Tagesgeld Hopping – immer die besten Zinsen beim Tagesgeld Konto

Tagesgeldhopping – oder Tagesgeld Hopper – das ist der neue Trend im Tagesgeld Konto Geschäft.

Darunter versteht man das Springen (Hoppen) von einem Tagesgeld Konto zum nächsten, um möglichst die höchsten Zinsen zu erlangen. Wichtig dabei sind vorallem hohe Tagesgeldzinsen für Neukunden oder Sonderaktionen in einem bestimmten Zeitraum für ein Tagesgeldkonto.

Da ich beim Tagesgeld meist kostenlos ein Konto eröffnen und führen kann entstehen keine weiteren Kosten. Man eröffnet ganz einfach ein Tagesgeldkonto – nimmt z.B. die 5% Verzinsung für die ersten 6 Monate mit – und wechselt dann zum nächsten Anbieter mit Sonderkonditionen. Bei einigen Anbietern ergeben sich auch weitere Vorteile durch monatliche oder vierteljährliche Verzinsung. Man profitiert so zusätzlich vom Zinseszinseffekt.

Wichtig ist aber auch, bei den meisten Anbietern darf man 6 Monate lang kein Konto geführt haben, sonst bekommt man den Sonderzins nicht. Weiterhin ist auch die 100% Einlagensicherung wichtig, sonst kann das Geld schnell weg sein. Also immer erst das Kleingedruckte lesen und dann abschließen. Die Kündigung des Kontos ist dann meist kein Problem mehr.

Weitere Informationen gibt es in unserem Tagesgeld Vergleich. Dort erhalten Sie die größten Deutschen Tagesgeld Anbieter und die wichtigsten Details der Tagesgeld Konten auf einen Blick.

Derzeit liegen die GE Money Bank und die 1822direkt mit jeweils 5% Zinsen auf den ersten Plätzen.

Dann viel Spaß beim Tagesgeld Hopping und dem Streben nach dem höchsten Zinssatz!

VW Bank Plus Konto TopZins jetzt mit 4,44% Tagesgeldzinsen

Um weitere Kunden zu gewinnen und sich am harten Tagesgeldmarkt durchzusetzen hat die VW Bank ab sofort ihre Tagesgeldzinsen erhöht.

Jetzt bekommt man auf das VW Bank Plus Konto TopZins vom 1. Euro bis 20.000€ 4,44% Zinsen. Das Angebot gilt vorerst bis zum 15.12.2008. Nach diesem Termin und für Guthaben über 20.000€ gibt es immerhin noch 3,6% Zinsen im Jahr.

Weiterhin profitiert man beim VW Bank Tagesgeldkonto vom Zinseszins durch die monatliche Zinsgutschrift. Weitere Vorteile entstehen durch die kostenlose Kontoführung und die 100% Einlagensicherung.

Nähere Informationen zum Angebot gibt es auch auf unseren VW Bank Tagesgeldkonto.

Comdirect Tagesgeld Plus erhöht Zinsen auf 4,75%

Nach einigen anderen Banken hat nun auch die Comdirect ihre Zinsen auf das Tagesgeldkonto Tagesgeld Plus erhöht und zählt nun wiederrum mit 4,75% zu einem Top Anbieter in Deutschland.

Das Angebot zählt ab sofort für Neukunden und für die ersten 6 Monate bis zu einem Betrag von 30.000€. Über 30.000€ bis 100.000€ zählt der aktuelle Tagesgeldzins mit 3,8%.

Das Angebot ist somit wieder einmal interessant für kleinere Anlagesummen und für Tagesgeldhopper, die einen sehr guten Zins für ein halbes Jahr mitnehmen wollen.

Nähere Informationen zum Angebot gibt es auch auf unseren Infoseiten zum Comdirect Tagesgeld.

1822direkt GiroAll Tagesgeld auf 5% erhöht

Heute gibt es wieder interessante News für alle Tagesgeld Anleger und Tagesgeld Hopper.

Ab sofort gibt es bei der 1822direkt (Direktbank der Frankfurter Sparkasse) sensationelle 5% auf das Tagesgeld für Neuabschlüsse für 6 Monate. Danach wird das vorhandene Kapital mit dem Basiszinssatz von 3,5% bis 500.000€ (darüber 2%) verzinst.

D.h. in den ersten 6 Monaten wird zum variablen Zins von 3,5% noch ein Bonuszins gezahlt, dieser gliedert sich nach dem Guthaben:

  • 1,5% Bonus bis 10.000€
  • 1,25% Bonus von 10.000 bis 30.000€

In einem halben Jahr bekomme ich so bspw. für 10.000 – 5% Zinsen und für 30.000€ 4,75%

Das Tagesgeldkonto mit 5% gibt es zusätzlich zum kostenlosen GiroKonto GiroAll mit kostenloser Kreditkarte.

Ideal also für Kleinanleger und somit typische Tagesgeldhopper! Die Devise heißt also 6 Monate zugreifen und dann weitersehen, wechseln oder dann weiter die 3,5% Zinsen kassieren.

Nähere Informationen zum Angebot gibt es auch auf unserer Infoseite zum 1822direkt Tagesgeld.

Aus Daimler Chrysler Bank wird Mercedes-Benz Bank

Nach der Namensänderung der Daimler-Chrysler AG in Daimler AG hat nun auch die Finanztocher Daimler-Chrysler Bank ihren Namen geändert.

Von nun an heißt diese Mercedes-Benz Bank. Und zum Auftakt gibt es wieder super Angebote, besonders im Festgeld- und Tagesgeldgeschäft.

Das Festgeldkonto liegt nun bei 4,4% bei 1 Jahr Anlagedauer und beim Tagesgeld ist der Satz auf 3,8% gestiegen. Näher Informationen gibt es auf unserer Infoseite zum Mercedes-Benz-Bank Tagesgeld.

Tagesgeld-News.de ab sofort Online

Seit heute ist das neue News Portal Tagesgeld-News.de online.

Hier erfahren Sie ab sofort die aktuellen News rund um das Thema Tagesgeld. Aber auch Tipps, Tests und Trends zum Tagesgeldkonto, Tagesgeldzinsen und Banken kommen hinzu, so dass Sie so einen schnellen Überblick über das Tagesgeld und aktuelle News gewinnen können.

Geplant sind auch ein Tagesgeldrechner, ein großer Überblick über alle Tagesgeldanbieter und deren Konditionen, ein Tagesgeld Vergleich nach Zinsen und vieles mehr.

Wir hoffen, dass Sie durch dieses Portal immer den besten Anbieter für Ihr Geld finden werden und wünschen Ihnen viel Erfolg. Haben Sie dennoch Fragen oder Anregungen, kontaktieren Sie uns. Wir versuchen dann Ihnen zu helfen.

Zusätzlich sind die meisten Konten nur noch Online verfügbar – dadurch entstehen für Sie höhere Zinsen und für die Bank geringere Verwaltungskoten – somit ist ein Online Tagesgeld die derzeit beste Wahl.