2,30% Zinsen beim Commerzbank Festgeld

Commerzbank Festgeld mit 2,30% ZinsenEin weiteres neues Produkt aus dem Hause Commerzbank gibt es ab sofort auf unserer Plattform. Das Commerzbank Festzins-Sparen ist ein klassisches Festgeldkonto, auf das Sie 2,30% Zinsen bei einer Anlagedauer von 1 Jahr erhalten. Den attraktiven Zins bekommen Sie für neue Einlagen bei der Commerzbank ab einer niedrigen Mindesteinlage von 1.000€.

Zudem wird Ihnen der Zinssatz von 2,30% für den ganzen Anlagezeitraum garantiert und somit können Sie Finanzschwankungen aus dem Weg gehen. Die Zinsgutschrift erfolgt am Ende der Laufzeit nach Ablauf des 1 Jahrs.

Neben den Mindestbetrag von 1.000€ gibt es keine Maximaleinlage, d.h. Sie können selbst wählen wieviel Sie anlegen möchten.

Anbei die Vorzüge des Commerzbank Festgeld auf einen Blick:

  • 2,30% Zinsen
  • für 1 Jahr Anlagedauer garantiert
  • ab 1.000€ Mindestbetrag
  • kein Maximalbetrag vorgeschrieben
  • 100% deutsche Einlagensicherung
  • Zinsgutschrift am Ende der Laufzeit

Zudem besticht das Commerzbank Festgeldkonto durch die hohe deutsche Einlagensicherung. Die Kundeinlagen sind bis zu 30% des maßgeblich haftenden Eigenkapitals der Bank pro Kunde abgesichert (freiwillige Einlagensicherung als Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V.). Das sind derzeit mehrere Millionen Euro pro Kunde.

Unser umfangreicher Festgeld Vergleich gibt Ihnen zudem einen Überblick über die besten Festgeld Angebote auf dem deutschen Markt.

2,30% Zinsen beim Commerzbank Festgeld was last modified: Januar 9th, 2012 by Anika Böttcher

15 Kommentare

  1. Hallo @Hans Statz – wenn Sie genau hinschauen, werden Sie merken, dass es sich hierbei um eine News vom 09. Januar 2012 handelt. Diese werden logischerweise nicht nachträglich angepasst, da wir sonst die News rückwirkend verfälschen würden.

    Ich hoffe das ist soweit klar geworden. Sie können oben im Menü den Festgeldvergleich nutzen, um auf die aktuelle Konditionsseite zu kommen. Auf der Detailsseite http://www.tagesgeld-news.de/commerzbank-festgeld/ werden Sie zudem feststellen, dass die Aktion dem 09.03.2012 beendet ist und das Konto nicht mehr online angeboten wird.

    Ich denke wir konnten Ihnen soweit helfen!?

  2. Hallo, wer ist bei Ihnen verantwortlich für die aktuellen Einträge??Ich finde es eine Zumutung, dass eine Nachricht aus Jan 2012 noch nicht aktualisiert sind!Für den Interessten ist das reine Zeitverwendung!Ich bin gespannt auf Ihre Antwort!!!!

  3. Ich finde es super, dass hier auch die alten Beiträge noch bestehen bleiben. So kann man super sehen, wie sich der Markt im Laufe der Zeit entwickelt hat. Was ich nicht verstehen kann ist, dass es doch echt immer wieder Leute gibt, die den Unterschied zwischen einem Blog-Eintrag und einer Anzeige auf der Homepage einer Bank nicht unterscheiden können…

  4. Warum begreift das keiner.Dieses Angebot liegt im Archiv.Ist doch klar das es nicht mehr gilt wenn es über 1 Jahr alt ist.Könnte mich genauso aufregen warum ich nicht mehr die Angebote mit 5-7% bekomme.Ich weiß aber die sind von 2008 oder 2009.Als nächstes es wird nicht mehr beworben habe es zumindest nicht in der Rangliste gesehen.Also nächstes mal besser schauen und es kommt nicht vor.

  5. Ich bin bei der Commerzbank 77815 Bühl vorstellig gewesen. Von diesem
    Angebot weiß man dort absolut nichts. Wie kann man damit werben,wenn dies schon lange nicht mehr gilt?

  6. Hallo – dies ist eine News aus dem Januar 2012 – natürlich ändern oder löschen wir KEINE News, sonst könnte man diese aus der Vergangenheit ja nicht mehr nachlesen. Die jeweiligen Produktseiten sind aber immer auf dem aktuellen Stand.

  7. ihre geldanlage mit 2,3 % trifft doch bestimmt nicht mehr zu, warum löschen Sie dieses angebot nicht aus ihren internetseiten!
    kann man sie nicht damit festnageln, dann lege ich auch sofort geld mit diesem zinssatz bei ihnen an!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  8. Bitte nennen Sie mir Ihre optimalen Konditionen für die Festgeldanlage von
    355.000,– Euro ab 1.Juli 2013. Der Betrag soll gleichzeitig verpfändet werden an eine lokale Sparkasse – was nach erfolgtem Hausverkauf statt Grundbuchabsicherung – notwendig ist. Das genaue Fälligskeitsdatum für die
    auslaufende Hypothek gebe ich noch bekannt, wodurch sich die Anlagedauer gegebenenfalls noch um ein halbes Jahr verlängert. Ich bitte um umgehenden
    Bescheid.

  9. @ Elke Jakobs

    Dies ist eine News zum Commerzbank Festgeld mit den Konditionen vom Januar 2012. In den Artikeln werden immer die aktuellen Konditionen zum Zeitpunkt der Artikelerstellung genannt.

    Im Nachhinein werden die Artikel nicht mehr angepasst, sondern es werden neue News zu den geänderten Konditionen der Commerzbank geschrieben.

    Die aktuellen Konditionen finden Sie immer auf unseren Produktseiten und in unseren Rechnern. http://www.tagesgeld-news.de/commerzbank-festgeld/ bzw. http://www.tagesgeld-news.de/festgeldvergleich/

  10. Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich verstehe nicht, wie das Unternehmen sich „Tagesgeld news “ nennen kann, wenn veralteten Konditionen genannt werden wie z.B. bei der Commerzbk. AG 2,30% im Januar 2012.
    über eine aufschlußreiche Antwort würde ich mich freuen.

    Mit freundlichem Gruß

    Elke Jakobs

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

eMail: