SWK Bank wieder im Festgeld Vergleich

Ab sofort ist die SWK Bank mit Ihrem Festgeldkonto mit bis zu 3,30% Zinsen bei nur 60 Monaten Anlagedauer wieder in unserem Festgeldkonto Vergleich vertreten. Zwar haben es Banken mit Festgeldkonten aktuell sehr schwer, da viele Tagesgeld Angebote derzeit mit Zinsgarantien von bis zu 12 Monaten ihnen das Geschäft streitig machen – und das sogar mit teilweise deutlich höheren Zinsen und dem Vorteil der täglichen Verfügbarkeit. Im Vergleich zu anderen Anbietern im Bereich des Festgeldes bietet die SWK Bank jedoch immer noch relativ moderaten Zinsen – gerade in den geringeren Laufzeiten bis zu 1 Jahr sind viele Tagesgeld Angebote deutlich

SWK Bank und Bank of Scotland senken Zinsen beim Festgeld

Nachdem in den letzten Wochen die Zinsen beim Tagesgeld stetig nach oben gestiegen sind, reagieren nun die Banken und senken dafür im Gegenzug die Zinsen beim Festgeld. So gelten ab sofort sowohl bei der SWK Bank als auch bei der Bank of Scotland leicht niedrigere Zinsen als noch vor einigen Tagen. Beim Bank of Scotland Festgeld fällt zudem der Anlagezeitraum von 3 Jahren vollständig weg und der Spitzenzins liegt her jetzt bei 3,55% und 60 Monaten Laufzeit. Bei der SWK Bank fallen die Zinsen in den Anlagezeiträumen von 6, 12 und 24 Monaten um einige Punkte ab – der Spitzenzins

SWK Bank nimmt Zinssenkung beim Festgeld zurück

Überraschend hat die SWK Bank heute die Zinssenkung beim Festgeld von gestern, Mittwoch den 28.07.2010, zurückgenommen. Damit gelten nun wieder die vorherigen Zinsen in allen Anlagezeiträumen. Eigentlich sollten die Zinsen in den Anlagezeiträumen 24 Monaten, 12 Monaten und 6 Monaten um einige Basispunkte sinken – da die Abschlüssen höchstwahrscheinlich eingebrochen sind und um keinen negativen Trend zu setzen, gelten nun wieder die alten Zinsen. Hier die Zinsen in der Übersicht: 3,30% – 48 Monate 3,10% – 36 Monate 2,60% – 24 Monate 2,20% – 12 Monate 1,50% – 6 Monate Besonders erfreulich sind diese Neuigkeiten für Anleger, die Festgeld für

SWK Bank ändern Zinsen beim Festgeld

Aufgrund sehr guter Zinsen in allen Anlagezeiträumen konnte die SWK Bank beim Festgeld in den letzten Monaten viele Kunden gewinnen – ab morgen gibt es im Anlagezeitraum von 6 bis 24 Monaten neue Zinsen. Entgegen dem aktuellen Trend senkt die SWK Bank dabei die Zinsen leicht nach unten – den größten Einbruch mit 60 Basispunkten erfährt dabei die Laufzeit von 24 Monaten – hier fallen die Zinsen von derzeit 2,60% auf 2,00% – und auch die Anlagezeiträume von 6 und 12 Monaten erfahren eine kleine Senkung. Erfreulicherweise bleiben die Spitzenzinsen des SWK Bank Festgeldes weiterhin attraktiv – 3,30% bei 48

Höhere Zinsen beim SWK Bank Festgeld

Ab sofort erhalten alle Kunden, die sich für ein neues SWK Bank Festgeldkonto entscheiden, in den Anlage-zeiträumen von 1 bis 3 Jahren deutlich höhere Zinsen von bis zu 3,10%. Anzumerken ist noch das der derzeitige Spitzenzins der SWK Bank bei 48 Monaten Anlagedauer bei 3,30% liegt und nicht angetastet wird. Ich denke alle Kunden können sich so aber erstmal wieder über eine große Zinssteigerung freuen – hoffentlich ist dies der Beginn einer nachhaltigen Steigerung. Hier die Zinsen des SWK Bank Festgeldes in der Übersicht: 3,30% – 48 Monate 3,10% – 36 Monate (vorher 2,50%) 2,60% – 24 Monate (vorher 2,00%)

SWK Bank Festgeld mit neuem Spitzenzins

Ab sofort erhalten Sie als Neukunde beim SWK Bank Festgeld einen neuen Spitzenzins von 3,55% bei 4 Jahren Anlagedauer und einer Mindestanlagesumme von schon 10.000€. Die SWK Bank setzt damit die Erweiterung Ihres Angebotes fort – denn schon am 28. März wurde beim Festgeld der neue Anlagezeitraum von 36 Monaten mit 2,60% eingeführt – und die jetzige Neuausrichtung bringt das SWK Bank Festgeld in einigen Festgeldvergleichen weiter nach vorn. Neben dem neuen Spitzenzins auch einige Änderungen mit sich – so wird das 3-monatige Festgeld ab sofort nicht mehr angeboten und in den kurzfristigen Anlagezeiträumen gab es mit unter starke Zinssenkungen.

SWK Bank Festgeld bis 3% Zinsen

Ab morgen, Montag den 29.03.2010 gibt es beim SWK Bank Festgeld bis zu 3% Zinsen für alle Anleger – bei Abschluss des Festgeldes mit der neuen Anlagedauer von 36 Monaten. In gewisser Weise erhöht die SWK Bank damit die Zinsen beim Festgeld – gab es doch bisher schon bis zu 2,60% bei 2 Jahren Dauer führt das neue Angebot zu einer Hochstufung in einigen Vergleichen – wie auch dem unseren. Unter die Top5 im Vergleich kann die SWK Bank damit zwar noch nicht einziehen, aber im Anlagezeitraum 3 Jahre ist sie nun auf dem 2. Platz aufgerückt, wie auch bei

SWK Bank senkt erneut Festgeldzinsen

Schon zum 3. Mal in diesem Monat senkt die SWK Bank die Zinsen beim Festgeld und verabschiedet sich so rasch wie sie aufgestiegen ist auch wieder von der Spitze im Festgeldvergleich. Nach einem starken Hoch im November führen die 3 Zinssenkungen vom 06. Dezember, 10. Dezember und heute zu einem mageren 12. Platz im Vergleich – eigentlich schade dass bei einigen Banken die Zinsen eher kurzfristiger Natur sind und langfristig gute Zinssätze nicht interessant sind. Hier die aktuellen Zinsen beim SWK Bank Festgeld im Vergleich: 2,25% – 24 Monate (vorher 2,60%) 1,70% – 12 Monate (vorher 2,10%) 1,65% – 6

Fidor und SWK Bank senken erneut Festgeld Zinsen

Nachdem die Fidor und die SWK Bank vor nicht einmal 1 Woche die Zinsen beim Festgeld gesenkt haben kommt nun schon die nächste Zinssenkung auf uns zu. Beim Festgeld scheinen die Banken nun erneut die Handbremse zu ziehen und versuchen mit großer Hand Zinssenkungen durchzudrücken. Hier die neuen Zinsen beim Festgeld in der Übersicht und im Vergleich zu letzter Woche: 2,60% – 24 Monate (vorher 2,80%) 2,10% – 12 Monate (vorher 2,30%) 2,00% – 6 Monate 1,50% – 3 Monate Um dem zu entgehen gibt es nur eines – vergleichen und zu bessere Konditionen bei besseren Konten sichern. Beim Festgeld

SWK und Fidor Bank ändern Festgeld Zinsen

Nachdem diese Woche schon die Bank of Scotland und die CitiBank die Zinsen beim Festgeld gesenkt haben sind nun auch die oberen Plätze in unserem Festgeldvergleich mit Änderungen an der Reihe. Und so senken ab sofort auch die SWK Bank und die Fidor Bank die Zinsen beim Festgeld im Anlagezeitraum von 12 Monaten von 2,55% auf 2,30%. Im Gegenzug werden dafür die Festgeld Zinsen bei 3 Monaten Anlage von 1,30% auf 1,50% erhöht. Im Großen und Ganzen können sich beide Banken damit über den 1. Platz im Festgeldvergleich bei bis zu 2 Jahren Anlagedauer freuen – denn die Festgeldzinsen bei

1 2 3