Tagesgeld Vergleich Juni

Zinssenkungen setzen sich weiter fortIm Vergleich zum vorherigen Monat können wir in diesem Monat von einem überwiegend positiven Finanz-Monat berichten. Die Zinssenkungen haben sich in Grenzen gehalten.

Ganz im Gegenteil – viele Banken haben ihre Kunden mit attraktiven Startgeld- oder Neukunden-Aktionen  überrascht. Diesen Monat konnten lediglich zwei Zinssenkungen vermerkt werden. So haben ausschließlich MoneYou und die Bank of Scotland ihre Tagesgeldzinssätze verringert.

Zinssenkungen MoneYou und Bank of Scotland:

Zu Beginn des Monats hatte MoneYou bereits bekannt gegeben, dass die Zinssätze für das Tagesgeld zum 8. Juni um 10 Basispunkte gesenkt werden. So sank der Zinssatz von 2,55% auf nun 2,45% p.a. Nach wie vor gilt das Tagesgeldkonto MoneYou’s als eines unserer beliebtesten Tagesgeldkonten in unserem Tagesgeld-Vergleich (derzeitig auf dem 2.Platz) und so konnte die Zinssenkung auch nichts daran ändern, denn für viele Anleger sind auch die weiteren Eigenschaften des MoneYou Tagesgeldkontos, wie gebührenfreie Kontoführung, vierteljährige Verzinsung, keine Mindesteinlagesumme und Maximalbetrag bis zu 1 Mio. Euro, sehr interessant. Zudem sind die Kundenanlagen durch die niederländische Einlagensicherung hundertprozentig bis zu einer Summe von 100.000€ je Kunde abgesichert. Im Vergleich zu anderen Mitbewerbern spielt es bei MoneYou auch keine Rolle ob Sie Neu- oder Bestandskunde sind, denn alle Kunden bekommen den gleichen Zinssatz auf Ihr Tagesgeldkonto.

Zum Monatsende (29.06.2012) senkt auch die Bank of Scotland erneut den Tagesgeldzinssatz um 15 Basispunkte. Somit ändert sich der Zinssatz von 2,40% auf 2,25% jährlich.

ERGO Direkt wieder auf Tagesgeld-News:

Wir freuen uns Ihnen aber mitteilen zu können, dass wir die ERGO Direkt wieder auf unserem Portal anbieten können. Die ERGO Direkt ist weitreichend für seine Versicherungsprodukten bekannt, bietet aber auch Anlageprodukte an. Neben dem „MAXI-ZINS Festgeldkonto“ hat sie auch das „MAXI-ZINS Monatsgeld“ in ihrer Produktpalette. Hierbei handelt es sich um ein Kombiprodukt aus Tages- und Festgeldkonto. Sie legen Ihr Kapital für mindestens einen Monat an und erhalten einen garantierten Zinssatz für 3 Monate. Derzeit liegt der Zinssatz bei 1,60% jährlich und gilt für Anlagesummen zwischen 500€ bis 250.000€. Da die Mindestanlage ja nur einen Monat beträgt, können Sie monatlich über Ihre Anlage frei verfügen. Als kleines Zuckerstück haben Sie die Möglichkeit einen individuellen Sparplan anzulegen, bei dem Sie monatlich einen von Ihnen festgelegter Geldbetrag von dem angegebenen Referenzkonto auf Ihr MAXI-ZINS Konto überweisen können.

Verlängerung der Neukunden-Aktion der Audi Bank:

Nach den zahlreichen Zinsänderungen in den letzten Wochen haben wir aber auch von dieser Aktionsverlängerung im Juni berichten können. Die Audi Bank erweiterte den Aktionszeitraum für das Audi Bank Plus Konto TopZins bis zum 01.12.2012. Neukunden der Audi Bank profitieren somit  derzeit  bei Anlagebeträgen bis zu 50.000€ von einem Zinssatz von 2,30% jährlich. Vorteilhaft ist die freie Verfügbarkeit des Guthabens und eine jederzeitige Zuzahlung zur Anlage. Wie bei den meisten Tagesgeldkonten besteht keine Kündigungsfrist und auch die Kontoführung ist kostenlos.

Als eines der wenigen Tagesgeldkonten können Sie hier schon für die Kleinen vorsorgen, denn bei diesem Tagesgeldkonto können die gesetzlichen Vertreter auch für Minderjährige ein Audi Bank Plus Konto Top Zins abgeschließen.
Audi Bank Tagesgeldkonto eröffnen

Startgeld-Aktionen für Neukunden :

Neben der Bank of Scotland und ING-DiBa hat die Postbank auch eine Startguthaben-Kampagne veröffentlicht. Seit dem 18.06.2012 schaltet die Postbank jeden Tag zwei Happy Hours von 19:00 bis 21:00 Uhr frei und jeder Neukunde erhält während dieser Zeit ein 100€-Willkommensguthaben auf das Girokonto überwiesen, wenn er während diesem Zeitraumes ein ‚Giro plus‘ Girokonto inkl. Tagesgeldkonto bei der Postbank eröffnet. Am letzten Wochenende wurden aus der Happy Hour sogar zwei Happy Days gemacht. Anleger hatten fast zwei Tage die Möglichkeit ohne zeitliche Begrenzung das Willkommensguthaben zu kassieren. Die Happy Hour Aktion der Postbank läuft noch bis zum 6. Juli 2012. Besonders interessant ist dabei die sechsmonatige Zinsgarantie von 2,50% auf das Tagesgeldkonto ab Kontoeröffnung.

Aber auch die Bank of Scotland hatte eine sehr attraktive Startguthaben-Aktion für Ihre Neukunden. So erhält man noch bis zum 5. August diesen Jahres 30,00 Euro als Willkommensgeschenk bei der Eröffnung des Tagesgeldkontos. Außerdem bietet die Bank of Scotland 2,40% Zinsen p.a. ab dem ersten Euro ohne Kontoführungsgebühren oder Beitragsstaffelungen.

Aber es gab auch noch einen weiteren Mitbewerber, der ein attraktives Startgeld angeboten hatte. Die ING-DiBa hatte bis zum 15. Juni eine 50€-Startguthaben-Aktion für ihre Neukunden. Nach dieser Aktion erhält jeder Kunde aber immernoch eine attraktive sechsmonatige Zinsgarantie und 2,25% Zinsen jährlich.

Top10 Tagesgeldkonten

2,50% – GEFA Bank
2,45% – MoneYou
2,40% – Bank of Scotland (ab morgen 2,25% p.a.)
2,40% – Cortal Consors
2,30% – 1822direkt
2,30% – DenizBank
2,30% – VW Bank
2,30% – Audi Bank
2,25% – ING-DiBa
2,20%
VTB Direktbank

Fazit:
Derzeit ist es sehr ruhig geworden um alle am Markt verfügbaren Finanzprodukte, welches höchstwahrscheinlich auf die Sommerzeit zurückzuführen ist. Aktuell bieten die Banken ihren potentiellen Kunden interessanten Neukunden-Aktionen mit vielen Willkommensgeschenken, wie Startgeld oder Neukunden-Zinssätze an. Eine Zinssatzerhöhung ist derzeit aber nicht absehbar.

Tagesgeld Vergleich Juni was last modified: Juni 28th, 2012 by Tagesgeld Newsletter

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eMail: