Niedrigere Tagesgeldzinsen für Bestandskunden bei VW Bank und Audi Bank

Audi-Bank Tagesgeld mit 2,50% ZinsenZum heutigen Stichtag senkt die Volkswagen Bank und auch die Audi Bank die Zinsen beim jeweiligen Tagesgeldkonto für Bestandskunden um 25 Basispunkte von 1,75% auf jetzt 1,50%.

Damit schließen sich beide Banken dem Trend der Zinssenkungen beim Tagesgeld im Monat März an. Davon unberüht bleibt das Neukundenangebot von 2,50% beim Tagesgeld der VW Bank und der Audi Bank. Demnach bekommen alle Neukunden, die ein jeweiliges Tagesgeldkonto eröffnen, hohe 2,50% Zinsen bis 50.000€, mit monatlicher Verzinsung sowie mit einer Zinsgarantie bis zum 01.07.2012.

Für Beträge über 50.000€ erhalten Neukunden bei Online Kontoführung auch nur noch 1,50% Zinsen (vorher 1,75%).

Jetzt Tagesgeldkonto eröffnen …

Die weiteren Vorteile des VW Bank / Audi Bank Tagesgeld:

  • 2,50% Zinsen p.a. bis 50.000€
  • für alle Neukunden
  • über 50.000€ – gibt es 1,50% (Online Kontoführung)
  • monatliche Verzinsung
  • Zinsgarantie bis 01.07.2012
  • Bestandskunden erhalten 1,50%
  • 100% deutsche Einlagensicherung
  • kostenlos & jederzeit verfügbar

Fazit: Mit dem Tagesgeld Angebot von 2,50% für Neukunden können sich die VW Bank und die Audi Bank unter den Top10 Anbietern in unserem Tagesgeld Vergleich platzieren. Schade daran ist, dass wieder einmal die Bestandskunden nicht von besseren Zinsen profitieren, sondern mit noch niedrigeren Zinsen zurecht kommen müssen.

Deutlich bessere Zinsen für Neu- und Bestandskunden bietet zum Beispiel MoneYou mit 2,75% im Tagesgeld Bereich.

Niedrigere Tagesgeldzinsen für Bestandskunden bei VW Bank und Audi Bank was last modified: März 30th, 2012 by Anika Böttcher

6 Kommentare

  1. Grundsätzlich gilt man bei der Postbank als Neukunde 6 Monate nach der Kündigung des alten Giro – oder sonstigen Kontos.

    ABER :
    Die Prämie bekommt man – im Normalfall,Ausnahmen bestätigen diese Regel -NUR dann , wenn man vorher noch NIE ein Postbank Girokonto besessen hat. Also quasi Gironeukunde bei denen ist. Nur dann gilt man als Neukunde im Sinne und den Bedingungen der Prämienzahlung. Die Postbank ist ja nun auch nicht doof und wenn jemand schon mal die Prämie bekommen und anschließend das Girokonto schnell wieder gekündigt hat, wissen die doch auch das es sich nur einen sog. “ Prämienjäger “ handelt, der jetzt wohl den nächsten Versuch startet… Aber ausprobieren kann man es schon. Mehr als abgelehnt werden kann die Kontoeröffnung und/oder die Prämienzahlung ja nun nicht…

  2. @ Henry

    finde dein „Nein“ ziemlich mutig. Kannst du das mit Fakten unterlegen?

    Die Praxis zeigt das dein „Nein“ nicht allgemeingültig ist.

    Das solche Aussagen hier überhaupt freigeschaltet werden ist sowieso ein Unding!

  3. @ TagesgeldNews: Wenn man schon einmal ein Girokonto bei der Postbank hatte, kann man dann irgendwann wieder an einer Sonderaktion wie z.B. Girokonto mit xy Euro Prämie, teilnehmen?! Wie viele Monate muß man warten bis man wieder als Neukunde gilt ? Wer weiß das? Würde mich über eure Infos freuen 🙂 !!!

  4. Nur 3 Monate Zinsgarantie sind ja wirklich sehr dürftig, da lohnt sich der ganze Aufwand für die Kontoeröffnung/Schließung ja garnicht. 6 Monate sollten es schon mindestens sein!

Schreibe einen Kommentar zu gwizdo Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail: