NEU: DAB Bank Tagesgeldkonto mit 1,85% Zinsen

Die DAB Bank ist nun auch mit einem klassischen Tagesgeldkonto gestartet. Bisher hatte die DAB Bank ein kostenloses Depotkonto inklusive Zinskonto und einen Spitzenzins von 3,50% bei Depotübertrag und Schließung des vorherigen Depots im Portfolio. Das sogenannte DAB Bank Relax-Tagesgeld bietet allen Neukunden einen attraktiven Zinssatz von 1,85% ab dem ersten Euro bis zu einer Anlagesumme von 50.000 EUR. Zusätzlich erhalten Sie auch noch eine sechsmonatige Zinsgarantie und vierteljährlich Verzinsung und profitieren noch vom Zinseszins-Effekt. Alle Anlagen, die die Summe von 50.000 EUR übersteigen, werden mit einem geringeren Zinssatz vergütet (derzeit 0,90%). Mit dem aktuellen Zinssatz bietet die DAB Bank

Bank of Scotland senkt Festgeld Spitzenzinsen

Die Bank of Scotland senkt mit sofortiger Wirkung (17.02.2012) die Spitzenzinsen beim Festgeld mit den Laufzeiten 4 und 5 Jahren. Die Zinsen sinken jeweils um 25 Basispunkte, bei der monatlichen Zinszahlung, als auch bei der jährlichen Zinszahlung. Die kurzfristigen Festgeld-Angebote bleiben unverändert und sind weiter attraktiv, bspw. 1 Jahr mit 3,00% oder 3 Jahre mit 3,50% Zinsen. Damit bestätigt sich wieder mal der Trend zu sinkenden Zinssätzen. Nachdem die Europäische Zentralbank (EZB) letzte Woche den Leitzins auf dem sehr niedrigen Niveau von 1,00% belassen hat, war dies fast schon zu erwarten gewesen. Die Zinsänderungen im Detail: Festgeld mit 4 Jahren