Beste Festgeldbank 2010 – BIGBANK

Diese Woche wurde unteranderem die BIGBANK von FMH in Zusammenarbeit mit N-TV als „Beste Festgeldbank 2010“ ausgezeichnet. Dazu wurden vom Januar bis November 2010 die Zinsen von 75 Geldinstituten miteinander verglichen – und in der Kategorie „gesetzliche Einlagensicherung“ in den Anlagezeiträumen 6 und 12 Monaten hat die BIGBANK mit deutlichem Vorsprung vor anderen Instituten die Führung übernommen. Ausschlaggebend waren demnach insbesondere die langfristig sehr hohen Zinsen über das gesamte Jahr und die sehr gute gesetzliche Einlagensicherung – seit 2011 sogar 100.000€ pro Person im gesamten EU-Raum. In unserem Festgeld Vergleich belegt die BIGBANK mit bis zu 4,70% Zinsen derzeit den

Neue Laufzeiten beim BIGBANK Festgeldkonto – jetzt wieder bis zu 4,70% Zinsen

Neben der neuen höheren Einlagensicherung seit dem 01.01.2011 gab es zum Jahreswechsel noch weitere Änderungen beim BIGBANK Festgeldkonto – ab sofort erhalten Sie wieder bis zu 4,70% Zinsen – dies aber bei etwas höheren Laufzeiten. Neu hinzugekommen sind ab sofort die Laufzeiten von 7 und 10 Jahren – dort gibt es auch die derzeit besten Festgeldzinsen am Deutschen Markt von 4,35 bis zu 4,70% – je nach Anlagedauer, Höhe des Anlagebetrages und Art der Zinszahlung – denn bei der BIGBANK können Sie jeweils zwischen jährlicher Zinszahlung und Zahlung bei Fälligkeit wählen. Beim Anlagebetrag gibt es insgesamt 3 Staffelungen – bis

BIGBANK Festgeld mit höherer Einlagensicherung

Ab dem 01.01.2011 gilt neben der Einführung des Euro in Estland auch eine neue gesetzliche Einlagensicherungshöhe von dann 100.000€ zu 100% pro natürliche Person. Demnach sind ab dem neuen Jahr ihre Einlagen auch beim Festgeldkonto der BIGBANK bis zu einer Höhe von 100.000€ zu 100% gesetzlich abgesichert. Grund ist die ab dem 31.12.2010 gültige EU-Verordnung (siehe – neue gesetzliche Einlagensicherungsgrenzen) nach der alle EU-Staaten eine Mindestsumme von 100.000€ zu 100% gesetzlich absichern müssen. Zusätzliche Beitritte der Banken in freiwillige Sicherungssysteme (z.B. Einlagensicherungsfonds) bleiben außen vor. Bisher waren bei der estnische BIGBANK Einlagen bis 50.000€ abgesichert – durch die neue verdoppelte

Sinkende Festgeldzinsen bei der BIGBANK

Ab morgen Donnerstag, den 07.10.2010, senkt die BIGBANK nach der letzten Zinssenkung am 02.08.2010 nun erneut die Zinsen bei ihrem Festgeldkonto. Aktuell liegt der Spitzenzins noch bei 4,30% – diese sinkt dann ab Donnerstag leicht auf 4,20% ab. Zwar erhalten einige Anlagezeiträume mit jährlicher Zinszahlung eine leichte Steigerung – im Allgemeinen fallen die Festgeldzinsen aber eher nach unten. Zusätzlich gibt es ab dem 07.10. einen 2 neue Anlagezeiträume von 48-59 Monaten und von 60 Monaten – diese jeweils mit Zinszahlung bei Fälligkeit des Sparbetrages. Hier die ab dem 07.10.10 gültigen Zinsen in der Übersicht – aufgeteilt nach jährlicher Zinszahlung und

BIGBANK senkt Zinsen beim Festgeld

Erstmals seit ihrer Aufnahme in unseren Festgeld Vergleich am 05. Januar 2010 senkt die BIGBANK ab morgen, Montag den 02.08.2010 die Festgeld Zinsen. Aktuell liegen die Spitzenzinsen noch im Bereich von bis zu 4,70% – diese sinken ab morgen auf maximal 4,30% ab – im Schnitt fallen die Zinsen in allen Anlagezeiträumen um fast 30 Basispunkte – nur bei 24-35 Monaten mit Zinszahlung bei Fälligkeit des Sparbetrages bleiben die Zinsen gleich. Wie derzeit üblich fallen die höchsten Zinssenkungen auf die kurzen Anlagezeiträume von 6 Monaten (bis 50 Basispunkte) bis zu 2 Jahren (bis 30 Basispunkte). Höhere Anlagezeiträume bieten weiterhin sehr

Credit Europe Bank und BIGBANK mit neuen Festgeldzinsen

Ab sofort gibt es sowohl bei den beiden Spitzenreitern in unserem Festgeld Vergleich – der Credit Europe Bank als auch bei der BIGBANK neue Festgeldzinsen in verschiedenen Anlagezeiträumen. Betroffen von der Zinsänderung sind wieder einmal nur die kurzen und mittleren Anlagezeiträume von 3 bis 6 Monaten bis hoch zu 2 bis 3 Jahren  – der Spitzenzins bei der BIGBANK beträgt dennoch weiterhin hohe 4,70% bei hohen 50.000€ Absicherung und bei der Credit Europe Bank 4,50% mit monatlicher Zinszahlung ab 20.000€ Einlage. Beide Konten bieten damit im Festgeld Vergleich immer noch den besten und zweitbesten Zins! Als Reaktion könnte man bei

Festgeld im Februar bis 4,70%

Im Gegensatz zum Tagesgeld gab es beim Festgeld im Monat Februar keine Zinssenkungen – ganz im Gegenteil – der Spitzenzins ist immer noch bei 4,70% angesiedelt und weitere Aktionsangebote folgen ab morgen. Nachdem die BIGBANK und die Bank of Scotland die Zinsen beim Festgeld erhöhten, legt nun die neue TARGOBANK nach – ab morgen gibt es dort das 3% Festgeld Startangebot bei nur 6 Monaten Anlagedauer. Und auch sonst können sich die Zinsen beim Festgeld sehen lassen – in unserem umfassenden Festgeldkonto ZinsVergleich gibt es derzeit schon 3 Banken, die über 4% Zinsen bieten. Im folgenden haben wir die besten

BIGBANK erhöht Festgeldzinsen mit jährlicher Zinszahlung

Ab dem 01. Februar gibt es beim Festgeldangebot der BIGBANK einige Zinsänderungen, die wir Ihnen hier kurz vorstellen möchten – vorab: im Allgemeinen steigen die Zinsen weiter und der Spitzenzins von 4,70% bleibt erhalten. Zuerst die gute Nachricht: Die Zinsen des Festgeldes mit jährlicher Zinszahlung steigen leicht von derzeit 3,30% (2 Jahre) bis 3,70% (5 Jahre) auf nun je nach Anlagebetrag 3,50% bis zu 4,20% (bei 5 Jahren Anlagedauer) Dafür sinken die Zinsen bei den Festgeldanlagen mit Zinszahlung am Ende der Laufzeit etwas – im Schnitt 0,4% – der Spitzenzins von 4,70% bei 48-60 Monaten und der Zins von 4,20%

BIGBANK Festgeld bis 4,70% Zinsen

Ab sofort bieten wir Ihnen auf unseren Seiten ein neues Festgeldkonto – das BIGBANK Festgeld mit sehr guten Zinsen von 3,30 bis zu 4,70% an. Das Festgeldkonto der BIGBANK ist damit derzeit die Nr. 1 in unserem großen Festgeldvergleich und übertrifft sogar die Credit Europe Bank mit derzeit 4,25% Zinsen beim Festgeld um fast ein halbes Prozent. Beim der BIGBANK Festgeld hat man die Wahl zwischen einer jährlichen Zinszahlung mit Anlagezeiträumen von 1 bis 5 jahren und je nach Anlagesumme bis zu 3,70% Zinsen oder der Zinszahlung am Ende des Anlagezeitraumes mit entsprechend höheren Zinsen bis zu 4,70%. Hier die

1 2