Tagesgeld-Vergleich Dezember

Tagesgeld Vergleich September 2011 Trotz der leichten Leitzinssenkung der EZB Anfang des Monat auf 1,00% konnten sich die Zinsen beim Tagesgeldkonto auf ihrem hohen Niveau behaupten.

Eine Absenkung der Zinsen, wie von einigen vorhergesagt, ist bisher zum Glück ausgeblieben – damit werden die derzeit hohen Inflationsraten durch die Tagesgeldzinssätze von fast 3% ungefähr ausgeglichen.

Der Spitzenzins beim Tagesgeld-Vergleich liegt weiterhin bei 2,75% bei MoneYou, gefolgt von der VTB Direktbank, der Bank of Scotland und der BMW Bank mit jeweils 2,70% und bis zu 40€ Startguthaben.

Startguthaben bestehen weiter

Die VTB Direktbank ist wie auch im letzten Monat das beliebteste Konto unserer Leser, da es neben hohen 2,70% Zinsen auch noch 40€ Startguthaben für Neukunden (beim Tages-, Festgeld und VTB Duo) mit einer frei wählbaren Ersteinlage als zusätzlichen Bonus bietet. Erst heute wurde dieser Bonus bis Ende Januar 2012 verlängert.

Genau wie die VTB Direktbank bietet auch die Bank of Scotland ein Startguthaben, aber in Höhe von 30€ für für Neukunden beim Tagesgeld – zusätzlich bietet die Bank aber auch hohe Sicherheiten durch die Mitgliedschaft in der Deutschen Einlagensicherung.

Zum Tagesgeld-Vergleich …

Anbei haben wir die derzeit 10 besten Konten für Sie zusammengefasst.

Top10 Tagesgeld Konten:

  1. MoneYou2,75% Zinsen
  2. VTB Direktbank2,70% Zinsen + 40€ Startguthaben
  3. Bank of Scotland2,70% Zinsen + 30€ Startguthaben
  4. BMW Bank2,70% Zinsen
  5. Cortal Consors2,60% Zinsen + 1 Jahr Zinsgarantie
  6. Wüstenrot2,55% Zinsen + 6 Monate Zinsgarantie
  7. 1822direkt2,55% Zinsen + Zinsgarantie
  8. ING-DiBa2,50% Zinsen + 20€ Startguthaben
  9. HKB Bank2,50% + 6 Monate Zinsgarantie
  10. Hanseatic Bank2,50% Zinsen + 6 Monate Zinsgarantie

Tipps für das Neue Jahr

Aufgrund der vielen Angebote rund um Tagesgeld und Festgeld wird es im Januar wieder gute Zinsen und Anlagemöglichkeiten geben – nutzen Sie zum Vergleichen und Wechseln einfach unsere Rechner:

Damit sind Sie immer gut informiert und können alle Angebote auf einen Blick finden und deren Konditionen und Zinsen miteinander vergleichen. Oder Sie nutzen unsere Apps:

Tagesgeld News Apps mit Benachrichtigungen und über 50 Banken

Mittlerweile ist die Tagesgeld-News.de App auf allen wichtigen Plattformen verfügbar und sehr beliebt. Alle Apps beinhalten unsere News und einen Benachrichtigungsdienst (Push), damit Sie keine News und Zinsänderung verpassen. Denn Sie werden sofort informiert, sobald es ein neues Angebot gibt.

Zusätzlich bietet die iPhone / iPad App einen großen Tagesgeldrechner – das Ergebnis können Sie sich einfach per Mail an Ihren PC, bspw. zur Kontoeröffnung, oder an Bekannte zusenden. Und mit über 50 Banken bietet die App eine der größten Vergleiche am Markt.

Natürlich sind alle Apps komplett kostenlos.

iPhone / iPad App laden …

Android App laden …

Windows Phone 7 App laden …

Tagesgeld-Vergleich Dezember was last modified: Dezember 29th, 2011 by Tagesgeld News

2 Kommentare

  1. Wenn unser lieber Staat nicht wäre, währe das in Ordnung. Aber bei vielen Sparer ist dann noch die Abgeltungssteuer von 25% plus Mehrwertsteuer fällig. Und Rot-Grün plant noch die Bürgerversicherung, bei der nochmals 15,5% an Krankenkassenbeiträge abgezogen werden sollen. Dann bleiben uns von den Zinsen nur noch etwa die Hälfte.

  2. Bisher konnten die Zinsen für Tagesgeld den Zinssenkungen Trotzen:-) ! Im Januar sollen die Zinsen wohl( wer weiss es) nicht sinken, dafür aber im Februar oder März:-( . Das habe ich irgendwo gelesen und da kann schon was dran sein. Die „Problemländer“ brauchen niedrige Zinsen für ihre Wirtschaft und weil der Inflationsdruck nachlässt kann die EZB auch die Zinsen senken.

Schreibe einen Kommentar zu gwizdo Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail: