Tagesgeld-Vergleich März 2015

Tagesgeld-Vergleich März 2015

Zum Quartalsende hat sich beim Tagesgeld wieder einmal eine Menge getan. Erfahrungsgemäß ziehen Banken hier traditionell die Zinsschrauben an. Dies hat sich besonders in den vergangenen Tage stark gezeigt. So passten vermehrt Direktbanken, die bisher hoch im Kurs standen, ihre Zinskonditionen an oder kündigten das Ende ihrer Sonderzinsaktionen bereits vor Wochen an.

Der maximale Zins liegt zwar aktuell noch bei bis zu 1,30% jährlich und wird von der PSD Bank Hessen-Thüringen angeboten, dieses kann allerdings als regionales Angebot nicht alle Sparer erreichen. Ausschließlich Anleger aus der Region Hessen oder Thüringen können hier profitieren. Damit bietet die Wüstenrot Bank zumindest bis zum Monatsende noch das beste Zinsangebot am Markt, das im Übrigen auch mit einer 4-monatigen-Zinsgarantie ab Kontoeröffnung für Neu- und Bestandskunden für Neugeld daherkommt. Damit sieht es ganz danach aus als würde der Maximalzins zum April bei 1,10% Zinsen jährlich liegen – viele Banken passten ihre Konditionen in den letzten Tagen bereits auf diesen Zinswert an, sodass sich aktuell ganze sechs Banken mit diesem Zinsangebot im Tagesgeld-Vergleich positionieren.

Die Top 3 der Tagesgeldzinsen:

  1. 1,30%PSD Hessen-Thueringen
  2. 1,25% – Wüstenrot Bank
  3. 1,10%Consorsbank

Die Tagesgeld Konditionsänderungen ab KW 09 – 12 im Detail:

dab bank – 24.02.2015

Die dab bank nahm noch im Februar eine Zinsanpassung des Bestandskundenzins beim Relax-Tagesgeld vor. Hierbei reduzierte sich der Maximalzins für Bestandskunden von 0,60% auf 0,40% Zinsen jährlich. Neukunden erfreuen sich allerdings weiterhin an bis zu 1,00% Zinsen p.a. bei einer Höchsteinlage von 50.000 EUR inklusive einer sechsmonatigen Zinsgarantie.

Consorsbank – 02.03.2015

Die Consorsbank passte leider als erste Bank im März die Zinsen des Tagesgelds um 10 Basispunkte an. Hierbei senkte sie ihre Konditionen um 10 Basispunkte auf 1,10% Zinsen jährlich für Anlagesummen bis zu 50.000€. Die 12-monatige Zinsgarantie bleibt dem Neukundenangebot jedoch weiterhin erhalten. Als einzige Bank am Markt mit einer langfristigen Zinsgarantie können sich Anleger hier ihren Zins besonders lange sichern. Das Consorsbank Tagesgeld kann ohne Mindestgeldanlage eröffnet werden und gibt eine vierteljährliche Zinsgarantie aus.

Degussa Bank – 02.03.2015

Beim Firmentagesgeld der Degussa Bank reduziertes sich das Tagesgeld für Unternehmen und Vereine minimal von bis zu 0,17% auf 0,15%. Der Zins setzt sich zusammen aus dem regulären Zinsangebot von 0,05% Zinsen und einem Neukundenbonus von 0,10% Zinsen. Der Neukundenbonus gilt für 6 Monate auf die ersten 100.000 €. Die Zinsausschüttung erfolgt monatlich und  wird im darauffolgenden Monat mitverzinst.

Mercedes-Benz Bank – 10.03.2015

Auch die Mercedes-Benz Bank nahm eine Anpassung ihres Zinsangebotes vor. Der Tagesgeldzins für Neu- und Bestandskunden senkte sich um 10 Basispunkte auf 0,40% Zinsen jährlich ohne Mindest- oder Maximalanlage.

Renault Bank direkt – 10.03.2015

Die Renault Bank direkt nahm eine erfreuliche Konditionsanpassung bei ihrem Tagesgeld vor. Die Direktbank verlängerte die Zinsgarantie um einen Monat auf den 30. April 2015. Das Tagesgeld ist ab dem ersten Cent für Neukunden mit 1,10% Zinsen erhältlich. Bestandskunden erhalten 1,00% Zinsen auf ihre Einlage. Die Zinsausschüttung wird monatlich vorgenommen, sodass Sparer von einem Zinseszins-Effekt profitieren.

GE Capital Direkt – 11.03.2015

Beim Tagesgeldangebot der GE Capital Direkt verringerten sich die Zinskonditionen um 15 Basispunkte auf 0,65% Zinsen jährlich. Damit siedelt sich das Angebot im unteren Mittelfeld an und kann mit den Topzinsangeboten leider nicht konkurrieren. Die Zinsvergütung wird quartalsweise ab dem ersten Euro bis zu einer Maximalanlagesumme von 75.000€ ausgeschüttet.

DHB Bank – 16.03.2015

Die niederländische DHB Bank bietet nach der Zinsanpassung am 16. März ihren Anleger nun eine Tagesgeldverzinsung von 0,70% Zinsen jährlich. Bislang erhielten Anleger hier noch 0,80% Zinsen jährlich. Der Zins wird ohne Mindestanlage bis zu einem Anlagebetrag von 500.000€ jährlich ausgegeben.

Audi Bank & Volkswagen Bank – 17.03.2015

Beim Plus Konto TopZins der Audi Bank und Volkswagen Bank gab es jeweils eine Zinsreduktion beim Bestandskundenzins sowie für Neukundenanlagen über 50.000€ von 0,50% auf 0,40% Zinsen. Neukunden wird weiterhin bis zu 1,10% Zinsen p.a. inkl. einer 4-monatigen Zinsgarantie gewährt. Durch die monatliche Zinsgutschrift entsteht auch hier ein kleiner Zinseszins-Effekt, der die Einlagen schneller vermehrt.

RaboDirect – 18.03.2015

Erst vor 2 Tagen passte die niederländische RaboDirect die Zinsen ihres RaboTagesgeldes von bis zu 1,01% auf bis zu 0,85% Zinsen jährlich an. Das einst sehr beliebte Tagesgeld positioniert sich damit im Mittelfeld des Tagesgeld-Rankings. Der Zins wird für Anlagebeträge bis 500.000€ ausgegeben und gibt für höhere Beträge 0,25% Zinsen (vorher 0,41%). Die Verzinsung wird monatlich vorgenommen.

Sberbank Direct – 19.03.2015

Erst gestern wurde das erfolgreiche Sberbank Direct Tagesgeld, das den Tagesgeld-Vergleich nun schon seit Monaten anführte von 1,30% auf 1,10% Zinsen jährlich reduziert. Die Eröffnung des Tagesgeldkontos kann ohne Mindestanlage erfolgen. Die Zinskonditionen gelten für Anlagesumme von bis 10 Mio. €. Die Zinsgutschrift wird quartalsweise ausgeführt.

ING-DiBa – 20.03.2015

Die ING-DiBa nahm heute die angekündigte Zinsanpassung beim Extra-Konto vor. Hierbei senkte sich der Tagesgeldzins von bis zu 1,25% auf nun 1,00% Zinsen für Neukunden an. Der Zins wird auch weiterhin für 4 Monate ab Kontoeröffnung und für Guthaben bis 100.000€ garantiert. Der Bestandskundenzins verringerte sich ebenfalls von bis zu 0,80% auf 0,60% Zinsen. Verzinsung wird jährlich ausgegeben.

Empfehlung

Mit dem Angebot der Wüstenrot Bank erhalten alle Sparer bis zum 31. März 2015 mit bis zu 1,25% Zinsen jährlich das beste Angebot. Denn dieses wird an Neu- und Bestandskunden ausgegeben – hier gelten folgende Konditionen: 1,25% Zinsen für Neukunden bis zu einer Anlagesumme von 20.000€ sowie für Bestandskunden für Zuzahlungen bis 20.000€ mithilfe eines Zinsgutscheins. Die darüber hinaus ausgegebene Zinsgarantie rundet das Angebot ab.

Zur Wüstenrot Bank Webseite

Das PSD Bank Hessen-Thüringen Festgeld ist ein regionales Angebot und damit auch nur für Anleger aus Hessen oder Thüringen zugänglich. Auch hier gilt die Neugeldanlage für Neu- und Bestandskunden. Bis zu einer Summe von 25.000€ können Kunden, die ihr erstes TagesGeld online bei der PSD Bank eröffnen. Auch hier gibt es eine Zinsgarantie – aktuell bis zum 30. April 2015.

Tagesgeld-Vergleich März 2015 was last modified: März 20th, 2015 by Tagesgeld Newsletter

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail: