VW Bank Tagesgeld TreueZins von 2% jetzt auch für Bestandskunden

VW Bank Tagesgeldkonto mit 2% auch für BestandskundenAb sofort gibt es wieder eine tolle Neuigkeit für Bestandskunden der VW Bank – neben Neukunden erhalten auch sie jetzt die 2,00% Sonderzinsen beim VW Bank Tagesgeld Konto.

Einzige Voraussetzung – die Zinsen gibt es für jeden neuen Euro, d.h. nur für Vermögen, welches in den letzten 6 Monaten nicht bei der VW Bank oder Audi Bank angelegt war.

Dann gelten die 2% aber genauso für Guthaben bis 20.000€ und sind darüberhinaus bis zum 01.04.2011 garantiert und mit 1,305 Mrd. Euro pro Person durch den Deutschen Einlagensicherungsfonds abgesichert. Und zusätzlich profitieren Sie wie immer durch den hohen Zinseszinseffekt durch die monatliche Zinsgutschrift bei der VW Bank.

Hier die Details des VW Bank Plus Konto TreueZins:

  • 2,00% Zinsen p.a. für jeden neuen Euro bis 20.000€
  • garantiert bis zum 01.04.2011
  • über 20.000€ 1,35% Zinsen
  • Zinseszinseffekt durch monatliche Zinsgutschrift
  • gebührenfreie Kontoführung
  • keine Kündigungsfristen
  • Guthaben jederzeit frei verfügbar

Info – als Bestandskunde müssen Sie während des Aktionszeitraumes eine neuen Tagesgeldkonto mit dem Namen Plus Konto TreueZins eröffnen – auf diesem erhalten Sie dann den 2% Treue Zins.

Weitere Info erhalten Sie auf unserer Infoseite zum VW Bank Tagesgeldkonto.

Das VW Bank Konto ist damit eine gute Wahl – insbesondere weil derzeit bswp. wieder einige Angebote, wie das AXA Tagesgeld vom Markt verschwunden sind.

VW Bank Tagesgeld TreueZins von 2% jetzt auch für Bestandskunden was last modified: Oktober 13th, 2010 by Tagesgeld News

  1. @Stockhausen – die endgültige Berechnung ihrer Zinsen können Sie selbst durchführen – nur für !! NEUES Guthaben !! bis 20.000€ gibt es die höheren 2% Zinsen. Wenn Sie also bpsw. im letzten halben Jahr 20.000€ nur für 1 Monat die 20.000€ auf dem vorhandenen Tagesgeldkonto hatten, dann gibt es natürlich jetzt auch keine besseren Zinsen.

    Im Zweifel und wenn Sie nicht sicher sind, wenden Sie sich an die VW Bank und erfragen ihr Guthaben im letzten halben Jahr. Und wenn Sie den höheren Zins nicht bekommen sollten, kann man sein Geld ja immer noch zu einem anderen Tagesgeldkonto (z.B. Bank of Scotland mit 2,20% oder ING-DiBa mit 2%) schaffen – in unserem Tagesgeld Vergleich erhalten Sie dazu einige Anregungen!

  2. Sie machen Reklame,daß Sie für Bestandskunden 2% Zinsen auf Tagesgeld geben.Ich überwies 10000€.Bestätigt wurden mir dann 1,35%.Drei Emails und ein Fax, mit denen ich dies reklamierte, wurden nicht beantwortet.
    SUMME KORRIGIERT

  3. Zumindest mal lobenswert, dass auch Bestandskunden, wenn auch nur mit neuen Euro, bedacht werden. Die meisten Banken richten ihre Aktionen ja nur auf die Neukundengewinnung aus. Es stellt sich allerdings die Frage, wie die Zinen nach Ablauf der Zinsgarantie aussehen. Persönlich bin ich da eher ein Fan der konstant guten Bank of Scotland. Dort wird kein Unterschied zwischen Neu- und Bestandskunden gemacht.

  4. Ich habe es so gemacht:
    Als Bestandskunde Kunden-Login durchführen.
    Dann „Direkt-Anlage“ klicken.
    In der Prouktauswahl „Plus Konto TreueZins“ auswählen und bestätigen.
    Danach sind dann zwei Konten vorhanden, das alte online.pur und das neue TreueZins.

    Jetzt wo ich das TreueZins Konto habe taucht es in der Auswahl nicht mehr auf. Evtl. wird es nur angezeigt wenn die Voraussetzungen gegeben sind.

  5. Ich suche vergeblich im Online-Bankingbereich diese zwei Klicks (von edu beschrieben)zur TreueZinskontoeröffnung.Wie gehts richtig?

  6. Bestand wird per Beginn der Aktion (Ankündigung ?) festgestellt.
    Alles was darüber eingezahlt wird wird mit 2% verzinst.
    Rutscht der Bestand, durch Auszahlung wieder unter den festgestellten dann wirds brenzlig 🙂

    Am besten ist es, wenn man dort schon vor längerer Zeit wegen der
    völlig unattraktiven Bedingungen sein Geld abgezogen hat und nun
    wieder für diese Untreue belohnt wird. Leicht destruktiv aber was
    solls ? Wenn sie es (die Banken) so haben wollen.

  7. Ich habs gemacht: Es gibt eine neue Kontonummer, im Online-Banking mit zwei Klicks eröffnet. Nun sind da zwei Konten: TopZins und TreueZins. Da ich anderswo bessere Zinsen bekam war mein VW-Tagesgeldkonto aber schon seit fast einem Jahr leer. Deshalb gehe ich für mich mal von 2% aus ohne die Auslegung seitens VW genau zu kennen.

  8. ich finde die ganze Aktion schwer begreiflich für Bestandskunden. Ich dachte, es gibt eine neue Konto-Nr. zur bereits bestehenden Konto-Nr.
    Wenn man dann auf diese neue Konto-Nr. bucht, bekommt man die 2%.
    Vielleicht hat der Webmaster eine Idee ??

  9. wenn ich mich korrigieren darf: Ich vermute die Bank wird den Höchstkontostand der letzten 6 Monate bis Start der Aktion ermitteln, und nur den Betrag zu 2% verzinsen, der über dem Höchststand liegt. Gefährliches Halbwissen…

  10. was bedeutet denn für Bestandskunden der Zusatz „für jeden neuen Euro“ ?
    wie will denn die Bank feststellen, welches Geld in den letzten 6 Monaten bei der VW-Bank war ?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

eMail: