Tagesgeld Vergleich März 2009

Tagesgeldvergleich im März 2009Anfang diesen Monats hat die EZB wieder einmal die Leitzinsen auf ein neues Tief von 1,5% gesenkt.

Somit war jedem Anleger klar, das im Laufe des Monats März Zinssenkungen beim Tagesgeld und Festgeld unausweichlich werden. Und so haben dann auch einige Banken die Zinsen gesenkt.

Beim Tagesgeld waren die Zinssenkungen nur minimal und so konnten wir erstmals seit einigen Monaten fast keine Senkungen feststellen. Ganz anders war dies aber beim Festgeld. Besonders bei der SWK Bank gab es da einige Zinssenkungen hintereinander – so gab es einige große Änderungen in unserem Festgeldkontovergleich.

Beim Tagesgeld gab es also fast keine Bewegungen und so sieht unser Tagesgeldkonto Vergleich im Monat März folgendermaßen aus:

Hoffen wir, dass die Zinsen nun nicht noch weiter fallen werden und sich in den nächsten Monaten etwas Entspannung an den Kapitalmärkten sehen lässt…

Tagesgeld Vergleich März 2009 was last modified: März 22nd, 2009 by Tagesgeld News

  1. Die NIBC 😉 ist zwar erst seit einigen Wochen am deutschen Markt vertreten, aber bisher gab es keine negativen Erfahrungen. Service ist kundenfreundlich und nett, die Bearbeitung, Kontoeröffnung etc. klappt gut und Hin- und Herüberweisen ist auch gut – wobei es da ja bei den meißten Banken keine Probleme gibt…

  2. Wenn es dann überhaupt noch 3,5% Zinsen gibt. Es kann auch noch viel weniger sein. Diese Woche senken ja wieder einige Banken die Tagesgeldzinsen auf oft weniger als 2% !! Am Ende muss man wohl noch was draufzahlen 😉

  3. Die EZB wird die Leitzinsen mit Sicherheit noch weiter senken. Das ist ja im Endeffekt das einzige Mittel, welches sie zurzeit haben.
    Ob die Tagesgeldzinsen dann so bleiben werden bezweifle ich doch stark.
    Ich tippe mal darauf, dass wir uns Mitte des Jahres mit Spitzenzinsen bis zu 3,5 Prozent abfinden müssen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail: