Bank of Scotland erhöht nochmals Festgeldzinsen

Heute am Freitag, den 23.09.2011 erhöht die Bank of Scotland erneut die Zinsen beim Festgeldkonto – damit steigen die Top-Zinsen noch einmal von 4,25% auf neue 4,40% an – damit belegt die Bank nun bei einer Laufzeit von 5 Jahren das beste Angebot am deutschen Markt. Zusätzlich wurden nun auch wieder die 3 Jahre Anlagezeitraum eingeführt. Dieser wird bei jährlicher Zinszahlung mit 3,80% und bei monatlicher Zinszahlung mit 3,75% verzinst. Aber auch die Laufzeit mit 48 Monaten hat nun einen leicht höheren Zinssatz. Jetzt Festgeldkonto eröffnen … Hier haben wir die Zinsänderungen für Sie zusammengefasst: jährliche Zinszahlung 3,00% – 12

Festgeld Vergleich Juni 2011

Da es gerade in den letzten Monaten zu starken Zinsanstiegen beim Festgeld gekommen ist, wollen wir Ihnen ab sofort monatlich einen kleinen Festgeld Vergleich und eine Zusammenfassung bieten. Interessant für Sie als Anleger sind derzeit insbesondere kurzfristige Festgeldanlagen von 6 Monaten bis zu 2 Jahren. Gerade in diesen Anlagezeiträumen ist das Verhältnis zwischen guten Zinsen und fester Anlagedauer optimal. So möchten wir Ihnen genau für diese Anlagezeiträume einige Angebote vorstellen. Doch nun erst einmal zu einer kurzen Zusammenfassung der Zinsänderungen im Juni: Nachdem im Mai die Bank of Scotland, die BIGBANK usw. die Zinsen angepasst haben, folgten im Juni die