Tagesgeld Vergleich September 08

Auch im Monat September gab es kaum Änderungen bei der Zinsen der größten deutschen Banken und ihren Tagesgeldkonten. Einzig die DAB Bank sticht in diesem Monat heraus. Mit dem DAB Bank Tagesgeld und einem Zinssatz von 5,5 bis 8% sichert sich die Bank erstmals den 1. Platz in unserem Zinsvergleich. Einziger Wehmutstropfen sind die wirklich hohen Depotüberträge von bis zu 100.000€, um an die lukrativen 8% Sonderzinsen zu gelangen. Aber auch schon mit 15.000€ Übertrag erreicht man 6% Zinsen, das ist machbar. Die nächsten Plätze im Tagesgeldvergleich belegen, wie letzten Monat, folgende Anbieter: Netbank Tagesgeld – 5,10% 1822direkt Tagesgeld –

Tagesgeldvergleich August 08

Die Zusammenfassung unseres Tagesgeldkonto Vergleich fällt in diesem Monat relativ kurz aus. Zwar haben einige Banken ihre Tagesgeldzinssätze erhöht, aber großartige Änderungen gab es diesen Monat nicht. Folgende Anbieter haben in diesem Monat ihre Tagesgeldzinsen erhöht: Skatbank CashAss Tagesgeld – 5,25% VW Bank Tagesgeld – 4,75% Credit Europe Bank Tagesgeld – 4,50% So belegt die Skatbank mit 5,25% derzeit den ersten Platz in unserem Tagesgeldvergleich gefolgt von der NetBank mit 5,10% und der 1822direkt mit 5,05%. Leider ist das Skatbank Angebot bis zu einem Betrag von 5000€ beschränkt und gilt nur 6 Monate, aber immerhin interessant für einige Kleinanleger und

Tagesgeldvergleich Juli 08

Wir haben uns vorgenommen, euch jetzt jeden Monat eine kurze Zusammenfassung von unserem Tagesgeld Vergleich zu präsentieren und Ihnen so einen Eindruck über die Zinsänderungen und die besten Zinsen geben zu können. So starten wir in heute für den Juli mit der ersten Ausgabe. In diesem Monat Juli hat sich in unserem Tagesgeldvergleich einiges getan. Aufgrund der Anhebung des Europäischen Leitzins um 0,25% auf 3,25% am Anfang diesen Monats hat sich auch bei vielen Banken der Tagesgeldzinssatz erhöht und so wurde der Tagesgeldvergleich mehrmals durcheinandergebracht. Folgende Anbieter haben in diesem Monat ihre Tagesgeldzinsen erhöht und kämpfen so um die Spitzenposition

1 7 8 9