Die besten Zinsangebote im November 2017

Die besten Zinsangebote beim Tagesgeld und Festgeld im August 2017

Vor einer Woche tagte der Rat der europäischen Zentralbank in Frankfurt am Main. Mit einem Ergebnis, dass für wenig Überraschungen sorgte. Zwar wird die EZB ihre Anleihenkäufe von 60 auf 30 Milliarden Euro zurückfahren, aber gerade die von Sparern erhoffte Zinswende bleibt weiter aus. Der Leitzins für den Euro-Raum bleibt weiter bei 0,00 Prozent und Analysten gehen nicht davon aus, dass sich dieser Zustand so schnell ändern wird. Dennoch sehen aktuell acht Prozent der Sparer in Deutschland eine Tagesgeldanlage weiter als attraktive Möglichkeit für den Vermögensaufbau- und erhalt. Das belegt eine aktuelle Studie. Jeden Monat präsentieren wir Ihnen an dieser

Die besten Zinsangebote im August 2017

Die besten Zinsangebote beim Tagesgeld und Festgeld im August 2017

Neuer Wind bei Tagesgeld-News.de! In der Vergangenheit haben wir unsere Leser mit der Rubrik Tagesgeld-Angebote zum Monatsanfang und dem Tagesgeld-Vergleich zur Monatsmitte über alle Highlights und Geschehnisse rund um die Tagesgeldangebote am Markt informiert. Künftig werden wir nun zum Monatsanfang die besten Zinsangebote im Tagesgeld- und Festgeldsegment aufgreifen und euch die besten Schmankerl vorstellen. Und wer dachte in den diesjährigen Sommermonaten wird es beim Tagesgeld etwas ruhiger hat sich in diesem Jahr geirrt. Denn nachdem sich die französische Oney Bank im Tagesgeld-Ranking vergangenen Monat vom ersten Platz verabschiedet hatte, meldete sich der Publikumsliebling Consorsbank zurück. Im Festgeldsegment hingegen hat sich darüber

Tagesgeld-Angebote Juli 2017

Tagesgeld-Angebote

„Alles wie immer“ unter diesem Motto stehen die Tagesgeld-Angebote im Juli 2017. Denn verglichen mit den besten Angeboten des vergangenen Monats, kam es zu keinen Veränderungen. Solange die EZB ihre Geldpolitik nicht ändert, was die Voraussetzung für höhere Tagesgeldzinsen ist, bleibt eben alles beim Alten. Die besten drei Angebote bieten weiter die französische Oney Bank, die Alpha Bank aus Rumänien und für Neukunden empfiehlt sich nach wie vor die deutsche Consorsbank. Tagesgeld-Angebote Juli 2017 was last modified: Oktober 12th, 2017 by Tagesgeld News

Tagesgeld-Angebote Juni 2017

Tagesgeld-Angebote

Die Inflationsrate in Deutschland ist im Mai von 2,0 auf 1,5 Prozent gesunken. Das ist einerseits gut, da die Preisstabilität der Europäischen Zentralbank (EZB) gewährleistet bleibt. Gleichzeitig ist das schlecht für alle Sparer, da die EZB ihre derzeitige Geldpolitik nicht ändern wird und somit die niedrigen Zinsen weiter erhalten beleiben. Trotzdem bieten Tagesgelder eine gute Möglichkeit kurzfristig höhere Zinssätze zu erzielen, als es auf einem durchschnittlichen Girokonto möglich wäre. Wie in jedem Monat stellen wir euch an dieser Stelle wieder die attraktivsten drei Tagesgeldkonten für den Juni vor. Die besten drei Tagesgeld-Angebote Juni im Überblick 1,07% – Oney Bank 0,90 % – Alpha Bank

Tagesgeld-Vergleich April 2017

Tagesgeld-Vergleich März 2017

Das Beste vorweg: Ab sofort könnt ihr euch stolze 1,22 % p.a. aufs Tagesgeld/Flexgeld24 sichern. Wo und wie, erfahrt ihr in unserem Tagesgeld-Vergleich April. Außerdem haben wir wieder alle Zinsveränderungen der letzten vier Wochen übersichtlich zusammengestellt und auch hier vorab: viel Positives gibt es nicht zu berichten. Daher haben wir uns entschieden, ein wenig auf die Veränderungen bei den aktuellen Festgeldern einzugehen. Unseren Fokus legen wir allerdings in dieser News auf die Festgeldoptionen mit kurzen Laufzeiten. Tagesgeld-Vergleich April 2017 was last modified: April 20th, 2017 by Tagesgeld News

Tagesgeld-Angebote April 2017

Tagesgeld-Angebote

Der Frühling hält endlich Einzug in Deutschland – leider lässt eine Besserung der Zinssätze bei Sparanlagen weiter auf sich warten. Wir haben die aktuellen Tagesgeld-Angebote verglichen und wollen euch über die besten Offerten im April informieren. Im Vergleich zu unserer letzten Ausgabe gibt es aktuell nur noch das Angebot der Alpha Bank Romania, das eine Verzinsung von knapp über einem Prozent bietet. Damit sichert sich die rumänische Bank auch den ersten Platz in unseren TOP3. Die ING-DiBa ist in diesem Monat nicht mehr unter den TOP3 zu finden. Auch die Key Project, im letzten Monat noch Spitzenreiter, findet sich jetzt

Tagesgeld-Vergleich März 2017

Tagesgeld-Vergleich März 2017

Astronomisch starten wir heute in den Frühling und vielleicht geht es neben den Temperaturen, auch mit den Tagesgeldzinssätzen langsam wieder bergauf. Schließlich liegt der Leitzins für die Eurozone schon seit einem Jahr bei 0,00 Prozent. Dessen ungeachtet wollen wir euch heute in unserem Tagesgeld-Vergleich März 2017 über die Veränderungen der letzten vier Wochen informieren. Hier hat sich einiges getan, leider zum Leidwesen aller Anleger, nicht viel Positives. Dessen ungeachtet sind Tagesgeldkonten aber weiter eine einfache und sichere Option, kurzfristig höhere Zinssätze für sein Geld zu bekommen. Gerade im Vergleich zur Verzinsung bei normalen Girokonten. Tagesgeld-Vergleich März 2017 was last modified:

Tagesgeld-Angebote März 2017

Tagesgeld-Angebote

Die anhaltenden Niedrigzinsen und die im Februar weiter gestiegene Inflation machen Sparern weiter zu schaffen. Der durchschnittliche Tagesgeldzins liegt bei gerade einmal 0,18 % pro Jahr. Trotzdem sind Tagesgeldkonten weiter eine einfache und sichere Option, kurzfristig höhere Zinssätze für sein Geld zu bekommen, als es auf seinem normalen Girokonto. Neben den höheren Zinssätzen spricht die tägliche Verfügbarkeit und die hundertprozentige Einlagensicherheit, meist bis 100.000 Euro für Tagesgeldkonten. Wer höhere Beträge gewinnbringend anlegen möchte, sollte andere Anlageformen wählen. Wir haben in unserer Märzausgabe der Tagesgeld-Angebote wieder die drei interessantesten Offerten zusammengefasst. Alle Angebote bieten einen Zinssatz von mindestens 1,00 % p.a.

Tagesgeld-Vergleich Februar 2017

Tagesgeld-Vergleich März 2017

In den vergangenen vier Wochen blieb es insgesamt relativ ruhig rund um das Thema Tagesgeld. Insgesamt können wir nur drei Anpassungen vermelden – zum Leidwesen aller Anleger handelt es sich dabei um Zinsreduktionen. Für die einzige, leider negative Überraschung sorgten die Volkswagen Bank und die Audi Bank durch ihre beiden Konditionsänderungen. Aktuell erhalten Neukunden nur noch 0,40 Prozent p.a. (vorher: 1,00 %) und auch bei den Bestandskunden wurde der Zinssatz auf 0,20 Prozent (vorher 0,30 %) gesenkt. Nach über einem halben Jahr an der Spitze finden sich die Banken der Autohersteller nur noch im Mittelfeld unseres Tagesgeldvergleichs wieder. Die gute

Tagesgeld-Angebote Februar 2017

Tagesgeld-Angebote

Keine guten Zeiten für Sparer. Neben dem seit Monaten niedrigen Zinsniveau kommt jetzt noch die deutlich gestiegene Inflation in Deutschland dazu. Im Januar lag sie bei 1,90 Prozent und hat damit den höchsten Stand seit Februar 2013 erreicht. Das niedrige Zinsniveau hat u.a. dazu geführt, dass Anleger für Tagesgeldkonten im Durchschnitt nur 0,20 Prozent p.a. erhalten. Gerade deswegen lohnt sich ein Blick auf unsere aktuelle Ausgabe der Tagesgeld-Angebote. Wir zeigen , wie man die entstehende Lücke aus Niedrigzinsen und Inflation wenigstens ein wenig ausgleichen kann. Alle in unserem TOP3 Ranking vorgestellten Angebote liegen bei einem Zinssatz über 1,00 Prozent und zusätzlich

1 2