Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken

Da  unsere Besucher sich immer wieder nach den Höhen der Einlagensicherung der Banken, die dem Bundesverband Deutscher Banken (BdB) angehören, erkundigen, haben wir hier die aktuellen Einlagensicherungsgrenzen für Sie erfragt und veröffentlicht.

Generell sichert der BdB bis zu 20% des des maßgeblichen haftenden Eigenkapitals der jeweiligen Bank zum Zeitpunkt des letzten veröffentlichten Jahresabschlusses zu 100% ab. Den aktuellen Wert kann man selbst online unter: Einlagensicherung beim BdB selbst abfragen.

Übersicht der Banken, die dem BdB angehören und auf Tagesgeld-News geführt werden:

Eine ausführliche Übersicht der Sicherungshöhe aller Banken und Finanzdienstleister, dieTagesgeld-News geführten werden, können Sie hier einsehen >>

Stand: 12.01.2016:
Für die aktuellen Werte kann keine Garantie übernommen werden. Bitte erfragen Sie die jeweils aktuellen Werte direkt beim BdB (siehe Link oben).

Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken was last modified: Oktober 5th, 2011 by Tagesgeld News

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

eMail: