Consorsbank senkt Tagesgeldverzinsung um 40 BPS

Consorsbank Tagesgeld mit bis zu 1,00% Zinsen p.a. für Neukunden + 12 Monate Zinsgarantie

Mit 1,00% Zinsen kann die Consorsbank aktuell einen guten dritten Platz im Tagesgeld-Ranking belegen. Darüber hinaus zählt es auch zu einer der beliebtesten Tagesgeldangebote – und das nicht nur wegen der einjährigen Zinsgarantie ab Kontoeröffnung für Neukunden. Allerdings wird die Consorsbank zum 1. Oktober 2015 einige Änderungen an den Zinskonditionen des Neukunden-Tagesgeldangebots vornehmen.

Im Zuge dieser Zinsanpassung müssen sich Anleger leider von der derzeitigen Verzinsung von bis zu 1,00% Zinsen jährlich für Neukunden verabschieden, denn die Zinsen werden sich um 40 Basispunkte auf künftig 0,60% Zinsen verjüngen.

Noch bis 30.09.2015 – 1,00% beim Consorsbank Tagesgeld

Bis zur Zinsanpassung haben Anleger, die bisher noch kein Kunde bei der Consorsbank sind noch die Möglichkeit sich die aktuelle Verzinsung in Höhe von 1,00% Zinsen zu sichern. Denn Anleger profitieren – dank Zinsgarantie – ganze 12 Monate ab Kontoeröffnung von den aktuell gültigen Zinskonditionen.

Das Consorsbank Neukunden-Tagesgeldangebot mit 1,00% Zinsen ist erhältlich für alle Kunden, die in den letzten 6 Monaten kein Konto oder Depot bei der Consorsbank geführt haben. Zudem gelten die Zinskonditionen lediglich für Anlagebeträge bis 25.000€. Höhere Beträge erhalten die Basisverzinsung in Höhe von bis zu 0,40% Zinsen jährlich.

Die Produktdetails zum Consorsbank Tagesgeldkonto:

  • Noch bis 30.09.2015:
    für Neukunden 1,00% Zinsen bis 25.000€
    (ab 25.001€ 0,40% Zinsen)
    + 12 Monate Zinsgarantie
  • für Bestandskunden bis 500.000€ = 0,40% Zinsen
    höhere Beträge = 0,30% Zinsen p.a
  • inkl. kostenfreies Depot
  • keine Mindesteinlage
  • kostenlose Mobile Banking App (iOS und Android)
  • vierteljährliche Zinsausschüttung -> Zinseszins-Effekt
  • hohe Einlagensicherung von 120 Mio. Euro pro Kunde

Zum Consorsbank Tagesgeldkonto

Die Zinsgutschrift des Consorsbank Tagesgeldkontos wird vierteljährlich zum Quartalsende bei taggenauer Verzinsung vorgenommen. Wie bei einem Tagesgeldkonto üblich, können Sie jederzeit über die gesamte Summe oder über eine Teilsumme Ihres Tagesgeldkontos verfügen.

Wählen Sie dazu in der Kontoansicht Ihres Tagesgeldkontos die Schaltfläche „Überweisung erstellen“ aus. Geben Sie das Konto und die Bankleitzahl an, auf welches das Geld überwiesen werden soll und bestätigen Sie den Vorgang mit einer TAN.

Consorsbank senkt Tagesgeldverzinsung um 40 BPS was last modified: September 29th, 2015 by Melanie Kamara

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

eMail: