ZINSPILOT macht es möglich: Jetzt attraktive Zinsen in Lettland sichern

Jetzt neu bei Zinspilot - 1,25 % p.a. bei nur 3-monatiger Laufzeit sichern

Der Geldanlagemarktplatz ZINSPILOT geht mit einer neuen Partnerbank den Start. Die lettische CBL Bank ist bereits die dritte Bank, die der Anlegerservice im laufenden Jahr auf der Zinsplattform anbindet. Mit dem Angebot von 1,25 Prozent p.a. für das Festgeld 3 Monate setzt sich die lettische CBL Bank im deutschen Markt aus dem Stand an die Spitze vieler Zinsvergleiche. Die CBL Bank ist die drittgrößte Geschäftsbank in Lettland. Inklusive der neuen Angebote können ZINSPILOT-Kunden aktuell zwischen 29 verschiedenen Tages- und Festgeldangeboten bei sieben Anlagebanken wählen, darunter auch viele mit kurzen Laufzeiten. ZINSPILOT macht es möglich: Jetzt attraktive Zinsen in Lettland sichern

CBL Bank Festgeld

Die lettische CBL Bank, gemessen an der Kundenanzahl die drittgrößte Bank des Landes, kooperiert seit März 2017 mit dem deutschen Geldanlagemarktplatz ZINSPILOT. Das Ergebnis lässt Sparer von einem lukrativen Festgeldangebot profitieren. Sollten Kunden bereits Investitionen bei der CBL Bank getätigt haben, reduziert sich die zulässige Maximalsumme um den bereits angelegten Betrag. zum CBL Bank Festgeld Besteuerung Das deutsche Steuerrecht sieht vor, dass Zinserträge von Privatanlegern der Kapitalertragssteuer, dem Solidaritätszuschlag und ggf. der Kirchensteuer unterliegen. Diese Punkte müssen in der Steuererklärung mitangegeben werden. CBL Bank Festgeld was last modified: März 26th, 2020 by Tagesgeld News

CBL Bank

Bei der CBL Bank handelt es sich um ein im Jahr 2010 gegründetes lettisches Finanzinstitut. Der Unternehmenssitz befindet sich im wichtigsten Finanzplatz des Baltikums, der lettischen Hauptstadt Riga. Die Erfolgsgeschichte der CBL Bank ist beeindruckend. Innerhalb von nur sieben Jahren hat sich das Finanzinstitut, gemessen an der Kundenanzahl, zur drittgrößten Bank Lettlands entwickelt. Anteilseigner sind seit April 2015 eine internationale Investorengruppe, vertreten durch die Ripplewood Advisors LLC, die insgesamt 75 Prozent an der Bank hält. Die übrigen Anteile von 25 Prozent hält die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE). Angeboten wird ein breites Portfolio an Finanzprodukten für Privatkunden, kleine