120€ Startguthaben beim Tagesgeld sichern

120 Euro StartguthabenNeben hohen Zinsen sind derzeit auch wieder Startguthaben hoch im Kurs bei Banken, um potenzielle Neukunden auf eine einfache Art und Weise anzulocken. Bis zu 120€ sind dort beim Tagesgeld derzeit drin – wir zeigen Ihnen in diesem kurzen Artikel, wie Sie dieses Extra beim Tagesgeldkonto zusätzlich zu den hohen Zinsen bekommen können.

Gleich 3 Banken beim Tagesgeld buhlen derzeit mit Startguthaben um neue Kunden – je nach Bank mit unterschiedlichen Bedingungen – meist erhalten Sie den Bonus für einen Kontoabschluss und eine Ersteinzahlung – nur bei einem Anbieter ist der Erstbetrag mit mindestens 5.000€ vorgeschrieben.

120€ Bonus – so funktioniert es

Die 120€ Startguthaben bestehen aus 3 Angeboten der Bank of Scotland, der VTB Direktbank und der ING-DiBa – jeweils zur Eröffnung und Ersteinzahlung gibt es dort folgende Boni mit folgenden Bedingungen:

  1. 30€ + 2,70% ZinsenBank of Scotland – Kontoeröffnung + Ersteinzahlung
  2. 40€ + 2,70% ZinsenVTB Direktbank – Kontoeröffnung + Ersteinzahlung
  3. 50€ + 2,50% ZinsenING-DiBa – Kontoeröffnung + mind. 5.000€ Ersteinzahlung

Zusätzlich gelten die Angebote jeweils nur für Neukunden der entsprechenden Bank. Oft sind die Angebote auch noch zeitlich befristet – daher wollen wir Ihnen diese hier noch etwas genauer vorstellen.

30€ bei der Bank of Scotland

Die Bank of Scotland bietet neben der VTB Direktbank, MoneYou und der BMW Bank mit jeweils 2,70% den höchsten Zins bei klassischen Tagesgeldkonten an. DIe 30€ Startguthaben bekommen Neukunden sowohl beim Tagesgeld- als auch beim Festgeldkontoabschluss schon ab 1€ Mindesteinlage. Die Aktion ist vorerst bis zum 15.12.2011 befristet. Zusätzlich sind Ihre Einlagen bis 250.000€ durch den deutschen Einlagensicherungsfonds geschützt.

Bank of Scotland Tagesgeldkonto eröffnen …

40€ bei der VTB Direktbank

Auch die VTB Bank bietet Ihren Kunden 2,70% Zinsen für Neu- und Bestandskunden und 40€ Startguthaben für Neukunden mit einer Ersteinlage. Zusätzlich profitieren Kunden durch die quartalsweise Zinsgutschrift von einem kleinen Zinseszins-Effekt. Die Einlagen sind bis 100.000€ gesetzlich abgesichert. Die Aktion ist bis zum 04.12.2011 befristet.

VTB Direktbank Tagesgeldkonto eröffnen …

50€ bei der ING-DiBa

Zwar bietet das Tagesgeldkonto der ING-DiBa „nur“ 2,50% Zinsen – Neukunden dürfen sich aber über 50€ Startguthaben freuen, wenn Sie mindestens 5.000€ in einer Summe als Ersteinlage einbringen. Dafür gibt es aber zusätzlich noch 6 Monaten Zinsgarantie und 100% Einlagensicherung obendrauf. Die Aktion ist bis zum 15.12.2011 befristet.

ING-DiBa Tagesgeldkonto eröffnen …

Fazit:

Das Angebot richtet sich insbesondere an Kunden, die Ihr Guthaben täglich verfügbar halten und dieses gleichzeitig auf mehrere Anbieter aufteilen möchten. Die 3 Angebote bieten durch das Startguthaben einen zusätzlichen Anreiz für Neukunden und natürlich hohe Zinsen und teilweise eine Zinsgarantie. Allein das Startguthaben sollte aber nicht die Wahl des Kontos beeinflussen – auch Service, Kontoführung und natürlich die Höhe der Zinsen sollten ausschlaggebend sein.

120€ Startguthaben beim Tagesgeld sichern was last modified: November 22nd, 2011 by Tagesgeld News

7 Kommentare

  1. Hallo,
    von der VTB Bank habe ich zuerst einen sehr guten Eindruck gehabt.Aber das hat sich leider geändert.Angeblich sollte es jedes Festgeldkonto ,das im Februar angelegt wurde, mit 25 Euro belohnt werden.Ende Februar habe ich zwei Festgeldkonten dort angelegt und gar nichts bekommen.Auf meine E-Mail habe ich eine Antwort bekommen,dass es egal wie viel man Festgeldkonten eröffnet, bekommt es jede Kunde die 25 Euro nur ein Mal.Was ich nicht verstehe vorher habe ich schon auch einiges angelegt und immer das Startkapital bekommen.Wieso wird nach verschiedenen Prinzipien gehandelt ? War es auf einmal das Geld alle.Bin mit solchen Methoden nicht einverstanden.Hätte ich das vorher gewusst hätte ich keine Festanlagen geöffnet.Ich fülle mich veräppelt.Die bekommen mein Geld auch nicht mehr.

  2. [quote]Fände es auch mal sehr interessant zu erfahren, wie lange Banken die Daten von Ex Kunden behalten dürfen bzw. müssen. Hat TGN dazu infos?[/quote]Alle Buchungen müssen zehn Jahre aufbewahrt werden und damit zusammenhängend natürlich auch wer da zu wem gebucht hat.

  3. Fände es auch mal sehr interessant zu erfahren, wie lange Banken die Daten von Ex Kunden behalten dürfen bzw. müssen. Hat TGN dazu infos?

  4. Wenn man allerdings auf der Seite der ING-DiBa direkt auf die Unterseite des Extra-Kontos geht und dort auf „erstes“ Klickt kommt folgender Hinweis: „Dieses Angebot gilt für alle, die in den letzten 12 Monaten kein Extra-Konto führten.“

  5. Da wär ich etwas vorsichtiger, was die Auszahlung der Prämie für Kunden betrifft die bereits früher schon einmal ein Tagesgeldkonto dort hatten.

    Ich denke die wird es für Exkunden ( wie mich ) nicht mehr geben, egal wie lange es her war das man dort ein Konto hatte…

    Auf der Webseite der ING-DiBa und unter den Bedingungen für die Prämie steht nämlich galskar :

    “ 50 Euro Gutschrift für Sie – wenn Sie bis zum 15.12.2011 Ihr ERSTES Extra-Konto eröffnen und innerhalb von 4 Wochen mindestens 5.000 Euro einzahlen.“

    Also nur wenn man sein ERSTES Extra-Konto ( also Tagesgeldkonto ) eröffnet – und nicht schon zum zweiten, dritten oder sonstwie Male – wird man diese Prämie bekommen. Genau mit solchen Bedingungen schliesst man die nur “ Prämienabzocker“ nämlich dann aus….

  6. Hallo Tagesgeld-News! Wie lange muss man warten bis man wieder als Neukunde gilt bei der ING-DIBA, wenn man schon einmal ein Tagesgeldkonto bei deiser Bank hatte?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail: