nicht noch andere, von der ING Diba selbst sogar propagierte Stellungen verlautbart?

  10. Warum bekomme ich auf den heute erhaltenen, per Post zugesendeten Unterlagen zur Kontoeröffnung nur den Zins von 1,30%, obwohl dies „mein erstes Extra-Konto“ ist? – Hatte letzten Monat gekündigt – Zinssatz wäre verschmerzbar, wird die Prämie wohl wenigstens ausgezahlt werden, wenn die 5000er-Kondition erfüllt wird?

  11. Hallo,
    Ihren Angaben zur Folge bietet die BIGBANK die höchten Zinsen beim Festgeld. Können Sie bitte Angaben zur Sicherheit machen? Welchen Ruf
    hat das Haus?
    mfg
    W. Ernst

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

eMail: