Audi Bank Tagesgeld

Audi BankDie Audi Bank bietet für Neukunden ein Tagesgeldkonto mit einen Zinssatz von 0,10 % ab dem ersten Euro. Wie beim Tagesgeld üblich sind alle Einlagen jederzeit verfügbar, ohne Kündigungsfrist. Natürlich kann auch jederzeit weiteres Guthaben eingezahlt werden. Die Kontoführung ist dabei kostenfrei und durch die monatliche Zinsgutschrift entsteht ein kleiner Zinses-Zins-Effekt, der die Einlagen schneller vermehrt.

Die Vorteile beim Audi Bank Tagesgeld

  • Zinssatz: 0,10 % Zinsen p.a.
  • Einlagen jederzeit verfügbar
  • monatliche Zinsgutschrift (dadurch Zinseszins-Effekt)
  • kostenfreie Kontoführung (keine Kontogebühren)
  • 100 % deutsche Einlagensicherung

zum Audi Bank Tagesgeldkonto 

Zum weiteren Service gehören vorbereite Formulare für den Freistellungsauftrag und für Vollmachten. Das Audi Bank Tagesgeldkonto kann vom gesetzlichen Vertreter auch für Minderjährige eröffnet werden.

Einlagensicherung bei der Audi Bank

Alle Einlagen sind bei der Audi Bank über die gesetzliche Einlagensicherung hinaus geschützt. Durch die Mitgliedschaft im freiwilligen Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken sind für jeden Anleger Einlagen bis 20% des haftenden Eigenkapitals der Bank gesichert. Aktuell entspricht dies einer Summe von etwa 858,3 Mio. Euro (Stand: 11.01.2016).

Audi Bank Tagesgeld was last modified: Juli 16th, 2018 by Tagesgeld News

50 Kommentare

  1. Welche Bedingungen sollen dies denn sein? Hatten Sie vielleicht bei der Volkswagenbank oder der AUDIBANK innerhalb eines bestimmten Zeitraums bereits ein Tagesgeldkonto ?
    Beachten Sie bitte, dass das Tagesgeldkonto bei Volkswagenbank und AUDIbank praktisch identisch ist. Sollten Sie also bei der Volkswagenbank ein Tagesgeldkonto haben, so können Sie natürlich nicht ein weiteres Tagesgeldkonto bei der AUDIbank eröffnen.
    Ich bin sicherlich kein Fan der Volkswagenfahrzeuge, aber ich kann (wie vermutlich unzählige andere Kunden) bestätigen, dass es sich bei den 1,25% Angebot um keine Werbeente handelt. Mir werden bereits seit 3 Monaten diese Zinsen pünktlich gut geschrieben. Schade nur, dass es die 1,25 % nur für Neukunden und für magere 4 Monate gibt. Die Volkswagenbank nutzt diese Aktion übrigens, um intensiv Werbung für ihre (3-jährigen) Sparbriefe zu machen, die – oh Wunder – auch mit 1,25% verzinst werden. Ihrem Ärger müssen Sie nicht mit haltlosen Spekulationen Luft machen. Die VW-Bank sammelt vermutlich zur Zeit vermehrt Geld für den Konzern ein, weil sich auf dem Kapitalmarkt die Zinsen bzw. die Risikoaufschläge wegen der Abgasaffäre verschlechtert haben dürften. Die 1,25 % Jubiläums-Aktion läuft nach meinen Informationen auch noch die nächsten Monate, zumindest wurde keine Enddatum genannt. Und natürlich ist und bleibt eine der primären Aufgaben der VW-Bank Kunden einen Autokauf zu finanzieren und auch dafür wird frisches Geld benötigt.

  2. Mir wurde unbegründet mitgeteilt, dass ich die Bedingungen für das Konto bei der Audi-Bank nicht erfülle. Daher vermute ich, dass hinter dieser Werbecampagne nur heisse Luft steckt.
    Vermutlich kann sich der VW-Konzern solch Megazinsen von 1,25% nicht mehr leisten, da sämtliche Gelder in die USA transferiert werden müssen. Es ist erbärmlich, das solch großer Konzern wie ein Hütchenspieler auftritt. Viel Erfolg in den USA, wünscht eine Mercedes Fahrer

  3. Leute versteht das doch: das ist hier reine eine Informationsseite. Das ist nicht die Seite der Banken. Das wäre, als würdet ihr die Tagesschau anschreiben, dass sie bitte den Krieg im Islam beenden sollen.

  4. Am 02.12.15 habe ich Ihnen per PostIdent Verfahren die benötigte Identitätsbestätigung zukommen lassen. Können Sie mir bitte mitteilen, wann mit der Eröffnung des Kontos zu rechnen ist?
    MfG
    Hartmut Lilge

  5. Wie jetzt? auf antrag mit angebeben, dass gleich was eingezogen werden soll vom giro u das erfolgt durch die bank erst am 02.06.?
    das ja schrecklich! die begründung der bank würde i mal gerne hören…

  6. Habe das gerade gemacht. Nur 4 Monate Zinsgaratie ist nicht. Am 19.5. Konoteröffnung, Brief datiert 20.5. und Geld wird erst am 02.06. abgebucht. So kann man die Zeit der 1,4 % schön verkürzen.
    Mache ich nicht wieder.

  7. @ Tagesgeld-News.de Anika: Ich denkem jetzt haben es wohl alle verstanden. Was ich schon lange NICHT verstehe: Wenn doch VW und Audi gewissermaßen EIN „Verein“ sind, warum werden sie hier getrennt aufgeführt …?? Tz …

  8. @Tagesgeld-News Sie haben es immer noch falsch verstanden?

    Die Frage von @Dave lautete:

    …dies dann kündige und dann kann ich K E I N Konto bei der Audi Bank eröffnen und mir die 1,4% Zinsen sichern????

    Also lautet die Antwort: Ja, das stimmt, es geht nicht.

  9. Nein – dies ist leider nicht möglich. Hier der Auszug aus den Bedingungen der VW bzw. Audi Bank:

    „Für bis zu 50.000,- Euro für vier Monate ab Kontoeröffnung. Angebot für Neukunden, die in den letzten zwölf Monaten kein Tagesgeldkonto (Plus Konto, Orderkonto, Kreditkartenkonto, Mobilitätskonto oder Führerschein Konto) bei der Volkswagen Bank bzw. der Audi Bank unterhielten.“

    -> Für Neukunden, die in den letzten 12 Monaten kein Tagesgeldkonto bei der VW bzw. Audi Bank unterhielten.

    Das ist eindeutig.

  10. Hallo Tagesgeld-News,

    mal eine Frage stimmt es wenn ich ein Konto bei der VW-Bank besitze, dies dann kündige und dann kann ich kein Konto bei der Audi Bank eröffnen und mir die 1,4% Zinsen sichern????

  11. Habe am 28.05.12 ein Tagesgeldkonto eröffnet. Leider bis heute (04.06.) noch keinerlei Nachricht bekommen.

  12. Ich finde es nicht korrekt das man nur Neukunden höhere Guthabenzinsen gibt.Für bestehende Konten ist man nicht bereit die Guthabenzinsen zu erhöhen.
    Ich überlege gerade ob ich das Konto auflöse da es zur Zeit überall bessere Konditionen gibt.

  13. Wie hoch sind z.Zt. die Zinsen für Tagesgeld, wenn man bereits Kunde ist? Für eine Antwort bin ich dankbar.
    M. Baumgartner

  14. Ist aber nun einmal 1 Großkonzern mit mehreren Töchterunternehmen. Wie wäre dass denn wenn Porsche, Audi etc. plötzlich alle VW heißen würden. Da soll schon jeder seinen Traditionsnamen behalten.

  15. Ja, das mag sein. Ich habe meinen Fehler nun auch schon bemerkt. Den winzigen Hinweis darunter habe ich übersehen oder auch überlesen – wie dem auch sei. Dennoch wäre es schlicht einfacher, wenn man die beiden Banken dann auch genauso nennt. Jeder Mist ist geregelt, muss einfach sein etc. Das ist definitiv nicht einfach. Andere Webseite, andere Bezeichnung, anderes Logo, aber, gleiche Bank. Aber ist ja auch egal. Ich habe es verstanden und weiß es nun auch.

  16. Manche Leute machen sich das Leben eben selbst schwer. Ein kurzer Blick ins Impressum auf der Webseite der Audi Bank hätte das angezeigt :
    Audi Bank
    Zweigniederlassung der Volkswagen Bank GmbH
    Gifhorner Straße 57
    38112 Braunschweig

  17. Auf den Seiten der VW-Bank und auch der Audi Bank wird dies aber richtig und auch öffentlich kommuniziert, dort heißt es:

    „2,50% Zinsen … Für bis zu 50.000,- Euro bis zum 01.07.2012. Angebot für Neukunden, die in den letzten 6 Monaten kein Plus Konto bei der Volkswagen Bank bzw. der Audi Bank unterhielten“

  18. Danke! Nun wird das wenigstens definitiv klar, auch wenn nur hier. Bei der Audi-Bank in der Anmeldung wird ja nur gefragt, ob man „bei der Bank“ bereits Kunde ist. Da steht nämlich auch nichts von VW-Bank. Daher dachte ich auch, das wären verschiedene Banken. Die Dame am Telefon meinte dann nur ziemlich harsch, „VW und Audi gehören doch zusammen“. Toll, dann sollten die vielleicht auch die Bank zusammenlegen und das Ding VW-/Audi-Bank nennen oder so 🙂

  19. @Ingo

    Danke für den Hinweis – wir haben eine entsprechende Erläuterung zum Thema Neukunden aufgenommen.

    Als Neukunde zählt, ein Kunde, der in den letzten 6 Monaten kein Tagesgeldkonto bei der VW Bank bzw. der Audi Bank hatte.

  20. Sollte man vielleicht dazu schreiben. Für Neukunden ja, aber eben nur, wenn man nicht schon bei der VW-Bank oder einer anderen Bank aus dem Konzern ist. Mein Antrag wurde heute nach 7 Tagen Wartezeit abgelehnt. Sollte daher klar kommuniziert werden. Auch wenn die VW-Bank und Audi-Bank heißen, das ist intern das Gleiche.

Schreibe einen Kommentar zu Soosten Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail: