MoneYou Zinssenkung beim Tagesgeld und Festgeld zum 08.06.2012

MoneYou_JuniHeute wurde bekannt gegeben, dass MoneYou die Zinssätze für das Tagesgeld um 10 Basispunkte zum 8. Juni senken wird.

Ab Freitag bekommen Anleger also nur noch 2,45% p.a. (statt derzeit 2,55%) für das angelegte Kapital auf dem MoneYou Tagesgeldkonto.

Trotz Zinssenkung bietet MoneYou seinen Tagesgeld-Anlegern auch viele Vorteile, wie beispielsweise eine  kostenlose Kontoführung, vierteljährige Verzinsung, keine Mindestanlagesumme und Maximalanlage bis zu 1 Million Euro. Außerdem sind die Kundeneinlagen durch die niederländische Einlagensicherung zu 100% bis 100.000€ pro Kunde abgesichert. Außerdem spielt es bei MoneYou keine Rolle ob Sie Neu- oder Bestandskunde sind, denn alle Kunden bekommen den gleichen Zinssatz auf Ihr Tagesgeldkonto. Sichern Sie sich jetzt noch den besten Zinssatz!

Jetzt Tagesgeldkonto eröffnen …

Auch die Festgeldzinssätze bleiben nicht ganz unberührt. Dort werden nämlich die Zinssätze bei folgenden Laufzeiten angepasst:

  • 6 Monate:  von 2,80 % p.a. auf 2,60 % p.a.
  • 1 Jahr:       von 2,95 % p.a. auf 2,75 % p.a.

Jetzt Festgeldkonto eröffnen …
Fazit:
Ab dem 8. Juni 2012 verliert MoneYou seine Tagesgeld-Spitzenposition  an unseren Neueinsteiger GEFA Bank mit 2,50% jährlich. Diese bietet derzeit einen Zinssatz von 2,50% p.a. Auch beim Festgeld wird Sie durch Ihren Konkurrenten der VTB Direktbank mit 2,80% p.a. beim Festgeld abgelöst.

MoneYou Zinssenkung beim Tagesgeld und Festgeld zum 08.06.2012 was last modified: Juni 4th, 2012 by Melanie Kamara

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

eMail: