Mercedes-Benz Bank vorerst geschlossen

Mercedes-Benz Bank Schließung

Das passiert nun wirklich nicht alle Tage, aber heute haben wir von der Mercedes-Benz Bank eine sehr wichtige Mitteilung erhalten:

Aufgrund der enormen Nachfrage nach Tagesgeld und Festgeld der letzten 2 Monate (nach internen Angeben an die 100.000 !!) sieht man sich nun gezwungen, vorerst keine Tagesgeld- und Festgeld Kontoeröffnungen mehr anzunehmen.

Daher thront seit heute auf der Tagesgeld- und Festgeldseite der Mercedes-Benz Bank obiges Bild mit einer wichtigen Mitteilung und so werden nun noch Anträge mit Poststempel 03.02.09 entgegengenommen und natürlich mit dem aktuellen Zinssatz (auch Poststempel) bei der Eröffnung verzinst. Alle späteren Anträge sind nicht mehr gültig – daher jetzt beeilen und die Eröffnungen der letzten Tage spätesten morgen in die Post geben!

Wann das Programm wieder aufgenommen wird, ist noch nicht klar. Erst müssen dazu alle bzw. ein Großteil der noch offenen Anträge bearbeitet werden – hier hat man (nach eigenen Angaben) einen Rückstand von 5 Wochen – wir vermuten aber eher 6 Wochen und mehr, da sich bei uns immer noch Kunden über offene Anträge von Anfang bis Mitte Dezember melden.

Naja, mal sehen wie es weiter geht 😉 Neuigkeiten gibt es aber wie immer bei uns.

VW Bank Tagesgeld 5%

VW Bank Tagesgeld mit 5% ZinsenMitten in der Finanzkrise erhöht nun die VW Bank die Zinsen auf Ihr Tagesgeld. Die nun geltenden 5% beim VW Bank Tagesgeld sind bis zum 30.04.2009 und bis zu einer Einlage von maximal 30.000€ garantiert.

Für Anlagebeträge über 30.000€ und nach dem 30.04.2009 gilt der derzeit gültige allgemeine Zinssatz von 4%. Zusätzlich profitieren die Kunden der VW Bank vom hohen Zinseszinseffekt, welcher durch die monatliche Zinsgutschrift erzielt wird – so werden aus 5% schnell 5,12% pro Jahr – das bieten sonst nicht viele Banken.

Und obendrein ist Ihr Geld durch den deutschen Einlagensicherungsfond, dem die VW Bank angehört, bis zu einer Höhe von 1,125 Mrd. Euro pro Kunde abgesichert und liegt derzeit auf einem super 3. Platz in unserem Tagesgeld Vergleich – das wird sich demnächst auf jeden Fall weiter nach oben ändern, denn viele Banken haben aufgrund der Leitzinssenkung der EZB angekündigt, ihre Zinsen zu senken. Was will man also mehr?

Weitere Informationen zum Angebot gibt es wie auch auf unserer Infoseite zum VW Bank Tagesgeld.

Netbank Girokonto – 3% Gehaltserhöhung sichern

Neben hohen Zinsen, einem guten Service und Anlagensicherheit sind für viele Kunden auch Sonderaktionen und individuelle Geschenkaktionen wichtig.

So hat sich die Netbank bei ihrem Girokonto, mit dem angegliederten Tagesgeldkonto, heute etwas ganz Neues einfallen lassen.

Alle Kunden, die bis zum 30.11.2008 ein neues Girokonto eröffnen, erhalten zusätzlich zum 5,1% Zinssatz auf das Tagesgeld und den 2,5% Zinsen auf das Girokonto Guthaben, eine Gehaltserhöhung“ von 3%, sozusagen einen Willkommensbonus ähnlich einer Gutschrift. Neben einem sehr guten Platz im Tagesgeldvergleich bietet das Girokonto somit derzeit die besten Konditionen.

Den 3% Bonus auf das Girokonto erhalten alle Neukunden zur Eröffnung einmalig auf den 1. Gehaltseingang. Und bei 3% kann schon der ein oder andere Euro zusammenkommen. Leider kann man hier das meiste Geld verdienen, wenn man einen hohen Gehaltseingang hat.

Aber besonders zu Weihnachten ist der Gehaltseingang ja bekanntlich besonders hoch 😉 Es ist also Eile geboten, wer noch etwas mitnehmen möchte!

Wer möchte kann hier beispielhaft seine Gehaltserhöhung berechnen (keine Angst, es werden KEINE Daten in irgendeiner Weise gespeichert):

Monatsgehalt:

Weitere Infos zum Angebot gibt es auch unserer Seite zum NetBank Girokonto oder direkt bei der NetBank (siehe Banner).

Tagesgeld statt Aktien ?!

Tagesgeld statt AktienIn der aktuellen Zeit fragt man sich wirklich, lohnt es sich noch in Aktien zu investieren?

Wenn ich mir die aktuelle Finanzkrise und die derzeit fallenden Kurse an den weltweiten Börsen ansehe, dann würde ich keine Aktien mehr haben wollen. Klar, jetzt verkaufen wäre wirklich schlecht, denn dann gäbe es meist nur Miese!

Aber welche Alternativen hat man denn?

Ich würde z.B. in Tagesgeld investieren! Gute Anbieter wie die DAB-Bank bieten derzeit über 5% und werden so zu guten Alternativen im Finanzgeschäft, um sicher Geld anzulegen. Vor Allem sind Tagesgeldkonten in Deutschland bis mehrere Millionen zu 100% durch den Deutschen Sicherungsfond abgesichert. Also wirklich sicher…

Hier noch eine kleine Übersicht der derzeitigen Spitzenanbieter im Tagesgeldgeschäft:

Und bei vielen Anbietern gibt es derzeit attraktive zusätzliche Prämien wie Tankgutscheine, Startguthaben oder auch kostenfreie Kreditkarten… Eine genau Übersicht findet Ihr wie immer in unserem umfassenden Tagesgeld Vergleich oder unter den aktuellen News…