PrivatBank Power Festgeld ab heute mit niedrigerem Zins

Lange war es ruhig um die lettische PrivatBank. Heute meldet sie sich mit neuen Zinskonditionen zurück. Leider handelt es sich dabei nicht um eine Zinserhöhung, sondern um eine Senkung um 20 Basispunkte bei allen Laufzeiten. Angeboten werden derzeit die Laufzeiten 12, 24 und 36 Monate. Maximal erhält der Anleger nun 3,50% Zinsen jährlich auf seine Sparanlage (vorher 3,70%). Ein besonderer Vorteil des Power Festgeldkontos ist die Möglichkeit die Laufzeit zu verlängern oder, im Gegenteil, auch vorzeitig zu beenden. Ohne eine Vorfälligkeitsgebühr kann dies mit einer Vorlaufzeit von sieben Kalendertagen geschehen. Bei der Eröffnung des Festgeldkontos wird Ihnen zusätzlich ein kostenloses

RaboDirect kündigt Zinssenkung an

Vor wenigen Tagen gab die RaboDirect bekannt, dass es zum 15. April 2013 zu einer Zinssenkung beim Tagesgeldkonto kommen wird. Der Tagesgeldzins liegt derzeit bei guten 1,85% Zinsen und belegt gemeinsam mit der Renault Bank direkt den zweiten Platz im Tagesgeld-Ranking. Mitte April wird sich dies allerding ändern, denn hier wird die Senkung um 20 Basispunkte wirksam und schrumpft den Tagesgeldzins auf magere 1,65% jährlich. Als Grund für die Zinssenkung wurde der an den internationalen Geldmärkten herrschende konstante Abwärtstrend genannt, der dafür verantwortlich ist, dass in den letzten Wochen die meisten Banken bereits ihre Zinssätze gesenkt haben. Das Tagesgeldkonto der