Tagesgeld-Angebote Juli 2014

Tagesgeld-Angebote Juli 2014

War es im Vormonat noch außerordentlich ruhig ums Tagesgeld – so können wir uns seit gestern kaum vor Zinsänderungen in diesem Monat retten. Mehrere Banken, u.a. MoneYou, Renault Bank direkt oder auch die IKB Deutsche Industriebank, kündigten bereits Anpassungen bei den Zinskonditionen an.

Das bedeutet für das Tagesgeld-Ranking in Zukunft also, dass sich die Reihen des 2. Platz von drei auf einen Anbieter lichten werden – sofern bis dahin nicht noch weitere Anpassung bekannt gegeben werden. Der Zinspegel verlagert sich weiter nach unten. Fraglich ist wie lange die Volkswagen Bank oder auch Audi Bank das Tagesgeldangebot mit 1,40% Zinsen halten, oder sich der Marktsituation entsprechend, die Zinsen ebenfalls nach unten korrigieren werden?

Die TOP3 der Tagesgeldzinssätze im Überblick

  • 1,40% – VW Bank und Audi Bank
  • 1,30% – Renault Bank direkt, 1822direkt, MoneYou
  • 1,25% – ING-DiBa

1. Platz – Volkswagen Bank und Audi Bank mit 1,40% Zinsen

Seit März diesen Jahres bieten die Volkswagen Bank und Audi Bank mit 1,40% Zinsen jährlich nun das beste Zinsangebot. Das Neukundenangebot gewährt den Höchstzins für Anlagesummen von bis zu 50.000€. Höhere Beträge erhalten eine Verzinsung in Höhe von 0,60% Zinsen jährlich. Die Zinsgutschrift wird monatlich ausgegeben und bietet einen kleinen Zinseszins-Effekt. Das Neukundenangebot gilt für alle Kunden, die innerhalb der letzten 12 Monaten kein Plus Konto TopZins bei der Volkswagen Bank oder Audi Bank besessen haben.

zum Angebot der Volkswagen Bank

2. Platz – 1,30% von Renault Bank direkt, 1822direkt & MoneYou

Renault Bank direkt
1822direkt
MoneYou
Zinssatz 1,30% p.a.
Häufigkeit der Zinsgutschrift monatlich jährlich vierteljährlich
Mindestanlage 1€ 1€ 1€
Maximalanlage 1 Mio. € unbegrenzt
(ab 250.000€ = 0,65%)
unbegrenzt
Zinsgarantie nein
bis 25.09.2014 nein
Neukundenangebot nein ja nein
Einlagensicherung gesetzl. Sicherungseinrichtung
100.000€
Bundesverband deutscher Banken gesetzl. Sicherungseinrichtung
100.000€

Beim 2. Platz im Tagesgeld-Ranking gibt es in diesem Monat am meisten Veränderungen. So kündigte die Renault Bank direkt heute an, die Tagesgeldzinsen zum 9. Juli auf 1,20% Zinsen p.a. zu senken. Auch bei MoneYou stehen bereits morgen Zinsänderungen an. Beide Banken reduzieren ihre Tagesgeldangebote um 10 Basispunkte und weiten die Zinswechsel auf auf die Festgeldangebote aus. Mit den bevorstehenden Zinssenkungen nehmen beide Banken dann gemeinsam mit Cortal Consors den 4. Platz im Tagesgeld-Ranking ein.

Die 1822direkt bietet aktuell ebenfalls noch 1,30% Zinsen für das Tagesgeld an. Das Neukundenagebot mit jährlicher Verzinsung gibt zusätzlich noch eine Zinsgarantie bis zum 25. September 2014 aus. Eine nahende Zinssenkung ist uns aktuell noch nicht bekannt.

3. Platz – 1,25% bei der ING-DiBa

Mit 1,25% Zinsen jährlich belegt die ING-DiBa auch im Juli den 3. Platz im Tagesgeld-Ranking. Auch dieses Angebot gilt nur für Neukunden. Zusätzlich erhalten diese noch eine viermonatige Zinsgarantie. Die Zinskonditionen sind bis zu einer Anlagesumme von 100.000€ erhältlich. Höhere Anlagesummen werden mit 0,50% Zinsen p.a. vergütet. Die Bestandskunden der ING-DiBa erhalten seit gestern 0,80% Zinsen p.a. (vorher 1,00%)  für Anlagebeträge bis 250.000€.

Tagesgeld-Angebote Juli 2014 was last modified: Juli 2nd, 2014 by Tagesgeld Newsletter

5 Kommentare

  1. Warum wird die IW Bank nicht gelistet bietet auch 2% bei 6 oder 12 Monate Laufzeit ist meiner Meinung nach definitiv sicherer als in Portugal.

  2. Die Biw Bank hat das einfachste Konto. Muss man sich nicht unnötig rumschlagen und ausrechnen was man für Zinsen bekommt denn der Zinssatz liegt einfach bei 0,00%. 😀 Wenn man nicht in € sein Konto führt darf man noch 2,50€ im Monat zahlen.

  3. Warum wird das Festgeld der ZiraatBank oder AKF Bank nicht hier gelistet. Ist Kondition mäßig wirklich nicht schlecht.

    Sind doch in bestimmten Laufzeiten wirklich top.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail: