PrivatBank meldet sich mit Topzinsen für das Festgeld zurück

Die PrivatBank ist zurück und hat Spitzenzinsen im Gepäck. Lange war es aufgrund der schwachen Zinskonditionen ruhiger um die PrivatBank geworden, aber zum heutigen Tag erhöhte die lettische PrivatBank den Maximalzins von bis zu 1,50% auf nun 2,30% Zinsen jährlich (nominal). Mit der Anpassung können sich insbesondere die Laufzeiten 12 bis 36 Monate sensationell im Ranking positionieren. Besonders interessant ist die einjährige Laufzeit, da sie als kurzzeitiges Festgeld auch als Alternative zum Tagesgeld genutzt werden kann. So kann die einjährige Anlagedauer mit 2,00% Zinsen mit einem Abstand von 30 Basispunkten zur norwegischen BN Bank das beste Zinsangebot in ihrer Laufzeitkategorie

Zinssenkung beim Power Festgeld der PrivatBank

Heute hat die Privatbank das Festgeldangebot Power um bis zu 200 Basispunkte angepasst. Bisher konnten Anleger bei einer dreijährigen Festgeldanlage bis zu 3,50% Zinsen jährlich erlangen. Seit heute liegt der Maximalzins leider nur noch bei 1,50% Zinsen bei der zwei- sowie dreijährigen Laufzeit. Auch bei der einjährigen Laufzeit ist eine enorme Senkung um mehr als die Hälfte von 2,50% auf 1,19% Zunsen jährlich zu beobachten. Zinssenkung beim Power Festgeld der PrivatBank was last modified: August 1st, 2013 by Melanie Kamara

PrivatBank Power Festgeld ab heute mit niedrigerem Zins

Lange war es ruhig um die lettische PrivatBank. Heute meldet sie sich mit neuen Zinskonditionen zurück. Leider handelt es sich dabei nicht um eine Zinserhöhung, sondern um eine Senkung um 20 Basispunkte bei allen Laufzeiten. Angeboten werden derzeit die Laufzeiten 12, 24 und 36 Monate. Maximal erhält der Anleger nun 3,50% Zinsen jährlich auf seine Sparanlage (vorher 3,70%). Ein besonderer Vorteil des Power Festgeldkontos ist die Möglichkeit die Laufzeit zu verlängern oder, im Gegenteil, auch vorzeitig zu beenden. Ohne eine Vorfälligkeitsgebühr kann dies mit einer Vorlaufzeit von sieben Kalendertagen geschehen. Bei der Eröffnung des Festgeldkontos wird Ihnen zusätzlich ein kostenloses

Neue Konditionen beim PrivatBank Festgeld

Zum gestrigen Stichtag hat die PrivatBank neue Konditionen beim Festgeldkonto eingestellt. Bisher konnte das Festgeld Power der PrivatBank mit einem Höchstzins von 4,00% Zinsen glänzen, seit gestern müssen sich Anleger mit 30 Basispunkten weniger zufrieden geben. Aber nicht nur der Zinssatz musste einbüßen, sondern auch einige Laufzeiten wurden aus dem Programm gestrichen. So gibt es ab sofort nur noch die 12-, 24- oder 36-monatige Laufzeit, womit man in Zukunft auf die ein-, drei- oder sechsmonatige Laufzeit verzichten muss. Neue Konditionen beim PrivatBank Festgeld was last modified: Februar 21st, 2013 by Melanie Kamara

Tagesgeld-Vergleich Oktober

Wieder einmal liegt ein wechselhafter Monat hinter uns. Es scheint die Zinsen fallen ins Bodenlose. Zahlreiche Senkungen flatterten im Oktober nach und nach ein. Da schien der Start der PrivatBank beinahe der einzige Lichtblick zu sein, wenn da nicht der ein oder andere Haken wäre. Der Oktober begann mit einer schönen Startgeld-Aktion der 1822direkt. Noch bis 31.10.2012 kann hier jeder Kunden bei Eröffnung des ersten Tagesgeldkontos bei der 1822direkt mit einem Guthaben von mindestens 5.000 EUR eine Gutschrift von 25 EUR als Dankeschön erhalten. Einzige Voraussetzung ist der Eingang der Starteinlage innerhalb von 4 Wochen nach der Kontoeröffnung und der

PrivatBank startet mit 3,00% Zinsen beim Tagesgeld

Anfang dieser Woche ist eine neue Bank aus Lettland mit den Produkten Tagesgeld und Festgeld auf dem deutschen Markt gestartet. Die „PrivatBank“ ist eine international tätige Bank, die 1992 in Lettland gegründet wurde und ein ausgedehntes Filialnetz in Lettland sowie in Italien und Spanien hat. Nun startet die Bank mit ihren attraktiven Angeboten für Privat- und Geschäftskunden auch in Deutschland. Wir haben uns das Produktportfolio für deutsche Privatkunden, welches von der PrivatBank aktuell angeboten wird, näher angeschaut und möchten Euch die Produkte Tagesgeld und Festgeld vorstellen. Die PrivatBank bietet unter dem Namen „Flow“ ein Tagesgeldkonto mit sehr hohen Zinsen von