Bank of Scotland Zinssenkung auf 3,3%

Schon Ende des letzten Monats hat die Bank of Scotland eine kleine Zinssenkung beim Tagesgeld angekündigt – da der Termin nun näher rückt, möchten wir Sie mit dieser News noch einmal darauf aufmerksam machen. So erhalten alle Neu- und Bestandskunden ab dem 08.06.09 „nur“ noch 3,30% Zinsen beim Bank of Scotland Tagesgeld. Da aber bspw. die 1822direkt diese Woche auch die Zinsen gesenkt hat und alle anderen Banken dies schon getan haben, bleibt die Bank of Scotland trotzt dieser Senkung auf dem 1. Platz in unserem Tagesgeldkonto Vergleich stehen. Die Strategie der Bank scheint also aufzugehen – und neue Kunden

Nr.1 im Tagesgeld Vergleich – Bank of Scotland

Mit hohen 3,80% Zinsen sichert sich die Bank of Scotland mit ihrem Tagesgeldangebot nach dem Sonderaktionsstopp der Comdirect ab sofort den 1. Platz in unserem Tagesgeldvergleich. Somit verdrängt das Bank of Scotland Tagesgeld die Comdirect sowohl nach Zinshöhe als auch bei der Beliebtheit der Kunden – denn einen so stabilen Zinssatz bietet sonst keine andere Bank. Bei anderen Banken sind eher Lockangebote und kurzfristige Erhöhungen an der Tagesordnung – diese werden dann klangheimlich (siehe Comdirect) von heute auf morgen beendet – was soll denn ein Neukunde davon halten ?? Neben hohen Zinsen bietet das Bank of Scotland Tagesgeld noch folgende

3,8% Zinsen beim Bank of Scotland Tagesgeld

Auch das neue Bank of Scotland Tagesgeld hat zum 01. April diesen Jahres die Zinsen von ehemals 4,50% auf nun 3,80% gesenkt. Da die Zinssenkung nicht so hoch wie bei anderen Banken ausfiel, kann sich die Bank of Scotland so immer noch über einen super 3. Platz in unserem Tagesgeld Vergleich freuen. Und neben hohen Zinsen bietet das Tagesgeld der Bank of Scotland noch folgende Vorteile: Zinsen bleiben immer über dem Leitzins der EZB täglich verfügbar (Onlinebanking) keine Mindesteinlage, Zinsen gelten ab 1€ keine Maximalanlage völlig kostenloses Konto Sparplan möglich 100% Absicherung bis 50.000 brit. Pfund (britischer Einlagensicherungsfond) Alle aktuellen

Bank of Scotland Tagesgeld mit 4,5% Zinsen

Seit dieser Woche finden Sie auf unserer Tagesgeld Seite einen neuen Anbieter im Bereich Tagesgeld, die Bank of Scotland. Mit 4,5% Zinsen sichert sich das Tagesgeld der Bank of Scotland einen oberen Platz in unserem Tagesgeld Vergleich. Dieser Platz wird nächste Woche sogar noch ausgebaut, da schon viele Banken angekündigt haben, die Zinsen im Februar zu senken. Neben den hohen Zinsen bietet die Bank of Scotland noch folgende Vorteile: Zinsen bleiben immer über dem Leitzins der EZB täglich verfügbar (Onlinebanking) keine Mindesteinlage, Zinsen gelten ab 1€ keine Maximalanlage völlig kostenloses Konto Sparplan möglich Bei dem Angebot gibt es aber auch

1 10 11 12